Monica McInerney: Die Töchter der Familie Faraday

Lesezeit: 3 Minuten

Monica McInerney: Die Töchter der Familie Faraday

Originaltitel: Those Faraday Girls (2007)
übersetzt von Astrid Mania
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 640 Seiten
ISBN-10: 3442468116
ISBN-13: 978-3442468119

Inhaltsangabe:

Maggie Faraday ist die einzige Enkelin von Leo Faraday. Doch nicht nur das: Ihr Leben wurde bislang von drei Tanten und ihrer Mutter beherrscht, die sich alle um sie gekümmert hatten, als sie noch klein und schutzbedürftig war! Und um wenigstens einmal im Jahr alle wiederzusehen, hat Leo Faraday ein Ferienhaus in Irland gekauft.

Doch es ist nicht alles so, wie es scheint: Maggies Großmutter Tessa ist schon lange tot. Ihr Geist ist jedoch immer dabei. Und noch ein Geist ist nicht anwesend: Tante Sadie. Diese hat die Familie verlassen, als Maggie sechs Jahre alt war und nur noch einmal im Jahr eine Karte geschickt. „Monica McInerney: Die Töchter der Familie Faraday“ weiterlesen

Lucy Clarke: Die Landkarte der Liebe

Lesezeit: 3 Minuten

Lucy Clarke: Die Landkarte der Liebe

Originaltitel: The Sea Sisters (2012)
Übersetzt von Astrid Mania
Verlag: Piper Taschenbuch
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3492311008
ISBN-13: 978-3492311007

Inhaltsangabe:

Katie ahnt nichts Böses, als eines Nachts das Telefon klingelt. Ihre Schwester Mia ist auf Bali die Klippen hinunter gestürzt – offenbar Selbstmord. Für Katie, die auch noch den Verlust der gemeinsamen Mutter betrauert, bricht eine Welt zusammen. Ihr Verlobter Ed steht ihr bei, so gut er kann.

In Mias Sachen befindet sich das Tagebuch, welches sie auf ihrer Weltreise mit ihrem besten Freund Finn geführt hat. Katie fragt sich, was passiert ist. Denn sie weigert sich hartnäckig, den Selbstmord anzuerkennen. Auch Finn kann ihr keine Antworten geben, denn er hat Mia nicht nach Bali begleitet. Und wer hat diese Orchidee mit einer mysteriösen Nachricht zur Beerdigung geschickt? „Lucy Clarke: Die Landkarte der Liebe“ weiterlesen

image_pdf