Apollo 13

usaApollo 13 (1995)

 

b00067r3e8Regie: Ron Howard
Drehbuch: Al Reinert, William Broyles Jr.
Produktion: Michael Bostick, Brian Grazer, Todd Hallowell
Musik: James Horner
Kamera: Dean Cundey
Darsteller: Tom Hanks, Gary Sinise, Ed Harris, Kathleen Quinlan, Kevin Bacon, Bill Paxton, u.v.a.
Dauer: 140 Minuten
Romanvorlage: „Apollo 13“ von Jim Lovell

Inhaltsangabe:

Jim Lovell (Tom Hanks) bekommt die Chance, im April 1970 an der Apollo 13-Mission teilzunehmen. Sie soll auf dem Mond landen und Gesteine mitbringen. Mit seinem Team, bestehend aus Ken Mattingly (Gary Sinise) und Fred Haise (Bill Paxton) trainiert er monatelang auf jeden Ernstfall. Ken wird wegen Verdacht auf Masern jedoch von Jack Swigert (Kevin Bacon) abgelöst, was gleich schon ein schlechtes Omen ist. Jack ist nämlich eher untrainiert.

Der Start der Apollo 13 verläuft planmäßig und ohne Probleme. Doch im All passieren dann kleine Unfälle, die die Mission sehr schnell ins Trudeln bringen. Als auch noch der Sauerstoff abgeht, wird allen klar, das es ernsthafte Probleme gibt, die Apollo 13 wieder heil nach Hause zu bringen. „Apollo 13“ weiterlesen