Harold Robbins: Wohin die Liebe führt

Lesezeit: 2 Minuten

Harold Robbins: Wohin die Liebe führt

Originaltitel: Where love has gone (1962)
übersetzt von Maria Von Schweinitz
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 310 Seiten
ISBN-10: 3426001438
ISBN-13: 978-3426001431

Inhaltsangabe:

Luke Carey, ehemaliger Flieger im zweiten Weltkrieg, ständig pleite und immer auf Jobsuche, ist um so überraschter, als er eines Nachts einen Anruf erhält, das seine 13jährige Tochter Danielle den Liebhaber ihrer Mutter umgebracht haben soll. Er hat sie seit 6 Jahre nicht mehr gesehen, aber auch nur, weil Nora, seine erste Frau, es nicht wollte. Obwohl Luke gerade wieder mal seinen Job verloren hat und seine zweite Frau Elizabeth kurz vor der Niederkunft ist, fliegt er nach San Franzisko, um seiner Tochter beizustehen. „Harold Robbins: Wohin die Liebe führt“ weiterlesen

Harold Robbins: Sehnsucht

Lesezeit: 2 Minuten

Harold Robbins: Sehnsucht

Originaltitel: The Lonely Lady
übersetzt von unbekannt
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 413 Seiten
ISBN-10: 3426608820
ISBN-13: 978-3426608821

Inhaltsangabe:

Marylin Randell paßt nicht in irgendeine gesellschaftliche Schublade. Schon als Kind muß sie mit dem Verlust ihres Vaters zurecht kommen. Die Beziehung zu ihrer Mutter verschlechtert sich im Laufe des Lebens gravierend, besonders, als der Vaterersatz stirbt.

Bereits in der Pupertät spürt sie, das sie Reize besitzt und diese auch einsetzen kann. Doch dabei wird sie wegen dieser Leichtsinnigkeit fast vergewaltigt und mißhandelt. Einzig ihr Adoptivvater hält zu ihr. Auf der Suche nach Liebe und Eigenständigkeit heiratet sie den um viele Jahre älteren Schriftsteller Walter Thornton. Doch die Liebe zum Schreiben ist das Einzigste, was sie verbindet und somit verläßt Marylin ihn wieder. „Harold Robbins: Sehnsucht“ weiterlesen

image_pdf