Mein Monats-Rückblick für Oktober 2019

Liebe Bücherfreunde,

der Oktober ist genauso bescheiden verlaufen wie der vorherige September. Ich hatte es aufgrund der vielen Termine schon fast befürchtet. Aber dass es sogar noch schlimmer kommt, damit habe ich nicht gerechnet. Bislang sind wieder einige Termine für den November hinzu gekommen, so dass ich nach akuter Einschätzung nichts sagen kann außer das ich selbst etwas gefrustet bin. So viele tolle Bücher wollen gelesen werden und ich komme nicht dazu!

Dafür hatte ich ein paar spannende und schöne Momente, u. a. habe ich die Veranstaltung einer Goldenen Konfirmation erlebt. Das war für mich schon etwas Besonderes. Allerdings gehörte ich nicht zu den Jubilaren, sondern agierte im Hintergrund. Und dann habe ich letztes Wochenende einen sehr spannenden Literaturgottesdienst besucht. Das Buch lese ich noch, aber es war mal eine andere Art Gottesdienst. Leider findet so etwas nur ca. alle halbe Jahre statt. Nun denn … „Mein Monats-Rückblick für Oktober 2019“ weiterlesen

Mein Monats-Rückblick für September 2019

Liebe Bücherfreunde,

ein weiterer Monat ist beendet und heute lamentiere ich nicht schon wieder rum. Es war schlichtweg Käse! Wie kam es dazu? Eine Verkettung unangenehmer (aber nicht schlimmer) Wehwehchen hatte mich drei Wochen vom Lesen abgehalten. Auch sonst hatte ich zu nichts Lust – außer Serien! Die habe ich reichlich genossen. So sehr, dass ich kaum hinterher komme mit dem Rezie-Tippen!

Daher wird es heute auch keine großartigen Statistiken geben, ich denke, die nachfolgenden Aufzählungen und die entsprechenden Bewertungen zählen für sich 🙁 „Mein Monats-Rückblick für September 2019“ weiterlesen

Mein Monats-Rückblick für August 2019

Liebe Bücherfreunde,

der August ist beendet und somit beginnt hoffentlich ab heute eine neue Zeitrechnung. Das letzte Drittel des Jahres hat heute begonnen und ich hoffe, dass nun auch die große, für mich zum Teil sehr belastende, Hitze beendet ist. Die Auswirkungen vom Urlaub sind im Grunde schon verpufft! Aber so schnell gebe ich natürlich nicht klein bei.

Aber nun widmen wir uns dem, was im August auf dem Blog so passiert ist. Das Gewinnspiel zum 5. Bloggeburtstag ist heute auch beendet und der kleine Prinz wird demnächst als Glücksprinz fungieren. Auf die nächsten fünf Jahre, mal schauen, was alles noch auf mich wartet. „Mein Monats-Rückblick für August 2019“ weiterlesen

Mein Monats-Rückblick für Juli 2019

Liebe Bücherfreunde,

der Juli verging ja wie im Fluge. Zugegeben, einen Teil davon verbrachte ich im Urlaub. Aber kann das wirklich sein, dass die wunderbaren und entspannten drei Wochen schon wieder um sind? Uff …

Wer mich kennt, weiß, das wir seit Jahren Strand-Urlaub an der Ostsee machen. Dieses Mal natürlich auch, allerdings nicht immer mit dem optimalen Wetter, welches man sich wünscht. Aber es hat mich nicht davon abgehalten, meine Nase in die Bücher zu stecken, während mir die frische Seeluft um den Strandkorb wehte. Herrlich. Dabei habe ich jede Menge Geschichten inhaliert 🙂 „Mein Monats-Rückblick für Juli 2019“ weiterlesen

Mein Monats-Rückblick für Juni 2019

Liebe Bücherfreunde,

der Juni war vollgepackt mit Terminen und besonderen Ereignissen. Nicht zuletzt die letzten Tage waren sehr kräftezehrend, denn am 03. Juli steht ein großes Ereignis an: Der kleine Prinz verlässt unwiderruflich den geschützten Bereich des Kindergartens und das geschieht natürlich nicht ohne Pauken und Trompeten. Bis dahin gab es einiges zu erledigen, aber auch auf der Arbeit gab es einige Ereignisse, die mich als Mensch nicht kalt gelassen haben. Es war also sehr ereignisreich in den letzten Wochen und ich freue mich auf den Urlaubs-Monat Juli. Die Ostsee wartet schon auf uns und ich kann es kaum erwarten, aus Hannover heraus zu kommen.

Trotz allem habe ich aber auch viel gelesen, was dem teils hitzigen Wetter geschuldet ist. Was soll man jenseits der 35° auch machen? Ich bin kein Hitzemensch, alles über 27° macht mir schon mal Probleme. Aber ich bin guter Dinge, was den Juli angeht. „Mein Monats-Rückblick für Juni 2019“ weiterlesen