Die Monster AG

Die Monster AG Book Cover Die Monster AG
2001
Kinder-/ Familienfilm
Die Monster - Teil 1
Monsters, Inc.
92 Minuten
USA
Pete Docter, David Silverman, Lee Unkrich
Andrew Stanton, Daniel Gerson
John Goodman, Billy Crystal, Mary Gibbs, u.v.a. (Stimmen)

Inhaltsangabe:

Sullivan und Mike sind zwei dicke Kumpels, die zusammen in der Monster AG in der Schreckabteilung arbeiten. Je schlimmer ein Kind sich fürchtet, desto mehr Energie liefert es für Monstropolis.

Allerdings ist es nicht erlaubt, die Menschen mit durch die Tür zu nehmen. Die Grenzen zwischen den verschiedenen Welten muss unbedingt gewahrt werden. Trotzdem passieren auch mal Unfälle. Und einer dieser Unfälle stellt das Leben von Sullivan, dem großen blauen Hünen, und Mike, dem springenden und quatschenden Augapfel, so sehr auf den Kopf, dass es sogar die Monster AG verändert. „Die Monster AG“ weiterlesen

Die Päpstin

Die Päpstin Book Cover Die Päpstin
2009
Drama
149 Minuten
Deutschland, UK, Italien, Spanien
Sönke Wortmann
Heinrich Hadding, Sönke Wortmann, Jodi Ann Johnson
Johanna Wokalek, David Wenham, John Goodman, u.v.a.
"Die Päpstin" von Donna W. Cross

Inhaltsangabe:

814 nach Christus kommt in Ingelheim am Rhein ein kleines Mädchen zur Welt. Johanna ist nach zwei Jungs das dritte Kind des Dorfpriesters (Iain Glen), der vom weiblichen Geschlecht nicht viel hält und seine Familie mit strenger Hand regiert.

Heimlich lernt Johanna mit ihren Brüdern das Lesen und Schreiben. Als der griechische Gelehrte Aesculapius (Edward Petherbridge) auf Johannas wachen Verstand aufmerksam wird, unterrichtet er sie zusammen mit den Brüdern, entgegen das Verbot. Der Vater ist außer sich.

Nachdem der ältere, begabtere, Bruder verstorben ist, soll nun der Nächste die Domschule besuchen. Johanna (Lotte Flack) begleitet ihn heimlich und Bischof Fulgentius (Oliver Nägele) gewährt ihr die Ausbildung. Graf Gerold (David Wenham) nimmt sie in seinen Haushalt mit auf, was seine Frau gar nicht gern sieht. „Die Päpstin“ weiterlesen

Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen

Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen Book Cover Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen
1993
Komödie
Mrs. Doubtfire
125 Minuten
USA
Chris Columbus
Randi Mayem Singer, Leslie Dixon
Robin Williams, Sally Field, Pierce Brosnan, u.v.a.
28.11.2010
"Madame Doubtfire" von Anne Fine

Inhaltsangabe:

Daniel Hillard (Robin Williams) ist ein Stimmen-Imitator mit Prinzipien. Und so passiert es immer wieder, das er seine Jobs verliert – zum Ärger seiner Frau Miranda (Sally Field). Dafür lieben ihn die drei Kinder um so mehr.

Als Daniel wieder mal im Haus Chaos hinterlassen hat, zieht Miranda Konsequenzen und wirft ihn raus. Das ist nicht unbedingt das Tragische für ihn. Die Trennung von seinen Kindern macht ihm mehr zu schaffen. Als ein Richter ihm auch noch sagt, er müsse erstmal eine Arbeit und eine Wohnung suchen und dürfe seine Kinder nur einen Tag in der Woche sehen, bricht für ihn die Welt zusammen.

Miranda sucht für die nachmittags-Stunden eine Haushalts-Hilfe mit Kinderbetreuung. Als Daniel davon erfährt, hat er eine Idee: Er bewirbt sich um die Stelle als Mrs. Doubtfire. Und tatsächlich bekommt er den Job! „Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen“ weiterlesen

Briefe an Julia

Briefe an Julia Book Cover Briefe an Julia
2010
Lovestory
Letters to Juliet
105 Minuten
USA
Gary Winick
Jose Rivera, Tim Sullivan
Amanda Seyfried, Gael García Bernal, Vanessa Redgrave, u.v.a.
„Letters to Juliet“ von Lise Friedman und Ceil Friedman

Inhaltsangabe:

Sophie (Amanda Seyfried) und Victor (Gael García Bernal) leben in New York und stehen kurz vor der Hochzeit. Während Victor alles für die Eröffnung seines italienischen Restaurants vorbereitet, träumt Sophie davon, eine angesehene Journalistin zu werden. Allerdings sieht man in ihr eher eine gute Rechercheurin.

Sie reisen nach Italien, sozusagen um ihre Flitterwochen vorzuziehen, ehe Victor sein Restaurant eröffnet. Doch er hat kaum Augen für die romantische Stadt Verona, sondern nur für kulinarische Köstlichkeiten in der näheren und weiteren Umgebung. Sophie lässt sich davon nicht unterkriegen und erkundet die Stadt allein.

In einer kleinen Seitengasse sieht sie Frauen, die emsig und manchmal auch mit Tränen in den Augen Briefe schreiben. Sie befestigen diese an eine Mauer, darüber ist der Balkon, auf dem der Legende nach Julia aus Shakespeares „Romeo und Julia“ stand. Fasziniert beobachtet sie später, wie eine italienische Frau die Briefe abnimmt und sie in ein Haus bringt. Dort sind „Julias Sekretärinnen“, die Antworten auf die Briefe schreiben, insofern eine Adresse notiert ist. In ihrer Einsamkeit schließt sich Sophie diesen Frauen an. „Briefe an Julia“ weiterlesen

Am wilden Fluss

Am wilden Fluss Book Cover Am wilden Fluss
1994
Abenteuer/ Action
The River Wild
111 Minuten
USA
Curtis Hanson
Denis O'Neill
Meryl Streep, Kevin Bacon, David Strathairn, u.v.a.

Inhaltsangabe:

Gail Hartman (Meryl Streep) liebt das Wasser. Schon seit ihrer Kindheit betreibt sie Wildwasser-Rafting als Hobby und macht jedes Jahr mit ihrer Familie in Idaho Urlaub am Salmon River. Und auch dieses Jahr sagt ihr Mann Tom (David Strathairn) kurzfristig seine Teilnahme ab, da er beruflich sehr eingespannt ist. Gail ist verzweifelt, glaubt sie doch, dass ihre Ehe kurz vorm Scheitern ist.

Kaum macht Gail das Schlauchboot klar, lernt ihr Sohn Roarke (Joseph Mazzello) Wade (Kevin Bacon) und Terry (John C. Reilly) kennen. Sie scheinen unerfahren im Rafting zu sein, aber Gail ist eher zurückhaltend. Zur Freude der Familie kann Tom doch noch kurzfristig mitreisen.

Wade und Terry haben ihren Rafting-Führer offenbar verloren und schließen sich den drei Hartmanns an. Gail beschleicht von Anfang an ein ungutes Gefühl, doch um ihren Sohn, der die beiden Männer offenbar mag, nicht zu enttäuschen, macht sie gute Miene zum bösen Spiel. „Am wilden Fluss“ weiterlesen