Wolkengeflüster [#29] – 3/21

Liebe Freunde,

es gibt ab 2021 wieder das Wolkengeflüster, allerdings mit einer anderen Intention: Jedes Mal, wenn ich ein neues Buch beginne, werde ich es im Wolkengeflüster vorstellen und evtl. auch im weiteren Verlauf Kommentare dazu schreiben. Manche Lese-Abenteuer sind ja durchaus ein paar Worte wert 🙂 Das ersetzt so ein bisschen das Lese-Tagebuch im Forum, welches ich nicht mehr fortführen möchte.

Dieses Buch habe ich von meiner besten Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen – natürlich auf meinen Wunsch hin. Es ist der 8. Teil der Nightingale-Schwestern und jedes Band hat mich immer in seinen Bann gezogen. Ich hoffe, bei „Ein Wiedersehen zur Weihnachtszeit“ wird es ebenfalls so. „Wolkengeflüster [#29] – 3/21“ weiterlesen

Mein SuB-Zuwachs [#76] – 52/ 20

Liebe Bücherfreunde,

von meiner besten Freundin habe ich mir dieses Jahr den 8. Teil der „Die Nightingale-Schwestern“ gewünscht und auch bekommen. Ich hätte es ja nie gedacht, aber ich habe schon bald alls auf deutsch übersetzte Titel der Reihe gelesen! Und es ist so eine wunderbare Reihe … Ich freue mich auf die Lesestunden!

Donna Douglas: Ein Wiedersehen zur Weihnachtszeit

Liebe Grüße, Elke!

Donna Douglas: Rivalinnen wider Willen

Rivalinnen wider Willen Book Cover Rivalinnen wider Willen
Donna Douglas
2020
Belletristik
Bastei Lübbe
Die Schwestern aus der Steeple Street - Teil 2
496
3404179706
District Nurse on Call (2017)
Ulrike Moreno

Inhaltsangabe:

Agnes Sheridan hat ihre Ausbildung zur Gemeindeschwester in Leeds abgeschlossen und bekommt einen eigenen Bezirk zugeteilt: das kleine Bergarbeiterdorf Bowden!

Voller Enthusiasmus und Energie möchte Agnes ihre Aufgabe angehen, aber schon im Haus von Dr. Rutherford wird sie gebremst. Die Haushälterin ist fast noch schlimmer als ihre strengen Ausbilderinnen.

Und die Menschen, die allesamt von der Kohle abhängig sind, sind ein sehr eigenartiges Völkchen. Sie vertrauen lieber einer „Heilerin“ als einer ausgebildeten Schwester. Und Dr. Rutherford hat in den letzten Jahren alles dafür getan, damit die Menschen dem medizinischen Personal noch weniger vertrauen. „Donna Douglas: Rivalinnen wider Willen“ weiterlesen

[Mitmach-Aktion] Wolkengeflüster [#14]

Liebe Bücherfreunde,

wir starten in die nächste Runde des Wolkengeflüster.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mit mir ein bisschen über das flüstert, was Euch bei den vergangenen Leseprojekten so gefallen hat und warum? Selbstverständlich könnt Ihr einen eigenen Beitrag auf Eurem Blog zu dem Thema schreiben und dann im Kommentar verlinken.

Folgendes möchte ich gerne wissen:

  1. Über welches Buch willst Du flüstern? Worum geht es?
  2. Wie und warum bist Du zu diesem Buch gekommen?
  3. Was gefällt Euch so besonders daran- oder eben nicht?

Hier ist mein Objekt des Geflüsters: „[Mitmach-Aktion] Wolkengeflüster [#14]“ weiterlesen

SuB-Zuwachs [#70] – 20/20

Liebe Bücherfreunde,

diese Woche konnte mein kleines Bücherherz mal wieder jubilieren. Zwei neue Bücher sind bei mir eingezogen und beide standen auf meiner Wunschliste. Und ich kann es kaum erwarten, mit dem Lesen zu beginnen 🙂

Teresa Simon: Die Lilienbraut

Donna Douglas: Rivalinnen wider Willen

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Elke!

Donna Douglas: Ein Weihnachtsfest der Hoffnung

Ein Weihnachtsfest der Hoffnung Book Cover Ein Weihnachtsfest der Hoffnung
Donna Douglas
Belletristik
Bastei Lübbe
Die Nightingale-Schwestern - Teil 7
512
3404176014
Nightingales Under the Mistletoe (2015)
Ulrike Moreno, Dietmar Schmidt

Inhaltsangabe:

Schwester Jago wird von der Oberin des Nightingale Krankenhauses in London aufs Land nach Kent geschickt. Dort sind sie scheinbar noch strenger als in London. Dennoch fügt sie sich in den Alltag ein. Ihr Herz ist schwer, denn ihr Freund ist im Krieg, wie so viele andere junge Männer. Schwester Jago ist hoch erfreut, als plötzlich ihre Freundin Effie auftaucht, um im Krankenhaus ihren Dienst zu leisten.

Lady Amelia Rushton, ehemals Schwester Benedict im Nightingale Krankenhaus, muss hilflos zusehen, wie das britische Kriegsministerium ihren Landsitz in Beschlag nimmt, um es in ein Quartier für Piloten zu verwandeln. Dabei trifft sie auf den Verbindungsoffizier Dr. William Tremayne. Jener William, der ihr damals fast das Herz gestohlen hätte und zudem der Bruder von Helen Dawson ist. Um nicht vollends verrückt zu werden, beschließt sie in die Schwesterntracht zu schlüpfen und wieder als Krankenschwester zu arbeiten. Aber das ist leichter gesagt als getan. „Donna Douglas: Ein Weihnachtsfest der Hoffnung“ weiterlesen