Mein SuB [#94]

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücherfreunde,

manchmal wagen Autoren ja einen Genre-Wechsel. Und einige Male gelingt es den Autoren nicht, die Leser davon zu überzeugen. Also mal ehrlich, wer könnte sich denn auf einmal einen Krimi von Nicholas Sparks vorstellen? Cecelia Ahern hat mit ihrer Flawed-Reihe den kurzen Ausflug ja gut gemeistert. Daher bin ich gespannt, wie das so bei Amy Harmon ist.

Amy Harmon: Bird & Sword

Originaltitel: The Bird and the Sword (2016)
übersetzt von Corinna Wieja
Verlag: LYX
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3736305486
ISBN-13: 978-3736305489
Dies ist der 1. Teil der Bird & Sword-Reihe.

Inhaltsangabe:

von Lyx Verlag: Ein Mädchen ohne Stimme. Ein König in Ketten. Ein Fluch, der sie vereint. Mit fünf Jahren musste Lark mit ansehen, wie ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wurde. Mit dem letzten Atemzug nahm sie ihrer Tochter die Stimme und die Macht der Worte. Denn Magie ist eine Todsünde in Jeru. Dreizehn Jahre später erscheint der junge König Tiras am Hof von Larks Vater, um diesen an seine Treuepflicht im Krieg zu erinnern. Er nimmt die stumme junge Frau als Geisel mit sich. Zunächst fürchtet Lark…

Amy Harmon: Unendlich wir

Lesezeit: 3 Minuten

Amy Harmon: Unendlich wir

Originaltitel: Infinity + One (2014)
übersetzt von Corinna Wieja und Jeannette Bauroth
Verlag: Ink Verlag
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3863960807
ISBN-13: 978-3863960803

Inhaltsangabe:

Die Country-Sängerin Bonita Rae Shelby, von allen Bonnie genannt, schwimmt auf der Welle des Ruhmes und kann ihr Geld womöglich ihr Leben lang gar nicht ausgeben. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseite: während ihre Zwillingsschwester Minni an Leukämie starb, war sie auf Tournee und um den Tourplan nicht durcheinander zu bringen, teilte man ihr den Tod erst viel später mit. Diesen Fehler kann Bonnie ihrer Großmutter nicht verzeihen.

Sie beschließt ihr Leben zu beenden und steht auf einer Brücke in Boston, als Finn Clyde, von allen Clyde genannt, sie sieht. Clyde ist bereits vorbestraft, lebt vorwiegend in der Welt der Mathematik und hat ebenfalls schon einen großen Verlust erlitten. Aus einem Impuls heraus kann er sie retten. Da sie nicht zurück zu ihrer Crew und der geld- und machtgierigen Großmutter will, bittet sie ihn, sie mitzunehmen auf seine Fahrt nach Las Vegas. „Amy Harmon: Unendlich wir“ weiterlesen

Amy Harmon: Mein Himmel in Deinen Händen

Lesezeit: 3 Minuten

3863960998Amy Harmon: Mein Himmel in Deinen Händen

Originaltitel: The Song of David (2015)
übersetzt von Corinna Wieja
Verlag: Ink Verlag
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3863960998
ISBN-13: 978-3863960995
Dies ist der 2. Teil der Law of Moses-Reihe.

Inhaltsangabe:

David „Tagg“ Taggert hat Millie verlassen und sein komplettes Leben zurück gelassen. Niemand weiß, warum oder wo er sich versteckt. Seine Freunde Moses und Georgia machen sich große Sorgen, denn Tagg war lange Zeit suizidgefährdet.

Millie hat er besprochene Kassetten zurück gelassen. Er erzählt auf ihnen ihre besondere Liebesgeschichte und wie sehr er sie von Anfang an geliebt hat hat, ohne es wirklich zu ahnen. Aber sie ist blind und weil sie in ihrem Leben bereits schon einiges mitgemacht hat und den autistischen Bruder Henry allein groß zieht, nimmt Tagg sehr große Rücksicht auf ihre Gefühle. „Amy Harmon: Mein Himmel in Deinen Händen“ weiterlesen

Amy Harmon: Unser Himmel in tausend Farben

Lesezeit: 3 Minuten

3863960939Amy Harmon: Unser Himmel in tausend Farben

Originaltitel: The Law of Moses (2014)
übersetzt von Corinna Wieja
Verlag: Ink Egmont
Seitenanzahl: 448 Seiten
ISBN-10: 3863960939
ISBN-13: 978-3863960933
Dies ist der 1. Teil der Law of Moses-Reihe.

Inhaltsangabe:

Moses‘ Geschichte ist allen in Levan, Utah, bekannt: Er wurde als Neugeborenes in einem Waschsalon ausgesetzt. Als Crack-Baby galt er von Anfang an als schwierig und wurde in der Familie der Mutter stets hin und her geschubst. Doch nun zieht er zu seiner Großmutter – liebevoll Gigi genannt – um seinen Highschool-Abschluss zu machen.

Nebenan wohnt Georgia. Natürlich weiß sie von Moses‘ Geschichte und sie wird ausreichend von ihren Eltern gewarnt. Und doch verliebt sie sich in den geheimnisvollen und exotischen Jungen. Obwohl er sie immer wieder abweist, kann er sich auch kurz auf sie einlassen. Georgia ist unerschütterlich in ihrem Glauben an ihre Liebe und weiß, dass er derjenige ist, mit dem sie sich alles vorstellen kann. Obwohl er es nie gesagt hat, weiß sie, dass er sie auch liebt. „Amy Harmon: Unser Himmel in tausend Farben“ weiterlesen

Amy Harmon: Vor uns das Leben

Lesezeit: 3 Minuten

B00JQQPG6WAmy Harmon: Vor uns das Leben

Originaltitel: Making Faces (2013)
übersetzt von Corinna Wieja und Jeannette Bauroth
Verlag: Egmont INK
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3863960734
ISBN-13: 978-3863960735

Inhaltsangabe:

Hannah Lake, ein kleiner Ort in Pennsylvania: Die drei Freunde Fern, Baily und Ambrose sind durch die Ereignisse vom 11. September untrennbar miteinander verbunden.

Fern ist die Tochter des örtlichen Pastors und fühlt sich klein, hässlich und von der Umwelt nicht wahrgenommen. In Ambrose, den Star der Ringer-Mannschaft an der Schule, ist sie unsterblich verliebt und drückt es in Liebesbriefen aus. Tragisch nur, das die Liebesbriefe offiziell von ihrer Freundin Rita sind. Fern kümmert sich liebevoll um Bailey und hilft ihm, wo er Hilfe benötigt! Bailey ist Ferns Cousin und leidet an Muskeldystophie und sitzt schon früh im Rollstuhl. Sein Vater Mike ist Coach der Ringer-Mannschaft und Bailey – obwohl behindert – begleitet die Ringer-Mannschaft zu allen Tunieren und kann durch seine unvergleichliche Art die Mannschaft anspornen und begeistern. Ambrose ist der Star der Ringer-Mannschaft. Obwohl er in der Stadt eine gewisse Berühmtheit ist, bleibt er Bodenständig und hilft seinem Vater in der Bäckerei.

Durch die Anschläge des 11. September verändert sich sein Leben schlagartig. Obwohl er ein Voll-Stipendium fürs College besitzt, entscheidet er sich nach dem Schul-Abschluss für den Eintritt in die Armee, um im Irak sein Land zu verteidigen. Seine vier besten Freunde kann er ebenfalls von dieser Entscheidung überzeugen und so brechen sie gemeinsam zur ihrer Grund-Ausbildung und anschließend zum Einsatz im Irak auf. „Amy Harmon: Vor uns das Leben“ weiterlesen

image_pdf