Colleen Hoover: Too Late

Lesezeit: 2 Minuten

Colleen Hoover: Too Late

Originaltitel: Too Late (2016)
Übersetzt von Katarina Ganslandt
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Seitenanzahl: 464 Seiten
ISBN-10: 342379044X
ISBN-13: 978-3423790444

Inhaltsangabe:

Asa Jackson ist ein Drogenboss. Und weil gegen ihn ermittelt wird, schleust die Polizei Luke alias Carter ein, um Beweise gegen ihn zu sammeln.

Carter trifft Sloan und verliebt sich sofort in sie. Aber Sloan ist tabu für ihn, denn sie ist die Frau an Asas Seite. Da die Liebe jedoch auf Erwiderung stößt, wird die Sache brandgefährlich. „Colleen Hoover: Too Late“ weiterlesen

SuB-Zuwachs [#49] – 12/19

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücherfreunde,

man mag es kaum glauben, aber tatsächlich habe ich nur zwei Bücher auf der Messe gekauft. Ich hatte tatsächlich auch noch mehr Bücher in der Hand. Aber als ich die lange Schlange an der Kasse bzw. Kassierin sah, habe ich sie wieder weg gelegt. Es ist also meine Ungeduld geschuldet, dass ich nur die zwei folgenden Bücher gekauft habe. Und den Roman von Colleen Hoover sogar in der Buchhandlung am Bahnhof, weil ich ihn auf der Messe nicht bekam! So long …

Iny Lorentz: Tage des Sturms

Colleen Hoover: Too Late

So, und nun gehe ich meine Lese-Planung für April ändern und dann noch Messe-Bericht schreiben 🙂

Liebe Grüße, Elke!

Colleen Hoover: Die tausend Teile meines Herzens

Lesezeit: 3 Minuten

Colleen Hoover: Die tausend Teile meines Herzens

Originaltitel: Without Merit (2017)
übersetzt von Katarina Ganslandt
Verlag: dtv
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3423740418
ISBN-13: 978-3423740418

Inhaltsangabe:

Merit Voss ist 17 Jahre alt und will sich gerade einen Pokal kaufen, als sie einem umwerfenden Jungen begegnet. Die Anziehung zwischen ihnen ist schon fast magisch und es kommt zu einem alles verändernden Kuss. Doch wie sich heraus stellt, hat er sie mit ihrer Zwillingsschwester Honor verwechselt.

Merit verkriecht sich fortan in ihrem Zimmer, um allen die Peinlichkeit ihrer Anwesenheit zu ersparen. Denn zu allem Übel ist der Junge namens Sagan auch noch mit in ihr Haus eingezogen. Sie will ihrer Schwester den Freund nicht ausspannen, und doch kann sie ihre Gefühle für Sagan nur sehr schwer verbergen. „Colleen Hoover: Die tausend Teile meines Herzens“ weiterlesen

SuB-Zuwachs [#44] – 43/18

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

diese Woche sind mal wieder Bücher bei mir eingezogen. Ich hatte noch Gutscheine von meinem Geburtstag und die habe ich mir genau für diese Gelegenheit aufgehoben. Ich freue mich über jedes einzelne Werk und hoffe, dass es bald etwas ruhiger wird und ich etwas mehr Zeit zum Lesen finde!

Colleen Hoover – Die tausend Teile meines Herzens

Maria W. Peter – Die Melodie der Schatten

Brigitte Riebe – Die Schwestern vom Ku’damm: Jahre des Aufbaus

Ich wünsche allen eine schöne Woche. Liebe Grüße, Elke!

Colleen Hoover: Nur noch ein einziges Mal

Lesezeit: 3 Minuten

Colleen Hoover: Nur noch ein einziges Mal

Originaltitel: It Ends With Us (2016)
übersetzt von Katarina Ganslandt
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3423740302
ISBN-13: 978-3423740302

Inhaltsangabe:

Lily Bloom ist gerade nach Boston gezogen, als sie Ryle Kincaid kennenlernt. Während Lily sich eine feste Beziehung wünscht, ist Ryle nur auf oberflächliche Kontakte aus, denn ihm ist die Karriere als angehender Neurochirurg wichtiger als alles andere.

Tatsächlich aber geht ihm Lily unter die Haut. Sie baut sich ihr Blumengeschäft in Boston auf und ist glücklich über die Freundschaft zur Allysa, die sich obendrein als Ryles Schwester entpuppt. Immer wieder laufen sich Lily und Ryle über den Weg und es entwickelt sich eine ernste Beziehung. „Colleen Hoover: Nur noch ein einziges Mal“ weiterlesen

image_pdf