SuB-Zuwachs [#75] – 50/ 20

Hallo liebe Bücherfreunde,

ich habe diese Woche meinen letzten Gutschein sozusagen auf den Kopp gehauen und mir drei schöne Bücher gekauft, die auch auf meiner Wunschliste standen. Natürlich hatte die Buchhandlung meines Vertrauens die Titel nicht vorrätig, aber ich musste nur einen Tag warten.

Ich freue mich darauf, sie bald zu lesen 🙂

Sebastian Fitzek: Der Heimweg

Colleen Hoover: All das Ungesagte zwischen uns

Kristin Harmel: Das letzte Licht des Tages

Es werden sicherlich ein paar interessante, spannende und bewegende Stunden. Liebe Grüße, Elke!

Interview mit Sebastian Fitzek und Gewinnspiel

Bad Oeynhausen, am 21.03.2018 – Lesung zu „Fluganst 7A“ – (c) Elke König – Erlaubnis zur Veröffentlichung liegt vor

Liebe Bücherfreunde,

anlässlich des 6. Blog-Geburtstages gibt es ein Interview mit Sebastian Fitzek. Obwohl der Mann wirklich schwer beschäftigt ist, hat er sich die Zeit genommen, ein paar Fragen zu beantworten.  Da bedanke ich mich ganz herzlich.

Und anschließend stelle ich noch zwei Fragen, die Ihr dann beantworten könnt und Ihr habt die Chance auf kleine Buch-Gewinne!

Nun geht es erst einmal zum Interview, viel Spaß beim Lesen!


Elkes Literaturwolke: Fast 15 Jahre bist Du ein erfolgreicher Autor, 2006 erschien Dein erster Roman „Die Therapie“. Wie bist Du überhaupt dazu gekommen, einen Thriller zu schreiben? Was war Deine Motivation dazu? „Interview mit Sebastian Fitzek und Gewinnspiel“ weiterlesen

Sebastian Fitzek: Flugangst 7A

Flugangst 7A Book Cover Flugangst 7A
Sebastian Fitzek
2017
Krimi/ Thriller
Droemer/ Knaur
394
3426199211

Inhaltsangabe:

Mats Krüger, renommierter Psychiater, hat in seinem Leben viele Fehler gemacht. Unter anderem konnte er seine Frau beim Sterben nicht begleiten, war nicht in der Lage, ihr den letzten Wunsch zu erfüllen. Und seine Tochter Nele hat er ebenfalls enttäuscht, weil er Trost bei einer anderen Frau gesucht hatte. Um allen Vorwürfen auszuweichen, ist er nach Südamerika geflohen, um dort ein neues Leben zu beginnen.

Berlin: Nele will ihrem Vater eine letzte Chance geben, seine Fehler wieder gutzumachen und bittet ihn, zur Geburt ihres Kindes nach Berlin zu kommen. Ihr steht eine Kaiserschnitt-Entbindung bevor, denn sie hat  HIV und möchte ihr Kind auf keinen Fall anstecken.

Das kleine Würmchen hat jedoch andere Pläne und will schon etwas früher das Licht der Welt erblicken. Neles Fruchtblase platzt und mit bereits heftigen Wehen steigt sie in das bestellte Taxi. Aber es fährt nicht in ein Krankenhaus wie Nele glaubte, sondern zu einer verlassenen Industrie-Anlage, wo früher Kühe gehalten wurden. Sie wird auf einer Krankenliege gefesselt und ihr Martyrium wird auch noch auf Video aufgezeichnet. „Sebastian Fitzek: Flugangst 7A“ weiterlesen

Sebastian Fitzek: AchtNacht

AchtNacht Book Cover AchtNacht
Sebastian Fitzek
2017
Krimi/ Thriller
audible Studios
B06X9LJXHS
Simon Jäger
8 Stunden und 39 Minuten (ungekürzte Ausgabe)

Inhaltsangabe:

Eine Nacht der Absurditäten, Grausamkeiten und bodenlosen Angst!

Benjamin Rühmann hatte in seinem Leben schon viel Pech. Er traf einfach die falschen Entscheidungen oder wenn sie richtig waren, wurden sie falsch interpretiert. So oder so, seine Frau hat sich von ihm getrennt und aufgrund von einer falschen Entscheidung hat seine Tochter ihre Beine verloren und kämpft nach einem vermeintlichen Selbstmord um ihr Leben.

Und dann kommt die AchtNacht, die Todeslotterie. Es werden zwei Namen gezogen und diese sind für eine Nacht vogelfrei und zum Abschuss frei gegeben. Derjenige, der diese Person töten würde, käme, so die Regeln, für die Tat straffrei davon. Und alles wird medial ausgeschlachtet und jeder kann sich an der Jagd beteiligen, entweder persönlich vor Ort oder durch die sozialen Medien, die durch die AchtNacht glühende Server erhalten. „Sebastian Fitzek: AchtNacht“ weiterlesen

Mein SuB [#119]

Flugangst 7A Book Cover Flugangst 7A
Sebastian Fitzek
2017
Krimi/ Thriller
Droemer/ Knaur
400
3426199211

Inhaltsangabe:

von Droemer HC: Mats Krüger, ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater, muss seine panische Flugangst überwinden, als seine hochschwangere Tochter Nele nach jahrelanger Funkstille wieder Kontakt zu ihm aufnimmt. Mats, der nach dem Tod seiner Frau per Schiff nach Argentinien ausgewandert ist, hatte nie wieder vor zurückzukehren. Doch jetzt bittet Nele ihren Vater kurzfristig, ihr nach der Geburt des Babys Beistand zu leisten.

Nach der Teilnahme an einem Flugangst-Seminar geht Mats an Bord des Langstreckenflugs Buenos Aires - Berlin. Schon kurz nachdem er seinen Platz eingenommen hat, muss er feststellen, dass er sich auf die falschen Ängste vorbereitet hat: Es ist keine Turbulenz, kein Druckabfall und keine Terrorwarnung, die ihn in einen entsetzlichen seelischen Ausnahmezustand treiben.
Sondern der Anruf eines Unbekannten, der ihm eröffnet, dass sich ein ehemaliger Patient an Bord befindet. Jemand, den Krüger einst von mörderischen Gewaltphantasien befreite. Und den er nun dazu bringen soll, über 600 Passagiere und sich selbst in den Tod zu reißen …

Liebe Bücherfreunde,

ich weiß, ich weiß, ich habe dieses Buch schon längst lesen wollen. Schließlich habe ich eine ganz tolle Lesung dazu besucht. Aber es kommt ja immer anders, als man denkt! Daher nehme ich es mal mit in den SuB auf und stelle es vor.

Sebastian Fitzek: Das Kind

Das Kind Book Cover Das Kind
Sebastian Fitzek
2008
Krimi/ Thriller
Knaur TB
400
3426197820
15.12.2008

Inhaltsangabe:

Robert Stern ist Strafverteidiger. Nach außen hin gibt er sich als weltgewandt, beherrscht und über jede Situation erhaben. Doch tief in seinem Innern wird er mit der Trauer um seinen Felix nicht fertig. Felix starb vor zehn Jahren an dem unerklärlichen Kindstot. Seither hat Robert sein Privatleben nicht mehr im Griff und erstickt jede Chance, ein neues Leben zu beginnen, im Keim.

Seine Ex-Freundin Carina trifft sich mit ihm auf einem Industriegelände in Berlin. Dabei der 10jährige Junge Simon. Simon ist Vollwaise und unheilbar an einem Gehirn-Tumor erkrankt. Er behauptet, er hätte vor 15 Jahren an diesem Ort einen Mann ermordet. Und tatsächlich finden sie eine Leiche. „Sebastian Fitzek: Das Kind“ weiterlesen