Dominic Horst: Die Macht zu vergessen

1530260140Dominic Horst: Die Macht zu vergessen

erschienen 2016
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 372 Seiten
ISBN-10: 1530260140
ISBN-13: 978-1530260140

Inhaltsangabe:

Paris im April 1871: Die Bürger versuchen sich von der Belagerung durch die Preußen zu erholen und es kehrt wieder normales Leben ein. Dion Durand ist Maler aus Leidenschaft. Auch wenn er aus gutem Hause stammt und die Familie ihn unterstützt, so lebt er in ärmlichen Verhältnissen im Künstlerviertel Montmartre.

Just in dieser Zeit beauftragt ihn die Dame Ophelie de Lavi, ein Portät von ihr anzufertigen. Sie hat reich geheiratet, doch die Ehe war bislang kinderlos geblieben. Auch nach Beendigung der Arbeit halten sie Kontakt zu einander und es erblüht eine leidenschaftliche Liebe, die jedoch zurückhaltend und respektvoll das Leben des Paares bestimmt, ist Dion sich ihres Standes doch sehr bewusst. „Dominic Horst: Die Macht zu vergessen“ weiterlesen