Drive

Drive (2011)

 

Regie: Nicolas Winding Refn
Drehbuch: Hossein Amini
Produktion: John Palermo, Marc Platt, Gigi Pritzker
Musik: Cliff Martinez
Kamera: Newton Thomas Sigel
Darsteller: Ryan Gosling, Carey Mulligan, Bryan Cranston, Albert Brooks, Oscar Isaac, Ron Perlman, u.v.a.
Dauer: 100 Minuten
Romanvorlage: „Driver“ von James Sallis

Inhaltsangabe:

Los Angeles: Der Driver (Ryan Gosling) arbeitet tagsüber als Stuntman und Automechaniker, nachts fährt er Fluchtwagen für andere Ganoven. Dabei legt er Wert auf Anonymität und Pünktlichkeit. Er hat bislang jeden Auftrag erfolgreich ausgeführt.

Als er eine neue Wohnung bezieht, lernt er seine Nachbarin Irene (Carey Mulligan) kennen. Ihr Ehemann Standard (Oscar Isaac) sitzt noch eine Haftstrafe ab. Er verliebt sich in sie und ihren kleinen Jungen Benicio (Kaden Leos). „Drive“ weiterlesen