Regine Schneider: Tausche Brautkleid gegen Pistole

Regine Schneider: Tausche Brautkleid gegen Pistole

erschienen 1999
Verlag: Fischer Taschenbuch-Verlag
Seitenanzahl: 269 Seiten
ISBN-10: 3596141621
ISBN-13: 978-3596141623

Inhaltsangabe:

In Stinkelfurt herrscht ein Fluch: Das Schwiegermutter-Phänomen! Auch Victoria Maiwald, karrierebewußte und moderne Jounalistin, spürt diesen Fluch bereits schon, obwohl sie ihren Rüdiger Schutenspecht noch nicht geehelicht hat. Aber Erna, seine Mutter, plant bereits bis ins Detail ihre Hochzeit, was Victoria gehörig nervt.

Sie wird hellhörig, als eine Neubürgerin versucht, in der Stadt Fuß zu fassen: Eine Psychotherapeutin! Sie eröffnet ihre Praxis direkt an der Hauptstraße und möchte eine Selbsthilfe-Gruppe für Schwiegermuttergeschädigte gründen. Victoria, von Ernas Attacken regelrecht angeschlagen (und ihr Rüdiger hält immer zur Mami), geht aus Neugier zu diesem Termin und sie ist erstaunt, wer alles sich zu diesem Kreis zählt. „Regine Schneider: Tausche Brautkleid gegen Pistole“ weiterlesen

Mein SuB [#139]

Liebe Bücherfreunde,

ich habe auch noch alte Schätzchen in meinem SuB. Nicht nur äußerlich, sondern auch vom Inhalt. Zwei Bücher habe ich ja schon von diesem Autoren gelesen, irgendwann werde ich es auch bei diesem tun!

Roald Dahl: Küsschen, Küsschen!

Originaltitel: Kiss Kiss (1960)
übersetzt von Wolfheinrich von der Mülbe
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Seitenanzahl: 304 Seiten
ISBN-10: 3499108356
ISBN-13: 978-3499108358
Dies ist der 2. Teil der Küsschen-Reihe.

Inhaltsangabe:

von rororo: Giftige Küsse

Hier ist das Gruseln zu lernen – von einem Meister des makabren Humors.
Diese ungewöhnlichen, weltberühmt gewordenen Schockgeschichten garantieren die schärfsten Genüsse, die ein literarischer Cocktail mit Arsen und Spitzenhäubchen zu bieten vermag.

Mein SuB [#136]

Liebe Bücherfreunde,

wie ich zu diesem Buch gekommen bin, kann ich leider wirklich nicht mehr sagen. Es steht jedenfalls schon seit Ewigkeiten in meinem Regal. Ich wollte es noch gerne lesen … wenn… ja, wenn … 🙂

Susanne Fröhlich: Moppel-Ich: Der Kampf mit den Pfunden

erschienen 2004
Verlag: Krüger Verlag
Seitenanzahl: 272 Seiten
ISBN-10: 3596163390
ISBN-13: 978-3596163397
Dies ist der 1. Teil der Moppel-Ich-Reihe.

Inhaltsangabe:

von Krüger Verlag: Diät zu halten ist kein Spaß. Dicksein auch nicht. Der tägliche Kampf mit den Pfunden ist nichts für Feiglinge. Süßigkeiten, Big-Mac und Co sind mächtige Gegner. Wie man sie (wenigstens zeitweise) besiegt, warum dürre Zicken fast schlimmer sind als eine Woche ohne Kohlenhydrate, von Hungeranfällen, Strategien, Tricks der Promis, Sportversuchen, kleinen Niederlagen und großen Erfolgen berichtet Susanne Fröhlich aus Erfahrung am eigenen Leib. Wie gewohnt schonungslos – vor allem mit sich selbst. Trost, Hoffnung und schlankere Perspektiven für alle, die täglich aufs Neue mit ihrem „Moppel-Ich“ in den Ring steigen.

Ursula Maria Wartmann: Tante Lissi geht aufs Ganze

Ursula Maria Wartmann: Tante Lissi geht aufs Ganze

erschienen 1999
Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Seitenanzahl: 208 Seiten
ISBN-10: 3596143608
ISBN-13: 978-3596143603

Inhaltsangabe:

Dickie Dickson ist 43 und eigentlich aus dem Ruhrpott, doch seit Jahren schon lebt sie in Hamburg. Doch Momentan geht ihr ganzes Leben den Bach runter: Sie hat keinen Job, kein Geld und ihre Liebe Jette hat sie auch verlassen. In tiefster Trauer um die verlorene Liebe muß sie einen Umzug bewältigen und das schafft sie nur mit ihren vielen Freunden und den Gelegenheit-Jobs als Dichterin.

Ihre Tante Lissi in Wanne-Eickel ist 83 Jahre alt und noch immer eine Frau voll im Leben. Auf Dickie läßt sie nichts kommen und just nach ihrem Umzug taucht Tante Lissi auf, um ihrer Nichte mit materiellen und immateriellen Dingen unter die Arme zu greifen. Doch niemand ahnt im Voraus, wie sehr sich das Leben doch wandeln kann und welche Überraschungen das Leben noch zu bieten hat. „Ursula Maria Wartmann: Tante Lissi geht aufs Ganze“ weiterlesen

Freeman: Die Ziege im Anzug

Freeman: Die Ziege im Anzug

erschienen 2008
Verlag: Schillinger Verlag
Seitenanzahl: 237 Seiten
ISBN-10: 3891553447
ISBN-13: 978-3891553442

Inhaltsangabe:

Aden Jancker ist bereits über 40, gibt sich aber als Mitte dreißig aus. Bei ihm trifft es zu: Der Schein trügt! Zwar hat er mit seiner Partnerin Sophia Collina zusammen eine Weinhandlung in Freiburg, aber privat nimmt er es mit der Treue auch nicht so genau. Er nennt es: besondere Kundinnenbetreuung!

Aden ist die personifizierte Faulheit, Arroganz und Egoismus. Und Sophias Gemecker geht ihm schon lange auf den Keks. So beschließt er von heute auf morgen, seine geschäftlichen und privaten Beziehungen zu Sophia zu beenden. Allerdings hat er sich vorher heimlich noch sämtliche Kunden- und Produktdaten von ihrem PC besorgt. Nebenbei versucht er eine reiche Erbin auf sich aufmerksam zu machen. Das gelingt ihm auf Anhieb und beginnt mit der etwas rundlichen Conny eine Liaison zu beginnen. „Freeman: Die Ziege im Anzug“ weiterlesen