Stirb langsam 4.0

Stirb langsam 4.0 (2007)
Originaltitel: Live Free or Die Hard

Regie: Len Wiseman
Drehbuch: Mark Bomback, Doug Richardson
Produktion: John McTiernan, Arnold Rifkin, Stephen J. Eads
Musik: Marco Beltrami
Kamera: Simon Duggan
Darsteller: Bruce Willis, Timothy Olyphant, Justin Long, Maggie Q, Cliff Curtis, Jonathan Sadowski, u.v.a.
Dauer: 128 Minuten
Dies ist der 4. Teil der John McLane-Reihe.

Inhaltsangabe:

John McLane (Bruce Willis) ist noch immer New Yorker Polizist. Aber er ist alt geworden, geschieden und zu seiner Tochter Lucy (Mary Elizabeth Winstead) hat er auch nicht wirklich einen Draht. Und dann soll er fürs FBI noch einen Hacker namens Matt Farrell (Justin Long) festnehmen und zu Agent Bowman (Cliff Curtis) bringen.

Doch kaum ist er beim Hacker in der Wohnung, als ihm plötzlich Kugeln um die Ohren fliegen und der Computer auf wundersame Weise gesprengt wird. Und auf der Flucht vor den hartnäckigen Schützen beginnt plötzlich die Ampel-Anlage in New York zu spinnen. „Stirb langsam 4.0“ weiterlesen