Christopher Paolini: Eragon

Eragon - das Vermächtnis der Drachenreiter Book Cover Eragon - das Vermächtnis der Drachenreiter
Christopher Paolini
2004
Fantasy
cb
Eragon - Teil 1
604
Eragon – Inheritance Book One (2003)
Joannis Stefanidis
3570128032

Inhaltsangabe:

Eragon lebt mit seinem Onkel Garrow und seinem Cousin Roran im Tal Carvahall im Reich von Alagaesia. Sein Leben ist bescheiden, aber er geht gern zur Jagd und hilft auf dem Familienhof, wo er nur kann!

Gerade, als er zur Jagd ist, findet er plötzlich einen blauen Stein. In der Hoffnung, dafür viel Geld zu bekommen, nimmt er ihn mit nach Hause. Doch dieser Stein sorgt für Unruhe, aus Gründen, die Eragon nicht kennt. Eines nachts entschlüpft dem blauen Stein ein kleines Drachen-Junge. Eragon hat zwar von Legenden über die Drachen und den Drachenreitern gehört, glaubt aber nicht wirklich daran! Tatsächlich hat er nun einen eigenen Drachen und zieht es erstmal heimlich groß. „Christopher Paolini: Eragon“ weiterlesen

Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006) Action, Adventure, Family | 1h 44min | 14 December 2006 (Germany) 5.1
Director: Stefen FangmeierWriters: Peter Buchman, Christopher PaoliniStars: Ed Speleers, Sienna Guillory, Jeremy IronsSummary: The Kingdom of Alagaesia is ruled by the evil King Galbatorix, a former dragon rider that betrayed his mates and his people in his quest for power. When the orphan farm boy Eragon finds a blue stone sent by Princess Arya, he sooner realizes that it is a dragon egg. When the dragon Saphira is born, Eragon meets his mentor Brom, and becomes the dragon rider foreseen in an ancient prophecy that would set his people free from the tyrant Galbatorix. Eragon meets the rebels Varden and together they fight against the evil sorcerer Durza and the army of Galbatorix in a journey for freedom. Written by Claudio Carvalho, Rio de Janeiro, Brazil

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“ von Christopher Paolini

Inhaltsangabe:

Eragon (Edward Speelers) lebt mit seinem Onkel und seinem Cousin in einem kleine Dorf in Alagaesia und geht gern zur Jagd. Ansonsten ist sein Leben von Armut und Zurückweisung geprägt. Gerade, als sein Cousin das Land verläßt, um nicht in die Armee des bösen König Galbatorix (John Malkovic) eingezogen zu werden, findet Eragon einen großen blauen Stein. Es erscheint ihm merkwürdig und nimmt es mit.

Bald darauf jedoch wird aus dem blauen Stein ein kleiner Drache, der diesem entschlüpft. Mit großen Kulleraugen und unbeholfen versucht sich Eragon als Ziehvater des kleinen Drachens, weiß aber nicht wirklich, was es damit aufsich hat. „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“ weiterlesen