Marah Woolf: Ewiglich unvergessen

Marah Woolf: Ewiglich unvergessen

erschienen 2019
vorgelesen von Merete Brettschneider
Verlag: Oetinger Media
Länge: 8 Stunden und 8 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B07X8GXWQJ
Dies ist der 3. Teil der BookLess-Reihe.

Inhaltsangabe:

Lucy hat ihr Gedächtnis verloren und wird im Haus des alten Mannes –ihrem Verlobten- Beaufort gefangen gehalten. Unter dem Deckmantel der Fürsorge versuchen sie Lucy zu einer schnellen Heirat zu bewegen. Außerdem muss sie unter großer Kraftaufbringung die Bücher auslesen.

Baptiste de Tremain verabreicht Lucy einen betäubenden Tee, um sie gefügig zu machen. Aber er hat nicht damit gerechnet, dass ihre Freunde Colin, Mary und Jules nicht ruhen, um sie aus dem Hause Beaufort zu befreien. Auch Nathan muss unter ständiger Überwachung arbeiten, dennoch findet er einen Weg, um Lucy eine Nachricht überlassen zu können. „Marah Woolf: Ewiglich unvergessen“ weiterlesen

Marah Woolf: Gesponnen aus Gefühlen

Marah Woolf: Gesponnen aus Gefühlen

erschienen 2019
vorgelesen von Merete Brettschneider
Verlag: Oetinger Media
Länge: 8 Stunden und 1 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B07X7W356Y
Dies ist der 2. Teil der BookLess-Reihe.

Inhaltsangabe:

Lucy ist nur knapp dem Feuer entkommen und liegt nun im Krankenhaus. Doch die Ereignisse lassen sie nicht in Ruhe. Von Nathan ist sie enttäuscht, denn sie glaubt, er stecke mit seinem Großvater Baptiste de Tremain unter einer Decke.

Die Schergen des skrupellosen und machtgierigen Vorsitzenden des Geheimbundes entführen sie dennoch. Auf dem Landsitz in Cornwall will Baptiste sie zwingen, für den Bund zu arbeiten. Nathan geht es gehörig gegen den Strich und er rettet sie aus dem Landsitz. „Marah Woolf: Gesponnen aus Gefühlen“ weiterlesen

Marah Woolf: Wörter durchfluten die Zeit

Marah Woolf: Wörter durchfluten die Zeit

erschienen 2019
vorgelesen von Merete Brettschneider
Verlag: Oetinger Media
Länge: 8 Stunden und 23 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B07QCZSFP7
Dies ist der 1. Teil der BookLess-Reihe.

Inhaltsangabe:

Lucy Gardian ist Vollwaise und etwas Besonderes. Am Handgelenk hat sie ein seltsames Mal in Form eines Buches und sie kann die Bücher sprechen hören. Seit sie in der London Library ihr Praktikum absolviert, ändert sich ihr Leben jedoch dramatisch.

Im Archiv tief unten im Keller findet sie leere Bücher, an die sich niemand mehr erinnert und die vielen, die noch da sind, flüstern ihr eindringliche Worte zu. Und das Mal an ihrem Handgelenk beginnt plötzlich zu leben. „Marah Woolf: Wörter durchfluten die Zeit“ weiterlesen