Eat Pray Love

Eat Pray Love Book Cover Eat Pray Love
2010
Wahre Begebenheit
133 Minuten
USA
Ryan Murphy
Ryan Murphy, Jennifer Salt
Julia Roberts, Javier Bardem, Richard Jenkins, u.v.a.
12.10.2010
"Eat Pray Love" von Elizabeth Gilbert

Inhaltsangabe:

Elizabeth Gilbert (Julia Roberts) ist erfolgreiche Autorin, hat einen liebevollen Ehemann, ein tolles zu Hause und im Grunde ein sorgenfreies Leben. Und doch fehlt ihr etwas. Sie selbst kann es nicht beschreiben, sie fühlt nur, das sie etwas unternehmen muss.

Das erste: Sie lässt sich von ihrem Ehemann scheiden. Während dessen lernt sie David (James Franco) kennen, der sie jedoch auch nicht dauerhaft glücklich machen kann. Liz fehlt das innere Gleichgewicht.

Als die Scheidung durch ist, trifft sie die Entscheidung ihres Lebens: Sie lässt ihr wohlgeordnetes Leben zurück und macht sich auf die Reise. Zuerst fährt sie nach Italien und beginnt allmählich das Leben mit all seinen Konsequenzen, in diesem Fall kleiner Rettungsring am Bauch, zu genießen. Sie kann sich daran erfreuen, mit anderen gemeinsam zu Essen und dabei das Leben zu genießen. „Eat Pray Love“ weiterlesen

Der kleine Lord

Der kleine Lord Book Cover Der kleine Lord
1980
Drama
Little Lord Fauntleroy
110 Minuten
UK
Jack Gold
Blanche Hanalis
Ricky Schroder, Alec Guinness, Eric Porter, u.v.a.
"Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

Inhaltsangabe:

Von Moviepilot.de: Der siebenjährige Cedric „Ceddie“ Errol (Ricky Schroder) lebt mit seiner amerikanischen Mutter (Connie Booth) in New York City. Sein Großvater, der Earl of Dorincourt (Alec Guinness), hat sich von Ceddies mittlerweile verstorbenem Vater abgewandt, nachdem dieser sich auf eine Beziehung mit einer Amerikanerin einließ. Als ein Gesandter des Earls nach New York kommt, reisen Ceddie und seine Mutter nach England, da der Earl den kleinen Lord zu seinem Erben machen möchte. Als Cedric mitbekommt, wie sehr die Menschen in Dorincourt leiden müssen, versucht er, die Dinge zu ändern.

Mein Fazit:

Ein wichtiger Termin – jedes Jahr immer wieder zur Weihnachtszeit! Dieses Mal habe ich mir den Film angeschaut, natürlich ist er mir nicht gänzlich unbekannt gewesen. „Der kleine Lord“ weiterlesen

Die Firma

Die Firma Book Cover Die Firma
1993
Krimi/ Thriller
The Firm
134 Minuten
USA
Sydney Pollack
David Rabe, Robert Towne, David Rayfiel
Tom Cruise, Jeanne Tripplehorn, Gene Hackman, u.v.a.
"Die Firma" von John Grisham

Inhaltsangabe:

Mitch McDeere (Tom Cruise) hat eine aussichtsreiche Karriere als Anwalt vor sich. Kurz vor dem Examen kann er bei der Firma „Bendini, Lambert & Locke“ mit Sitz in Memphis einen lukrativen Vertrag unterschreiben: gutes Gehalt, zinsgünstiges Darlehen für ein Haus, Übernahme der Studiengebühren und noch so einiges mehr.

Endlich kann er seiner Frau Abby McDeere (Jeanne Tripplehorn) etwas bieten. Doch ohne es begründen zu können, spürt sie gleich, dass mit der Anwaltskanzlei etwas nicht stimmt. Mitch schlägt es in den Wind und kniet sich rein.

Doch schon bald kommen Ungereimtheiten auf: Zwei Mitarbeiter versterben plötzlich auf mysteriöse Weise. Mandanten beschweren sich über zu hohe Rechnungen und Avery Tolar (Gene Hackman) hat so seine ganz eigene Art, mit der Arbeit und dem Geld anderer Leute umzugehen. „Die Firma“ weiterlesen

Little Children

Little Children Book Cover Little Children
2006
Drama
137 Minuten
USA
Todd Field
Todd Field, Tom Perrotta
Kate Winslet, Jennifer Connelly, Patrick Wilson, u.v.a.
22.08.2010
"Little Children" von Tom Perrotta

Inhaltsangabe:

Sarah Pierce (Kate Winslet) und Brad Adamson (Patrick Wilson) lernen sich in einem beschaulichen Vorort auf dem Kinderspiel-Platz kennen. Beide betreuen sie ihre Kinder und sind eigentlich nicht besonders glücklich in ihrem Leben. Während sie sich kennen lernen, kämpft Larry Hedges (Noah Emmerich) gegen einen freigelassenen Sträfling an, der wegen Exhibionismus gegen Kindern gesessen hat. Ronnie J. McGorvey (Jackie Earle Haley), dieser lebt noch bei seiner alten Mutter, die für ihn und seine Rehabilibation kämpft wie ein Löwe.

Sarah und Brad beginnen eine Affäre. Sarah hat ihren Mann dabei erwischt, wie er beim Anblick eines digitalen Bildes ornaniert hat und fühlt sich zutiefst gedemütigt. Brad wird von seiner Frau Kathy (Jennifer Connelly) kurz gehalten, er darf noch nicht mal ein Handy haben und der Sohn schläft mit im Ehebett. „Little Children“ weiterlesen

Der talentierte Mr. Ripley

Der talentierte Mr. Ripley Book Cover Der talentierte Mr. Ripley
1999
Krimi/ Thriller
The Talented Mr. Ripley
139 Minuten
USA
Anthony Minghella
Anthony Minghella
Matt Damon, Gwyneth Paltrow, Jude Law, u.v.a.
08.06.2010
"Der talentierte Mr. Ripley" von Patricia Highsmith

Inhaltsangabe:

50er Jahre: Tom Ripley (Matt Damon), homosexuell, unscheinbar und hält sich mit Gelegenheitsjob über Wasser, bekommt vom Großindustriellen Greenleaf den Auftrag, seinen Sohn Dickie (Jude Law) aus Italien nach Hause zu holen. Dafür bekommt er 1.000 Dollar.

Tom fliegt auch tatsächlich nach Italien. Aber kaum lernt er Dickie kennen, ist er von seinem unbeschwerten Charme fasziniert und denkt gar nicht mehr daran, ihn nach Hause zu bringen. Er nutzt Mr. Greenleafs Großzügigkeit aus, um mit Dickie und seiner Verlobten Marge Sherwood (Gwyneth Paltrow) zusammen zu sein und schöne Tage in Italien zu verbringen. „Der talentierte Mr. Ripley“ weiterlesen

Dieses Mädchen ist für alle da

Dieses Mädchen ist für alle da Book Cover Dieses Mädchen ist für alle da
1966
Drama
This Property Is Condemned
110 Minuten
USA
Sydney Pollack
Francis Ford Coppola, Fred Coe, Edith Sommer
Natalie Wood, Robert Redford, Charles Bronson, u.v.a.
29.06.2010
von Tennessee Williams

Inhaltsangabe:

In dem kleinen Örtchen Dodson in Mississippi sind alle mehr oder weniger von der Eisenbahn abhängig. Doch die Rezession hält auch dort Einzug und es schwebt das Damokleschwert der Massenentlassungen über ihnen.

Um sich von der Sorgen abzulenken, amüsieren sich alle in der Pension von Hazel Starr (Kate Reid). Doch auch sie kann den Zerfall nicht aufhalten und hofft somit, das ihre Tochter Alva (Natalie Wood) den reichen Johnson (John Harding) bezirzt, damit sie aus der Armseligkeit herauskommen. „Dieses Mädchen ist für alle da“ weiterlesen