Ich warte auf … [#6]

Liebe Bücherfreunde,

der Juni wird ein Fest für mein Bücherregal 🙂 Es erscheinen Bücher, auf die ich sehnlichst warte. Und dabei werde ich wohl leider nicht alle auf einmal lesen können 🙁 Aber ich bin mächtig gespannt auf jedes Einzelne …

Stefanie Gregg: Nebelkinder

aus dem Aufbau Verlag: München, 1945. Zusammen mit ihrer Mutter Käthe ist Ana aus Breslau geflohen. Käthe ist traumatisiert, und so ist es an Ana, für ihre Familie zu sorgen. Als sie ihre eigene Familie gründet, scheint der Krieg verwunden, doch ihre Tochter Lilith bleibt ihr seltsam fremd. Viele Jahre später steht Lilith vor einer großen Entscheidung: Ausgerechnet sie, die doch immer unter ihrer distanzierten Mutter gelitten hat, soll den Sohn ihrer besten Freundin bei sich aufnehmen. Da fährt Ana mit ihr nach Breslau und erzählt ihr endlich, was damals wirklich geschehen ist.

Erscheint vorausichtlich am 15.06.2020

Susan Elizabeth Phillips: Und wenn sie tanzt

aus dem Blanvalet Verlag: Nach einem schweren Schicksalsschlag lässt die 35-jährige Tess alles hinter sich und flieht Hals über Kopf in die abgelegene Ödnis des Runaway Mountain in Tennessee. Hier, in einer kleinen Hütte auf dem Berg nahe eines charmanten Örtchens, lässt Tess los – indem sie immer dann tanzt, wenn die Trauer sie wieder einmal überwältigt. Doch die laute Musik bleibt nicht unbemerkt, und eines Tages steht ein zwar sehr attraktiver, aber umso wütenderer Mann neben ihr – Ian North, ein bekannter Street-Art-Künstler, der ebenfalls gute Gründe hatte, die Einsamkeit der Berge zu suchen. Es ist Abneigung auf den ersten Blick, aber die Liebe hat sich noch nie hinters Licht führen lassen …

Erscheint vorausichtlich am 15.06.2020

„Ich warte auf … [#6]“ weiterlesen

Casino

Casino Book Cover Casino
1995
Krimi/ Thriller
178 Minuten
Frankreich, USA
Martin Scorsese
Nicholas Pileggi
Robert De Niro, Sharon Stone, Joe Pesci, u.v.a.
10.09.2007
„Casino“ von Nicholas Pileggi

Inhaltsangabe:

Wir befinden uns im Las Vegas der 70er Jahre! Das Paradies für Spieler erscheint Nacht für Nacht im neuen bunten Glanz. Sam Rothstein (Robert De Niro) ist in Las Vegas eine angesehene Persönlichkeit und kümmert sich um sein Casino, das er vollends im Griff hat. Während er oben lächelnd die Gäste begrüßt und zum Spielen einlädt, werden unten im Keller die Millionen gescheffelt, die schließlich nach New York transportiert werden. Kurzum: Es ist Mafia-Geld!

Sein Co-Partner Nicky Santoro (Joe Pesci) ist Sam’s rechte Hand und er scheint alles unter Kontrolle zu haben! Aber Nicky wird gierig. Er will mehr absahnen, er zweigt vom Gewinn, das für New York bestimmt ist, was ab und schafft sich somit Feinde, auch in Las Vegas selbst! „Casino“ weiterlesen

Mein SuB [#35]

Casino Book Cover Casino
Nicholas Pileggi
1996
Wahre Begebenheit
Droemer Knaur
367
3426604396
Casino (1995)
nicht bekannt

Inhaltsangabe:

Klappentext: Jahrelang kontrollierten Lefty Rosenthal und sein bester Freund Tony Spilotro von der Mafia das organisierte Verbrechen und die Spielbanken in Las Vegas. Scheinbar ein perfektes Arrangement: Lefty kümmerte sich um alle Details und war so etwas wie der "Kopf" des Ganzen, während Tony für den Kontakt mit den Bossen in Chicago zuständig war, denen er wöchtlich ihre mit Millionen Dollar gefüllten Koffer zukommen ließ.

Doch dann wird Tony ermordet. Leftys Besessenheit, die Stadt Las Vegas zu beherrschen, und vor allem Tonys Affäre mit Leftys Frau Geri erzeugten eine Spannung, die schließlich zu einer der größten Niederlagen in der Geschichte der Mafia führte: Sechs Mafiabosse wanderten lebenslänglich ins Gefängnis, und diejenigen, die verantwortlich waren, wurden brutal ermordet.

 

Dieses Buch habe ich vor Jahren gekauft, nachdem ich den Film dazu gesehen habe. Hm … wie man sieht, habe ich es bis jetzt noch nicht gelesen! Vielleicht wird das ja bald was!

GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia Book Cover GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia
1990
Wahre Begebenheit
Goodfellas
146 Minuten
USA
Martin Scorsese
Nicholas Pileggi, Martin Scorsese
Robert De Niro, Ray Liotta, Joe Pesci, u.v.a.
23.03.2008
„Der Mob von Innen. Ein Mafiosi packt aus“ von Nicholas Pileggi

Inhaltsangabe:

Henry Hill (Ray Liotta) wächst in den Straßen von New York auf. Er ist halb Ire, halb Sizilianer! Das ermöglicht ihm, bereits in seiner Kindheit für die coolen Männer zu arbeiten, die in seiner Straße ihren Geschäften nachgingen.

Bereits mit 21 Jahren, er hat schon eine beachtliche Karriere hinter sich, hat er sich den Respekt von Paul „Pauli“ Cicero (Paul Sorvino) und James „Jimmi“ Conway (Robert de Niro) zusammen mit seinem Kumpel Tommy DeVito (Joe Pesci) erkämpft und erarbeitet. Nun fehlt ihnen zum großen Glück der ganz große Coup. Allerdings weiß er, das er nie in eine „Familie“ aufgenommen werden würde, weil er irisches Blut hat. Doch die Morde, die er begeht, lassen ihn nicht kalt. „GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia“ weiterlesen