Meine Lese-Statistik für November 2014

Hallo liebe Freunde,

der November ist fast vorbei und jetzt geht es in großen Schritten auf Weihnachten zu. Morgen ist der erste Advent. Wie schnell die Zeit vergeht. Nun geht es auch los, die Hektik, die Spannung, die vielen kleinen und größeren Vorbereitungen. Auch eine schöne Zeit. Aber oft genug auch wenig Zeit zum Lesen. Dieses Wochenende geht es schon los. Daher schließe ich den November jetzt schon ab.

Neben dem Lesen wollte ich im Dezember auch die übrigen 8 Rezies endlich schreiben, die noch „Altlasten“ sind. Nach der langen Zeit nun nicht mehr ganz so einfach, aber ich bin zuversichtlich, das es noch klappt damit. Aber nun kommen wir zum Wesentlichen …

„Meine Lese-Statistik für November 2014“ weiterlesen

Meine Lese-Statistik für Oktober 2014

Hallo liebe Freunde,

der Oktober zog sich irgendwie dahin. Oder ich habe zu schnell gelesen. Wie auch immer. Irgendwie konnte ich immer und immer wieder ein neues Buch in die Hand nehmen und lesen. Die angesammelte Seitenanzahl kann ich sehen lassen.  Ich bin selbst ganz erstaunt. Mein Mann meinte neulich, ich würde ja heute mehr lesen als damals, wo ich mehr Zeit hatte. Ja ja … schon komisch.

Nebenbei bin ich noch damit beschäftigt, die 13 Rezies zu schreiben, dessen Bücher ich vor oder am Anfang des Blogs gelesen habe. Irgendwie wird es nicht weniger *brumpf* Aber – ich arbeite daran. Freue mich immer wie ein Keks, wenn ich wieder einen Titel in meiner Liste abstreichen kann.

Nun kommen wir zum Wesentlichen …

„Meine Lese-Statistik für Oktober 2014“ weiterlesen

Meine Lesestatistik für September 2014

Neben dem Lesen habe ich mich damit beschäftigt, meine gesammelten Bücher, die ich noch habe (habe in der Zwischenzeit einige verschenkt oder verkauft) mal wieder zu katalogisieren. War natürlich erst auf der Suche nach einer geeigneten App, aber jetzt bin ich fertig. Als nächstes kommt dann die Erstellung des SUB’s, was ein paar Wochen in Anspruch nehmen dürfte 🙂

Im September gab es wieder einige intensive Lese-Abende. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  1. NEU: S. Montefiore: Sturmküste – eBook – 512 Seiten – Fünf Sterne – Ein Buch für spannende Lesenächte, ich konnte jedenfalls kaum schlafen.
  2. S. Fitzek: Der Augenjäger (2. Teil der Alina Gregoriv-Reihe) – eBook – 432 Seiten – Fünf Sterne – Krass, was sich ein Mensch nur ausdenken kann. Respekt an dieser Leistung.
  3. NEU: L. Steel: Secrets of Love 1 (1. Teil der Secrets of Love-Reihe) – eBook – 208 Seiten – Drei Sterne – Manchmal zu detailreich, ansonsten ganz ok. Fortsetzung wird demnächst gelesen.
  4. D. Pelzer: Ein Mann namens Dave (3. Teil der Dave Pelzer-Reihe) – Taschenbuch – 461 Seiten – Fünf Sterne – Was für ein spannender Abschluss der Trilogie. Er geht wahnsinnig unter die Haut.
  5. C. Paolini: Der Auftrag des Ältesten (2. Teil der Eragon-Reihe) – Hardcover – 191 Seiten – Ich hoffe, im Oktober schaffe ich den letzten Teil.
  6. B. Bretton: Einen Traum für jeden Tag (1. Teil der Shelter Rock Cove-Reihe) – Taschenbuch – 367 Seiten – Viereinhalb Sterne – War nicht so spannend wie der zweite Teil, aber trotzdem herzerfrischend. Ich habe eine neue Lieblingsautorin.
  7. NEU: M. Jary: Das Haus am Alsterufer (1. Teil der Alster-Saga) – eBook – 86 Seiten – Freue mich schon weiterzulesen!

Insgesamt sind es also wieder mal 2.257 Seiten 🙂

Immerhin habe ich meinen SUB auf meinem eBook-Reader auf sage und schreibe zwei Bücher runtergelesen, den neuen Roman schon mit eingerechnet.

Meine Lesestatistik für August 2014

Im August hatte ich wieder etwas mehr Zeit und Lust zum Lesen, was sich in der folgenden Statistik widerspiegelt:

  1. B. Bretton: Ein Sommer am Meer – Taschenbuch – 448 Seiten – Fünf Sterne – Was holprig begann, entwickelte sich zu einer tiefgründigen Geschichte.
  2. NEU: D. Steel: Was das Herz will – eBook – 336 Seiten – Fünf Sterne – Ein etwas anderer Roman, der am Schluss sogar richtig spannend wurde.
  3. S. Collins: Gefährliche Liebe (2. Teil der Tribute von Panem-Reihe) – eBook – 432 Seiten – Fünf Sterne – An Spannung kaum zu überbieten, war geschockt, als es plötzlich zu Ende war.
  4. NEU: S. Collins: Flammender Zorn (3. Teil der Tribute von Panem-Reihe) – eBook – 430 Seiten – Fünf Sterne – selten eine solch spannende Trilogie gelesen, hängt mir noch eine Weile nach.
  5. NEU: N. Kampusch: 3096 Tage – eBook – 288 Seiten – Fünf Sterne – Beklemmend, verstörend und eindrucksvoll. So sehr, das ich immer wieder Pausen brauchte, um das Gelesene zu verarbeiten.
  6. C. Paolini: Der Auftrag des Ältesten (2. Teil der Eragon-Reihe) – Hardcover – 266 Seiten – wird noch weiter gelesen.

Insgesamt sind es also genau 2200 Seiten. Es war ein sehr spannender und aufwühlender Lesemonat.

LG, Elke.