Emily Murdoch: Das Valentinsgeheimnis

B01BCNV0F2Emily Murdoch: Das Valentinsgeheimnis

Originaltitel: A Valentine Secret (2016)
übersetzt von Kathinka Nohl
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 118 Seiten
ISBN-10: 1523839449
ISBN-13: 978-1523839445

Inhaltsangabe:

Jonathan Rogers, Erbe von Maplebridge Hall, ist gerade zu den Semesterferien zu Hause, als er im Blumenladen der Baldwins deren Adoptivtochter Penelope Druiden kennen lernt. Eigentlich kennt er die junge Frau schon sein ganzes Leben, aber plötzlich erscheint sie ihm besonders reizvoll.

Er verliebt sich sofort in die schüchterne junge Frau, aber er muss noch viele Hürden überwinden, ehe er ihr Herz erobern kann. „Emily Murdoch: Das Valentinsgeheimnis“ weiterlesen

Mein SuB [#60]

Oh ja, dieses eBook habe ich geschenkt bekommen – als kleine Gegenleistung für eine Aktion beim Endeavour Press Verlag. Mal schauen, wann ich es denn schaffe, ihn zu lesen 🙂

B01BCNV0F2Emily Murdoch: Das Valentinsgeheimnis

Originaltitel: A Valentine Secret (2016)
übersetzt von Kathinka Nohl
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 118 Seiten
ISBN-10: 1523839449
ISBN-13: 978-1523839445

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Jonathan Brodie ist der einzige Sohn von Sir Roger Brodie und seiner Frau. Sein ganzes Leben hat er in dem Dorf Maplebridge verbracht. Penelope Baldwin ist die Tochter des Blumenhändlers von Maplebridge, der sie als Baby adoptierte.

Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch eines fröstelnd kalten Januarmorgens kreuzen sich ihre Wege – ein zufälliges Treffen, das ihr Schicksal für immer verändert. Bald erfährt Jonathan, dass Penelope nicht das stille Mauerblümchen ist, für das er sie gehalten hat, sondern eine schöne Rose, die nur darauf wartet, aufzublühen. Sie verbringen immer mehr Zeit miteinander und ihre Gefühle tragen schon bald Blüten.

Doch als Jonathan nach Penelopes Vergangenheit forscht, um ihre biologischen Eltern zu finden, droht sein großherziges Valentinsgeschenk den Traum von der gemeinsamen Zukunft zu zerstören. Penelope zweifelt an Jonathans edlen Motiven. Warum ist ihm ihre Herkunft so wichtig? Wird Jonathans Valentinsgeheimnis trotz aller guten Vorsätze ihr Glück zunichtemachen? Und können zwei Menschen aus unterschiedlichen Ständen jemals zusammenfinden?

Anmerkung: Ich habe es als eBook vorliegen.