Iny Lorentz: Der weiße Stern

Der weiße Stern Book Cover Der weiße Stern
Iny Lorentz
2014
Historisch Allgemein
Knaur TB
Auswanderer - Teil 2
592
3426511703

Inhaltsangabe:

Walther und Gisela haben ihre kleine Farm im Bundesstatt Tejas von Mexiko bekommen. Zwar machen sie Bekanntschaft mit den blutrünstigen Komantschen, doch Walther schafft es, Handel mit ihnen zu treiben.

Gisela bringt ihren Sohn Josef zur Welt, doch sie hat keine Milch. So sind sie auf die Indianerin Nizhoni angewiesen, die als Amme auf die Farm kommt. Obwohl Walther ihr mit großer Skepsis begegnet, kann Gisela eine tiefe und ehrliche Freundschaft zu jungen Indianerin aufbauen. „Iny Lorentz: Der weiße Stern“ weiterlesen

Iny Lorentz: Das goldene Ufer

Das goldene Ufer Book Cover Das goldene Ufer
Iny Lorentz
2013
Historisch Allgemein
Knaur TB
Auswanderer - Teil 1
640
342651169X

Inhaltsangabe:

Im Juni 1815 lernen sich Walther Fichtner und die erst zehnjährige Gisela bei der Schlacht von Waterloo gegen Napoleon kennen. Während er seinen Dienst als Trommelbub verdingt, begleitet Gisela ihre Mutter im Tross, die widerum ihren Mann in der Schlacht begleitet.

Gisela verliert in einer Nacht beide Elternteile und Walther, schon früh Vollwaise geworden, rettet dem Graf von Renitz das Leben. Graf Medard von Renitz fühlt sich nun verpflichtet, die beiden Waisen zusich zu nehmen und für sie zu sorgen, trotz aller Widerstände in der Familie. „Iny Lorentz: Das goldene Ufer“ weiterlesen

Serie: „Auswanderer-Saga“ von Iny Lorentz

Buch-Serie: „Auswanderer-Saga“ von Iny Lorentz

1. Iny Lorentz: Das goldene Ufer

erschienen 2013

2. Iny Lorentz: Der weiße Stern

erschienen 2014

3. Iny Lorentz: Das wilde Land

erschienen 2015

4. Iny Lorentz: Der rote Himmel

erschienen 2016

Mein SuB [#19]

Das wilde Land Book Cover Das wilde Land
Iny Lorentz
2015
Historisch Allgemein
Knaur TB
Auswanderer - Teil 3
576
3426514141

Inhaltsangabe:

von Knaur TB: Nach dem texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1836 ist Walther Fichtner ein einflussreicher Mann in Texas geworden. Als seine zweite Frau, die Indianerin Nizhoni, ihre Tochter zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Bald aber ziehen Schatten über Texas auf, denn der Nachfolger von Präsident Sam Houston will die Komantschen aus ihren Jagdgründen vertreiben und betreibt im großen Stil Spekulation auf das Land der Indianer. Walthers Todfeind beteiligt sich daran und beginnt die Fehde gegen ihn mit einem Überfall auf dessen Ranch. Zwar kann der Angriff abgewehrt werden, doch fortan müssen Walther und seine kleine Familie um ihr Leben fürchten …

Dieses Buch bekam ich von einer sehr sehr lieben Mit-Patientin in der Reha zum Geburtstag geschenkt. Ich habe mich sehr darüber gefreut und ich hoffe, ich bekomme bald die Gelegenheit, das Buch zu lesen 🙂