Die 100 – Erste Staffel

The 100  Drama, Mystery, Sci-Fi | 43min | TV Series (2014– ) 7.7
Writers: Jason RothenbergStars: Eliza Taylor, Bob Morley, Marie AvgeropoulosSummary: The series is set 97 years after a devastating nuclear war wiped out almost all life on Earth. The only known survivors are the residents of twelve space stations in Earth's orbit prior to the war. The space stations banded together to form a single massive station named "The Ark", wenis galore about 2,400 people live. Resources are scarce and all crimes no matter their nature or severity are punishable by death ("floating") unless the perpetrator is under 18 years of age. After the Ark's life support systems are found to be critically failing, one hundred juvenile prisoners are declared "expendable" and sent to the surface in a last ditch attempt to determine if Earth is habitable again. The teens arrive on a beautiful planet they've only seen from space. Confronting the dangers of this rugged new world, they struggle to form a tentative community. However they discover that not all humanity was wiped out. There are people on Earth who survived the war, called "grounders" by the 100.... Written by Thomas O'Darren

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Die 100“ von Kass Morgan

Inhaltsangabe:

97 Jahre nach nuklearen Katastrophe auf der Erde leben die Menschen auf dem Raumschiff „The Arch“. Die Recourcen sind knapp, es herrschen strenge Regeln und die Strafen selbst für kleinste Vergehen sind hoch.

Doch nur die Regierung weiß, dass das Schiff ein großes Problem hat: Der Sauerstoff wird knapp. Und das Leck kann nicht mehr repariert werden. Daher werden 100 Jugendliche Straftäter mit knappen Recourcen auf eine heikle Mission geschickt: Sie sollen testen, ob es wieder möglich ist, auf der Erde zu leben. „Die 100 – Erste Staffel“ weiterlesen

Rom

Rom  Action, Drama, History | 52min | TV Series (2005–2007) 8.7
Writers: Bruno Heller, William J. MacDonald, John MiliusStars: Kevin McKidd, Ray Stevenson, Polly WalkerSummary: In this British historical drama, the turbulent transition from Roman republic to autocratic empire, which changed world history through civil war and wars of conquest, is sketched both from the aristocratic viewpoint of Julius Caesar, his family, his adopted successor Octavian Augustus, and their political allies and adversaries, and from the politically naive viewpoint of a few ordinary Romans, notably the soldiers Lucius Vorenus and Titus Pullo and their families. Written by KGF Vissers

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe der Ersten Staffel:

52 Jahre vor Christus: Julius Cäsar (Ciarán Hinds) kämpft bereits seit acht Jahren gegen Gallien, ehe er mit seiner 13.ten Legion endlich erfolgreich ist. 8 Jahre, die er Rom den Rücken zugekehrt hatte. In der Zeit änderte sich das System: Der Adel regierte und die Bürger hungerten und wurden versklavt.

Pompejus, früherer Verbündeter und nun Erzrivale, hinterlässt Cäsar widerstandlos. Doch Cäsar hat Feinde. Einige Häuser fürchten den neuen Herrscher, denn er will Gutes dem Volk tun: Land verteilen, Sklaven befreien lassen und Arbeit schaffen. Dem Adel würde es ans Geld gehen und so entspinnen sich zwischen den Häusern in Rom Intrigen, Verrat, aber auch Leidenschaft und Freundschaft. Mit seinem Vertreter Marc Anton (James Purefoy) versucht er, den Senat auf seine Seite zu bekommen, was sich aber nicht nur als kostspielig erweist.
„Rom“ weiterlesen

Gelobtes Land

Gelobtes Land  Drama, Mystery, War | 5h 56min | TV Mini-Series (2011– ) 8.3
Stars: Claire Foy, Christian Cooke, Itay TiranSummary: A young British girl travels to Israel/Palestine, retracing the steps of her grandfather - a British soldier stationed there in the 1940s.

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe:

Die Britin Erin (Claire Foy) hat gerade ihr Abitur gemacht und soll eigentlich ihr Praktikum beginnen. Aber so richtig Lust hat sie dazu nicht. Viel lieber möchte sie ihre Freundin Eliza (Perdita Weeks) nach Israel begleiten, die ihren Wehrdienst dort antreten muss. Bevor Erin jedoch abreist, wird sie mit ihrem Großvater konfrontiert, den sie kaum kennt und der nun schwer erkrankt ist. Während sie mit ihrer Mutter die Wohnung ausräumt, fällt ihr das Tagebuch ihres Großvaters in die Hände. Einer plötzlichen Eingebung folgend nimmt sie das Tagebuch ansich und beginnt während der Reise nach Israel dort zu lesen.

Len (Christian Cooke) war ein britischer Berufssoldat, der zuerst in Deutschland die Juden aus den KZ‘ befreite. Dann wird er nach Palästina beordert, wo er an einer Friedensmission teilnimmt. Die Friedensmission beinhaltet den Schutz der Araber vor der jüdischen Bevölkerung, die in Strömen nach Palästina einreisen mit dem Ziel, einen eigenen Staat errichten zu wollen. Während seiner Dienstzeit sieht er sich mit Maulwürfen, wütenden Juden und terroristen Anschlägen konfrontiert, die ihm an allem zweifeln lassen, wofür die Mission steht. In der Zeit freundet er sich mit einer arabischen Familie an. Diese Freundschaft jedoch wird auf eine sonderbare Weise auf eine harte Probleme gestellt, die ihn bis zur Gegenwart stark belastet.
„Gelobtes Land“ weiterlesen