Wolkengeflüster [#26]

Liebe Freunde,

wir starten in die nächste Runde des Wolkengeflüster.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mit mir ein bisschen über das flüstert, was Euch bei den vergangenen Lese- oder Filmprojekten so gefallen hat und warum? Selbstverständlich könnt Ihr einen eigenen Beitrag auf Eurem Blog zu dem Thema schreiben und dann im Kommentar verlinken.

Folgendes möchte ich gerne wissen:

  1. Über welchen Film willst Du flüstern? Worum geht es?
  2. Wie und warum bist Du zu diesem Film gekommen?
  3. Was gefällt Euch so besonders daran- oder eben nicht?

1. Heute möchte ich über die TV-Serie „Big Little Lies“ flüstern. Es geht um fünf Mütter in einer kleinen Stadt am Meer. Diese fünf Mütter spiegeln praktisch die verschiedenen Lebensarten wider. Allerding haben die „Monterey Five“ ein großes Geheimnis, welches die Frauen mehr oder weniger belastet und sie damit ihre Familien und das weitere Umfeld belügen. Eine sechste Frau, die Mutter des Verstorbenen Perry Wright, spürt, dass diese Frauen ein Geheimnis haben und möchte es auf perfide Art aufdecken (das ist schon der Inhalt der 2. Staffel). „Wolkengeflüster [#26]“ weiterlesen

Carla Federico: Im Land der Feuerblume

Im Land der Feuerblume Book Cover Im Land der Feuerblume
Carla Federico
2010
Historisch Allgemein
Droemer/ Knaur
Chile-Trilogie - Teil 1
779
9783426504390
04.08.2010

Inhaltsangabe:

Mitte des 19.ten Jahrhunderts: Die chilenische Regierung lockt deutsche Einwanderer ins Land, um es mit den viel Mühe und Fleiß fruchtbar zu machen.

Unter diesen deutschen Einwanderern ist auch Elisa von Graberg mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter. Gerade schiffen sie in Hamburg ein, als sie Cornelius kennen lernt. Cornelius ist ein kräftiger junge Bursche, der seinen miesepetrigen Onkel im Schlepptau hat.

Diese und viele andere machen sich auf ins unbekannte Land, sind monatelang auf See und erleben Stürme und andere kleine Katastrophen, bis sie buchständlich an die chilenische Küste stranden. Doch wie sie sehr bald merken, ist es noch nicht das Ende der Reise und für Elisa passiert das Schlimmste: Sie muss sich von ihrem geliebten Cornelius trennen. „Carla Federico: Im Land der Feuerblume“ weiterlesen

TV-Tipps zum Wochenende [#68]

Liebe Filmfreunde,

ich habe mal wieder in das TV-Programm geschaut und es gibt da des einen oder anderen Termin, den man vielleicht nicht versäumen möchte. Es gibt sie ja doch noch, die interessanten Fernseh-Wochenenden 🙂

Am Samstag, den 19. September 2020 um 20.15 Uhr auf Sat.1:

San Andreas

Dwayne „The Rock“ Johnson in voller Aktion! Auch wenn der Film bei mir Begeisterungsstürme ausgelöst hat, so sind die trickreichen Bilder durchaus ein Blick wert.

Am Samstag, den 19. September 2020 um 20.15 Uhr auf ServusTV:

Rain Man

Der Film ist einfach zeitlos und immer wieder gut anzuschauen, zwei unterschiedliche Brüder lernen sich unterwegs kennen und Dustin Hoffman spielt in einer grandiosen Art und Weise. Trotz des Alters unbedingt empfehlenswert!

Am Samstag, den 19. September 2020 um 22.45 Uhr auf ServusTV:

Casino (von Nicholas Pileggi)

Der Film ist einfach grandios, tolle Darsteller, interessante Kulisse und eine sagenhafte Sharon Stone, die zu Recht für diese Rolle ausgezeichnet wurde. „TV-Tipps zum Wochenende [#68]“ weiterlesen

Wolkengeflüster [#25]

Liebe Bücherfreunde,

wir starten in die nächste Runde des Wolkengeflüster.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mit mir ein bisschen über das flüstert, was Euch bei den vergangenen Leseprojekten so gefallen hat und warum? Selbstverständlich könnt Ihr einen eigenen Beitrag auf Eurem Blog zu dem Thema schreiben und dann im Kommentar verlinken.

Folgendes möchte ich gerne wissen:

  1. Über welches Buch willst Du flüstern? Worum geht es?
  2. Wie und warum bist Du zu diesem Buch gekommen?
  3. Was gefällt Euch so besonders daran- oder eben nicht?

Hier ist mein Flüster-Objekt:

1. Heute flüstere ich über das Buch „Wohin der Himmel uns führt“ von Dani Atkins. Ich habe bislang 23% von der Geschichte geschafft und es liest sich wie ein typischer Dani Atkins, mit liebevollen Charakteren und einer ungewöhnlichen Geschichte. Izzy und Beth leben unterschiedliche Leben, aber eines verbindet sie: Nur über eine IVF können sie ein Kind bekommen. Izzy hat bereits den achtjährigen Noah, während Beth noch ein letztes Embryo übrig hat – mit ihrem Mann, der jedoch schon seit einiger Zeit verstorben ist! Allerdings meldet sich eines Tages die Klinik, dass ihnen ein schrecklicher Fehler unterlaufen ist! „Wolkengeflüster [#25]“ weiterlesen

SuB-Zuwachs [#74] – 37/20

Hallo liebe Bücherfreunde,

trotz meiner kleinen Lese-Flaute flattern Bücher bei mir ein. Zugegeben, eines ist ein Rezensions-Exemplar, welches ich anzunehmen schon Anfang August zugesagt hatte – in einem Telefongespräch. Da konnte ich trotz allem schwer nein sagen! Vielen Dank schon mal an Ilka, da muss ich auch noch eine eMail beantworten!

Na ja, und Dani Atkins schreibt ja immer tolle Bücher 🙂 Ich hoffe, dass die Leseflaute nun allmählich beendet wird. Ich vermisse es schon!

Peter Prange: Winter der Hoffnung

Dani Atkins: Wohin der Himmel uns führt

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Elke!