Egbert Osterwald: 2054 – Jahr der Entscheidung

B01F5F7UHUEgbert Osterwald: 2054 – Jahr der Entscheidung

Erschienen 2016
Verlag: Endeavour Press
Seitenanzahl: 337 Seiten
ASIN: B01F5F7UHU (nur als eBook erhältlich)

Inhaltsangabe:

Deutschland im Jahre 2054: Die deutsche Gesellschaft ist veraltet. Junge Menschen oder gar Kinder sind in der Minderheit. Die arbeitende Bevölkerung ächzt unter den hohen Abgaben, teilweise bis zu 70 oder 80% vom Einkommen muss für Sozialabgaben oder Steuern entrichtet werden, während die Rentner immer älter werden und bis ins hohe Alter vital sind. Wer das Glück hatte, für seinen Ruhestand noch zusätzlich zu sorgen (was häufig nur mit wenigen oder gar keinen Kindern ging), kann im Alter ein Leben ins Saus und Braus führen.

„Die Alten“, wie sie verächtlich von den jungen Menschen genannt werden, wählen schon seit vielen Jahren die gleiche Partei. Die Partei, die ihren Bedürfnissen gerecht wird und somit herrscht politischer wie auch gesellschaftlicher Stillstand. General Bertram, ranghoher Offizier beim Militärischen Abschirmdienst, kurz MAD genannt, wird zusammen mit seiner Frau eines nachts in seinem Bett ermordet, bevor er der Kanzlerin Trude von Tadden sehr geheime und wichtige Informationen anvertrauen kann. „Egbert Osterwald: 2054 – Jahr der Entscheidung“ weiterlesen