Lea Korte: Die Maurin

Lesezeit: 2 Minuten

Lea Korte: Die Maurin

erschienen 2010
Verlag: Knaur Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 663 Seiten
ISBN-10: 3426502305
ISBN-13: 978-3426502303
Dies ist der 1. Teil der Die Maurin-Reihe.

Inhaltsangabe:

Zahra lebt im 15.ten Jahrhundert in der maurischen Stadt Granada. Schon früh kann sie als Hofdame Aischa, Hauptfrau des Emirs, dienen und kann so viele politischen Vorgänge aus erster Hand erfahren. Doch es steht nicht gut um das andalusische Land. Die Christen bezeichnen die Mauren als Heiden und beabsichtigen sie, aus Kastilien zu zu vertreiben.

Inmitten dieser politischen Unruhen lernt sie Don Gonzalo kennen, einen christilichen Ritter und enger Berater der Königin Isabel von Spanien. Sie verliebt sich in Gonzalo, obwohl ihr bewußt ist, das ihr als islamische Frau kein selbstbestimmtes Leben gegönnt ist. Ihr Vater will sie nach Marokko verheiraten, aber zu dieser Heirat kommt es nie. „Lea Korte: Die Maurin“ weiterlesen

image_pdf