Seid die Besten und greift nach den Sternen

Lesezeit: 3 Minuten

united_kingdomSeid die Besten und greift nach den Sternen (1992)
Originaltitel: To Be The Best

B006WVETBWRegie: Tony Wharmby
Drehbuch: Elliott Baker
Produktion: Robert Bradford, Aida Young
Musik: Alan Parker
Kamera: Alan Doberman
Darsteller: Lindsay Wagner, Anthony Hopkins, Stephanie Beacham, Christopher Cazenove, Stuart Wilson, James Saito, u.v.a.
Dauer: 200 Minuten
Romanvorlage: „Und greifen nach den Sternen“ von Barbara Taylor Bradford
Dies ist der 3. Teil der Emma Harte-Trilogie!

Inhaltsangabe:

Paula O’Neill (Lindsay Wagner) kämpft um das Erbe ihrer Großmutter Emma Harte. Ständig ist sie geschäftlich unterwegs, so das die Ehe zu ihrer großen Liebe Shane (David Robb) in einer schweren Krise steckt. Sie hat kaum Zeit, sich um ihn und um den gemeinsamen Sohn Patrick zu kümmern. Cousin Jonathan Ainsley (Christopher Cazenove) hat die schwere Demütigung von einst nicht verwunden und sinnt auf Rache. Seine Geschäfte leitet er von Hong Kong und er sieht seine Chance bald gekommen.

Dann wird auf das Londoner Harte’s-Kaufhaus ein Anschlag verübt und Mitarbeiter kommen zu Tode. Und das neue Kaufhaus in Hong Kong steht kurz vor seiner Eröffnung und ihr Bruder Philip (Gary Cady) soll die Lage auf dem amerikanischen Markt für weitere Kaufhäuser sondieren. In der ganzen schwierigen Situation steht ihr Jack Figg (Anthony Hopkins), ein ehemaliger MI6-Agend, zur Seite. „Seid die Besten und greift nach den Sternen“ weiterlesen

Mein SuF [#17]

Lesezeit: 1 Minute

united_kingdomSeid die Besten und greift nach den Sternen (1992)
Originaltitel: To Be The Best

B006WVETBWRegie: Tony Wharmby
Drehbuch: Elliott Baker
Produktion: Robert Bradford, Aida Young
Musik: Alan Parker
Kamera: Alan Doberman
Darsteller: Lindsay Wagner, Anthony Hopkins, Stephanie Beacham, Christopher Cazenove, Stuart Wilson, James Saito, u.v.a.
Dauer: 200 Minuten
Romanvorlage: „Und greifen nach den Sternen“ von Barbara Taylor Bradford
Dies ist der 3. Teil der Emma Harte-Trilogie!

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Emma Hartes Enkelin Paula steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens. Als Chefin der Harte’s-Warenhausgruppe wacht sie über das Erbe ihrer Großmutter und muss sich gegen die Anfeindungen ihres verstoßenen, rachsüchtigen Cousins Jonathan Ainsley wehren. Im letzten Zyklus der Hartes-Trilogie „Seid die Besten“ brilliert Anthony Hopkins in der Hauptrolle des Security-Chefs Jack Figg. Erneut gehören Leidenschaft, Hass, Abenteuer und spektakuläre Schauplätze (u.a. New York, Hong Kong und London) zu den erfolgsträchtigen Bestandteilen, die dieses Finale der Harte-Dynastie so sehenswert machen.

Bewahrt den Traum

Lesezeit: 3 Minuten

usaBewahrt den Traum (1986)
Originaltitel: Hold the Dream

B005TNJ5RMRegie: Don Sharp
Drehbuch: Barbara Taylor Bradford
Darsteller: Jenny Seagrove, Stephen Collins, Deborah Kerr, James Brolin, Claire Bloom, Paul Daneman, u.v.a.
Dauer: 346 Minuten
Romanvorlage: „Bewahrt den Traum“ von Barbara Taylor Bradford
Dies ist der 2. Teil der Emma Harte-Trilogie!

Inhaltsangabe:

Paula Fairley (Jenny Seagrove) ist jung, hübsch, hat zwei reizende Kinder, ist mit Jim Fairley (Nigel Havers) verheiratet und die Lieblings-Enkelin ihrer Großmutter Emma Harte (Deborah Kerr). Doch ihr Leben ist ausgefüllt mit dem Harte’s Kaufhaus. Emma Harte, kurz vor dem 80.ten Geburtstag, lässt ihr immer mehr freie Hand, um ihr das Vertrauen auszusprechen.

An diesem besagten Geburtstag verkündet Emma Harte überraschend, das sie sich aus dem Geschäft zurück ziehen wolle und fortan die Geschäfte ihren Enkeln übertragen würde. Mit dem alten Freund Blacky O’Neill (Liam Neesen) wolle sie eine lang geplante Weltreise machen. „Bewahrt den Traum“ weiterlesen

Mein SuF [#14]

Lesezeit: 1 Minute

Dies ist der 2. Teil der Emma Harte-Trilogie, die ich in der Komplett-Box erworben habe:

usaBewahrt den Traum (1986)
Originaltitel: Hold the Dream

B005TNJ5RMRegie: Don Sharp
Drehbuch: Barbara Taylor Bradford
Darsteller: Jenny Seagrove, Stephen Collins, Deborah Kerr, James Brolin, Claire Bloom, Paul Daneman, u.v.a.
Dauer: 346 Minuten
Romanvorlage: „Bewahrt den Traum“ von Barbara Taylor Bradford
Dies ist der 2. Teil der Emma Harte-Trilogie!

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Emma Harte ist eine der wohlhabendsten Frauen der Welt. Souverän wacht sie über einen streitsüchtigen Familienclan. Doch zu ihrem achtzigsten Geburtstag, den sie auf ihrem Landsitz mit einem glanzvollen Fest begeht, will sie die Führung ihres Imperiums in jüngere Hände legen. Niemand scheint besser geeignet als ihre schöne, vitale Enkelin Paula. Sie hat den Geschäftssinn der Großmutter geerbt. Aber werden Emmas Kinder sich kampflos um das lang erwartete Erbe bringen lassen? Paula gerät in ein Netz von Intrigen und Verrat. Am Ende kann sie nicht einmal mehr dem eigenen Mann trauen. Doch da naht Hilfe von unerwarteter Seite und mit ihr vielleicht auch die große Liebe…

Des Lebens bittere Süße

Lesezeit: 4 Minuten

united_kingdomDes Lebens bittere Süße (1984)
Originaltitel: A Woman of Substance

B005TNJ5S6Regie: Don Sharp
Drehbuch: Tom Blomquist, Barbara Taylor Bradford, Lee Langley
Darsteller: Jenny Seagrove, Barry Bostwick, Deborah Kerr, Diane Baker, George Baker, Liam Neeson, u.v.a.
Dauer: 300 Minuten
Romanvorlage: „Des Lebens bittere Süße“ von Barbara Taylor Bradford
Dies ist der 1. Teil der Emma Harte-Trilogie!

Inhaltsangabe:

Emma Harte (alt: Deborah Kerr) steht kurz vor ihrem Geburtstag, als sie auf einer Geschäftsreise erfährt, das zwei ihrer Söhne beabsichtigen, sie auf dubiose Weise ihres Amtes als Imperiums-Inhaberin zu entheben, um selbst die Macht und an das Milliarden-Vermögen zu kommen. Und bevor Emma Harte zum Gegenschlag ausholt, besinnt sie sich auf ihr Leben und erinnert sich, wie als junges Mädchen bei den Fairleys einst arbeitete …

England, Anfang des 20.ten Jahrhunderts: Emma (Jenny Seagrove) stammt aus ärmlichen Verhältnissen und muss bereits als 12jährige zum Familieneinkommen beitragen, da die Mutter schwer erkrankt ist. Sie leistet ihren Dienst als Hausmädchen bei den Fairleys. Einer der Söhne des Hauses, Edwin Fairley (Peter Chelsom) bändelt mit ihr an und sie verlieben sich ineinander. Als sie 16 Jahre alt ist und die Mutter bereits verstorben war, eröffnet sie Edwin, das sie schwanger von ihm sei. Dieser jedoch kann sich nicht zu dem Kind bekennen. Sie verlässt Fairley Hall und das Elternhaus mit dem inbrünstigen Schwur, sich an den Fairleys zu rächen.

„Des Lebens bittere Süße“ weiterlesen

image_pdf