Professor Love

Lesezeit: 2 Minuten

Professor Love (2014)
Originaltitel: Some Kind of Beautiful

Regie: Tom Vaughan
Drehbuch: Matthew Newman
Produktion: Remington Chase, Grant Cramer, Simon Orange
Musik: Stephen Endelman, David Newman
Kamera: David Tattersall
Darsteller: Pierce Brosnan, Salma Hayek, Jessica Alba, Malcolm McDowell, Duncan Joiner, Ben McKenzie u.v.a.
Dauer: 99 Minuten

Inhaltsangabe:

Richard (Pierce Brosnan) lehrt an der Oxford Universität Englische Literatur und kann die Finger kaum von den Frauen lassen, was wohl mit an der sehr ungewöhnlichen Erziehung seines Vaters Gorton (Malcom McDowll) liegt.

Eines Tages erklärt ihm seine Studentin und Freundin Kate (Jessica Alba), dass sie von ihm schwanger ist und er trifft die Entscheidung, sich um seine neue Familie zu kümmern. Sie ziehen in die USA nach Los Angeles und heiraten. „Professor Love“ weiterlesen

image_pdf

Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Überlebenden

Lesezeit: 2 Minuten

Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Überlebenden

erschienen 2016
vorgelesen von Mark Bremer
Verlag: Rubikon Audioverlag
Länge: 7 Stunden und 38 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B01HPWS7LY
Dies ist der 1. Teil der Evolution-Reihe.

Inhaltsangabe:

Jerome, von allen Jem genannt, ist mit einer Gruppe Jugendlicher zum Austausch-Programm in die USA unterwegs. Schon am Flughafen lernt er Lucy und einige andere kennen.

Das Flugzeug gerät unterwegs in Turbulenzen und schließlich muss der Pilot in Denver notlanden. Sofort wird allen klar, dass irgendetwas passiert ist. Schon beim Landeanflug sieht Jem, dass nirgends ein Licht brennt. „Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Überlebenden“ weiterlesen

image_pdf

TV-Tipps zum Wochenende [#48]

Lesezeit: 2 Minuten

Hallo liebe Film-Freunde,

pünktlich zum Herbstbeginn gestaltet sich das Fernseh-Programm wieder interessanter und ich kann mich mal wieder den TV-Tipps zuwenden. Für uns ist es das letzte Wochenende mit analogen Kabel-TV. In der Woche wird es auf digital umgestellt und ich bin schon ziemlich gespannt, ob und wie es dann auf unserem Fernseher dann funktioniert. Aber – erst einmal gilt es das Wochenende zu genießen 🙂

Am Samstag, den 22.09.18 um 20.15 Uhr auf HR:

Der Mann mit dem Fagott (von Michaela Moritz)

Ich habe den Zweiteiler schon gesehen und ich finde, es ist eines der wenigen deutschen Produktionen, die wirklich sehenswert und auch spannend sind. Das Buch dazu steht schon längst auf meinem SuB!

Am Samstag, den 22.09.18 um 20.15 Uhr auf VOX:

Die Unglaublichen

Das ist ein Spaß für die ganze Familie und wie ich hörte, kommt jetzt wohl der zweite Teil dazu in die Kinos. Vielleicht will der kleine Prinz ja da rein, da würde ich mich freuen.

Am Samstag, den 22.09.18 um 22.00 Uhr auf Neo:

Spy Game – Der finale Countdown

Ich kann nicht anders, ich bin halt ein heimlicher Robert Redford-Fan und ich kann ihn als Schauspieler und Regisseur sehr gut leiden. Diesen Film sollte man sich nicht entgehen lassen! „TV-Tipps zum Wochenende [#48]“ weiterlesen

image_pdf

Serie: „Evolution“ von Thomas Thiemeyer

Lesezeit: 1 Minute

Hörbuch-Serie: „Evolution“ von Thomas Thiemeyer

1. Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Überlebenden
erschienen 2016
2. Thomas Thiemeyer: Der Turm der Gefangenen
erschienen 2017

Rezie folgt demnächst!

3. Thomas Thiemeyer: Die Quelle des Lebens
erschienen 2017

Rezie folgt demnächst!

image_pdf

Das Haus am Eaton Place

Lesezeit: 2 Minuten

Das Haus am Eaton Place (1971)
Originaltitel: Upstairs, Downstairs

Regie: Bill Bain, Christopher Hodson, Raymond Menmuir
Drehbuch: Alfred Shaughnessy, Jeremy Paul
Produktion: John Hawkesworth, Rex Firkin
Musik: Alexander Faris
Kamera: Trevor Saunders
Darsteller: Gordon Jackson, David Langton, Jean Marsh, Angela Baddeley, Christopher Beeny, Simon Williams, u.v.a.
Dauer: 45 Minuten pro Folge

Inhaltsangabe und Fazit:

Die Serie wird gezeigt über einen Zeitraum von 27 Jahren, beginnend mit 1903. Richard Bellamy (Simon Williams) ist der Herr des Haus am Eaton Place in London. Sein Beruf ist Parlamentarier im englischen Unterhaus und seine Ansichten sind zwar konservativ, aber durchaus auch liberal.

Seine entzückende Frau Marjorie Bellamy (Rachel Gurney) hat ihren Mann aus Liebe geheiratet, denn eigentlich entstammt sie aus dem reichen Land-Adel. Sie hat auch das Vermögen mit in die Ehe gebracht, womit sie sich überhaupt das Haus am Eaton Place und die Bediensteten leisten können. „Das Haus am Eaton Place“ weiterlesen

image_pdf