Downton Abbey – Der Film

Downton Abbey – Der Film (2019)
Originaltitel: Downton Abbey

Regie: Michael Engler
Drehbuch: Julian Fellowes
Produktion: Julian Fellowes, Gareth Neame, Liz Trubridge
Musik: John Lunn
Kamera: Ben Smithard
Darsteller: Michelle Dockery, Maggie Smith, Elizabeth McGovern, Laura Carmichael, Allen Leech, u.v.a.
Dauer: 122 Minuten
Dies ist der Kino-Film zur TV-Serie.

Inhaltsangabe:

England 1927: Das britische Königspaar plant eine Reise durch England und kündigt ihren Zwischenstop auf Downton Abbey an. Die Familie Grantham und die Bediensteten sind in heller Aufregung!

Alle außer Gräfinwitwe Violet Crawley (Maggie Smith) sind ganz angetan von diesem Besuch. Die Hofdame Maud Bagshaw (Imelda Staunton) steht wegen Erbschaftsfragen nicht auf gutem Fuß mit der Familie. Für Violet beginnt ein neuer Feldzug, um die Ehre der Familie zu retten. „Downton Abbey – Der Film“ weiterlesen

Downton Abbey – 6. Staffel

Downton Abbey – 6. Staffel (2016)

 

Regie: Brian Percival, David Evans, Philip John
Drehbuch: Julian Fellowes
Produktion: Rebecca Eaton, Julian Fellowes, Gareth Neame, u.v.a.
Musik: John Lunn
Kamera: Nigel Willoughby, Graham Frake, Gavin Struthers, u.v.a.
Darsteller: Hugh Bonneville, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Jim Carter, Brendan Coyle, Michelle Dockery, u.v.a.
Dauer: ca. 50 Minuten pro Folge
Dies ist die 6. Staffel der Downton Abbey-Reihe.

Inhaltsangabe:

1925: Es gibt noch immer zu viel Personal auf Downton Abbey. Lord Grantham (Hugh Bonneville) gibt dem Butler Carson (Jim Carter) den Auftrag, auf die Verkleinerung des Dienstbotenstammes hinzuwirken, sehr zum Leidwesen von Tom Barrow (Robert James-Collier).

Gräfinwitwe Violet Grantham (Maggie Smith) führt ihren eigenen Krieg, auch noch gegen Cora (Elizabeth McGovern) und Cousine Isobel (Penelope Wilton). Das Dreiergespann treibt es sogar so weit, dass Lord Grantham ernstlich gesundheitlich erkrankt. „Downton Abbey – 6. Staffel“ weiterlesen

Downton Abbey – 5. Staffel

Downton Abbey – 5. Staffel (2015)

 

Regie: Brian Percival, David Evans, Philip John
Drehbuch: Julian Fellowes
Produktion: Rebecca Eaton, Julian Fellowes, Gareth Neame, u.v.a.
Musik: John Lunn
Kamera: Nigel Willoughby, Graham Frake, Gavin Struthers, u.v.a.
Darsteller: Hugh Bonneville, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Jim Carter, Brendan Coyle, Michelle Dockery, u.v.a.
Dauer: ca. 50 Minuten pro Folge
Dies ist die 5. Staffel der Downton Abbey-Reihe.

Inhaltsangabe:

Anfang 1924: Edith (Laura Carmichael) hat ihre Tochter heimlich aus der Schweiz nach England geholt und bei der Pächterfamilie Drewe untergebracht, in der Hoffnung, ihr näher sein zu können. Doch das geht nicht gut, Mrs. Drewe wird schließlich misstrauisch.

Mary (Michelle Dockery) möchte gerne wieder heiraten, aber sie zögert. Sie findet ständig neue Ausreden und ihr Schwager Tom (Allen Leech) will ihr helfen, den richtigen Mann zu finden. Doch Tom selbst plant auch einige Veränderungen: Er will mit seiner Tochter in die Staaten auswandern. „Downton Abbey – 5. Staffel“ weiterlesen

Downton Abbey – 4. Staffel

Downton Abbey – 4. Staffel (2014)

 

Regie: Brian Percival, David Evans, Philip John
Drehbuch: Julian Fellowes
Produktion: Rebecca Eaton, Julian Fellowes, Gareth Neame, u.v.a.
Musik: John Lunn
Kamera: Nigel Willoughby, Graham Frake, Gavin Struthers, u.v.a.
Darsteller: Hugh Bonneville, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Jim Carter, Brendan Coyle, Michelle Dockery, u.v.a.
Dauer: ca. 50 Minuten pro Folge
Dies ist die 4. Staffel der Downton Abbey-Reihe.

Inhaltsangabe:

Frühjahr 1922: Schon ein knappes halbes Jahr ist es her, dass Matthew Crawley (Dan Stevens) vor lauter Freude und Übermut über die Geburt seines Sohnes George einen tragischen Unfalltod starb. Mary (Michelle Dockery) ist noch immer erstarrt und kaum in der Lage, irgendetwas dagegen zu tun. Um den kleinen George kümmert sie sich kaum. Einzig Tom Branson (Allen Leech) kann Mary verstehen, hat er seine Frau doch auch erst gerade verloren.

Edith beginnt eine Kolumne zu schreiben und lernt dabei ihren Verleger Michael Gregson (Charles Edwards) kennen. Er ist an eine unglückliche Ehe gebunden, dennoch kann Edith es nicht verhindern, sich in ihn zu verlieben – mit schwerwiegenden Folgen. „Downton Abbey – 4. Staffel“ weiterlesen

Downton Abbey – 3. Staffel

Downton Abbey – 3. Staffel (2013)

 

Regie: Brian Percival, David Evans, Philip John
Drehbuch: Julian Fellowes
Produktion: Rebecca Eaton, Julian Fellowes, Gareth Neame, u.v.a.
Musik: John Lunn
Kamera: Nigel Willoughby, Graham Frake, Gavin Struthers, u.v.a.
Darsteller: Hugh Bonneville, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Jim Carter, Brendan Coyle, Michelle Dockery, u.v.a.
Dauer: ca. 50 Minuten pro Folge
Dies ist die 3. Staffel der Downton Abbey-Reihe.

Inhaltsangabe:

Der Krieg ist beendet und allmählich kehrt wieder Ruhe auf Downton Abbey ein. Jedoch ereilen Robert Grantham (Hugh Bonneville ) beunruhigende Nachrichten: Fast das gesamte Vermögen ist durch eine Fehlinvestition verloren. Die Familie muss sich mit dem unangenehmen Gedanken anfreunden, dass sie das Gut verlieren.

Matthew Crawley (Dan Stevens) und Mary (Michelle Dockery) heiraten, doch schon kurz vor der Hochzeit gibt es einen ernsthaften Streit. Matthew steht eine große Erbschaft ins Haus, doch seine Skrupel hindern ihn daran, es anzunehmen und damit Downton Abbey zu retten. „Downton Abbey – 3. Staffel“ weiterlesen