Jan Koneffke: Eine nie vergessene Geschichte

Lesezeit: 2 Minuten

3832179593Jan Koneffke: Eine nie vergessene Geschichte

erschienen 2008
Verlag: DuMont Buchverlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 3832179593
ISBN-13: 978-3832179595

Inhaltsangabe:

Ausgehendes 19. Jahrhundert: Felix Kannmacher wächst an der pommerschen Ostsee auf, mit einer psychisch erkrankten Mutter und drei Brüdern, die ihn immer wieder spüren lassen, dass er nicht zu ihnen gehört. Denn die Mutter hat ihn stets als Schlangenkind bezeichnet. Sein Vater, Schulmeister und Anhänger von Kant, gibt sein Bestes, um aus allen gute junge Männer zu erziehen.

Einzig die Liebe zum Klavier hält Felix aufrecht und so erlebt er eine Odyssee an schicksalhaften Begegnungen, die ihn aus Freiwalde hinausführt und über halb Europa geleitet, während die politischen Ereignisse auch ihn und seine Lieben prägen. „Jan Koneffke: Eine nie vergessene Geschichte“ weiterlesen

Mary Ryan: Grünes Feuer

Lesezeit: 2 Minuten

Mary Ryan: Grünes Feuer

Originaltitel: Glenallen (1996)
übersetzt von unbekannt
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 480 Seiten
ISBN-10: 3426627213
ISBN-13: 978-3426627211

Inhaltsangabe:

Peg Donlon wächst im frühen 20. Jahrhundert auf dem irischen Land auf. Ihr Vater stirbt früh, doch er hat im Testament vermacht, das sie eine akademische Ausbildung bekommen soll, während ihr Bruder die Farm erhält und damit ihre Ausbildung finanzieren soll.

Im Internat lernt sie Mary und Cissy kennen, beide stammen aus Ballyharris. Sehr schnell freundet sie sich mit den beiden Mädchen an und sie besuchen einander in den Ferien. Als Peg das erste Mal den Berg „Knockshee“ und das Gut „Glenallen“ entdeckt, spürt sie sofort eine geheimnisvolle Aura um diesen Ort. Auch die Geschwister Harriet, Peter und Brian Fitzallen, die auf dem Gut wohnen, kommen ihr sonderbar vor, was Peg aber auf die Privilegien der reichen Familie schiebt. Sie bemerkt auch schnell, das ihre Freundinnen in irgendeiner Weise mit Glenallen verbunden sind, sie wollen sie jedoch nicht genau in das Geheimnis einweihen. „Mary Ryan: Grünes Feuer“ weiterlesen

Micaela Jary: Der Gutshof im Alten Land

Lesezeit: 2 Minuten

Micaela Jary: Der Gutshof im Alten Land

erschienen 2018
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3442485967
ISBN-13: 978-3442485963

Inhaltsangabe:

Im Alten Land 1920: Der Erste Weltkrieg ist noch immer präsent und die Menschen leiden an Hunger und Entbehrungen. Finja von Voss leitet die Domäne, während ihr Vater im Sterben liegt. Der Spross Gerrit sagte sich einst los, um ein neues Leben in der Ferne zu beginnen. Lennart wird vermisst und inzwischen glaubt niemand mehr, dass er noch unversehrt aus dem Krieg zurückkehrt.

Da taucht Clemens Curtius auf, ein Kamerad von Lennart. Und Clemens sieht Lennart sehr ähnlich. Finja kommt es sehr entgegen, denn wenn ihr Vater stirbt und die Söhne nicht da sind, geht die Domäne an den Vetter Lüdersen, den sie auch noch gegen ihren Willen ehelichen soll. Clemens soll in die Rolle Lennarts schlüpfen und so den Anschein aufrechterhalten. „Micaela Jary: Der Gutshof im Alten Land“ weiterlesen

Micaela Jary: Die Bucht des blauen Feuers

Lesezeit: 2 Minuten

Micaela Jary: Die Bucht des blauen Feuers

erschienen 2012
vorgelesen von Dana Geissler
Verlag: Der Hörverlag
Länge: ca. 13 Stunden und 8 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B009RSJ7M8

Inhaltsangabe:

Von Hörverlag: Berlin 1909: Als die junge Emma Thieme erfährt, dass ihre totgeglaubte Mutter in Südwestafrika lebt, macht sie sich auf die lange Reise. Begleitet wird sie von der Pianistin Dorothee von Hirschberg, die mehrere Konzerte in der Kolonie geben will. Auf dem Schiff lernen die beiden Frauen den charmanten Manfred von Paschen und den undurchschaubaren Ernst Keller kennen. Noch wissen Emma und Dorothee nicht, dass diese Männer ihr Leben verändern werden – und dass sie der Schlüssel zum Geheimnis um Emmas Mutter und einen verschwundenen Diamanten sind.

Mein Fazit: „Micaela Jary: Die Bucht des blauen Feuers“ weiterlesen

Mein SuB [#100]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

oops, der SuB geht nun dreistellig!! Die Marke 100 beschreite ich hiermit 🙂 Wie schön! Das folgende Buch stand schon länger auf meiner inzwischen gelöschten Wunschliste und es war im Kindle-Deal-der-Woche erhältlich. Ich bin schon mächtig gespannt darauf!

Dinah Jefferies: Die Frau des Teehändlers

Originaltitel: The Tea Planter’s Wife (2015)
übersetzt von Angela Koonen
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 448 Seiten
ISBN-10: 3404175298
ISBN-13: 978-3404175291

Inhaltsangabe:

von Bastei Lübbe: Sri Lanka in den 1920er Jahren. Die junge Engländerin Gwen Hooper trifft mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Laurence in der familieneigenen Teeplantage ein. Dort bezieht das Paar eine traumhafte Villa, und Gwen fühlt sich wie im Paradies. Doch warum verhält sich ihr eigentlich sehr liebevoller Ehemann bisweilen so seltsam? Und warum macht er ein Geheimnis um seine verstorbene erste Ehefrau? Als Gwen schließlich Zwillinge zur Welt bringt, wird sie mit einer entsetzlichen Wahrheit konfrontiert, die sie zu zerstören droht …

Anmerkung: Ich habe es als eBook vorliegen!

image_pdf