Der Krieg des Charlie Wilson

Der Krieg des Charlie Wilson (2007) Biography, Comedy, Drama | 1h 42min | 7 February 2008 (Germany) 7.0
Director: Mike NicholsWriters: Aaron Sorkin, George CrileStars: Tom Hanks, Julia Roberts, Philip Seymour HoffmanSummary: In the early 1980s, Charlie Wilson is a womanizing US congressional representative from Texas who seemed to be in the minor leagues, except for the fact that he is a member of two major foreign policy and covert-ops committees. However, prodded by his major conservative supporter, Houston Socialite Joanne Herring, Wilson learns about the plight the people are suffering in the brutal Soviet occupation of Afghanistan. With the help of the maverick CIA agent, Gustav "Gust" Avrakotos, Wilson dedicates his canny political efforts to supply the Afghan mujahideen with the weapons and support to defeat the Soviet Union. However, Charlie Wilson eventually learns that while military victory can be had, there are other consequences and prices to that fight that are ignored to everyone's sorrow. Written by Kenneth Chisholm (kchishol@rogers.com)

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Der Krieg des Charlie Wilson“ von George Crile

Inhaltsangabe:

Charlie Wilson (Tom Hanks) ist ein texanischer Kongreßabgeordneter mit Hang zu hübschen jungen Frauen und einem stets gefüllten Glas. Er lässt es sich gern gut gehen und kümmert sich ansonsten wenig um die Belange der Menschen.

Das ändert sich, als er einen Besuch in Afghanistan macht und die Menschen kennen lernt, die einen aussichtslosen Kampf gegen die Russen führen. Zusammen mit der Texanerin Joanne Herring (Julia Roberts) und dem CIA-Agenten Gust Avrakotos (Philip Seymour Hoffman) startet Wilson eine „Spendensammlung“ der besonderen Art, um Stinger-Raketen gegen die russischen Hubschrauber nach Afghanistan zu schaffen. „Der Krieg des Charlie Wilson“ weiterlesen

Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück

Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück (2004) Animation, Adventure, Comedy | 1h 33min | 1 July 2004 (Germany) 7.2
Director: Andrew Adamson, Kelly AsburyWriters: William Steig, Andrew AdamsonStars: Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron DiazSummary: Shrek (Mike Myers) has rescued Princess Fiona (Cameron Diaz), got married, and now is time to meet the parents. Shrek, Fiona, and Donkey (Eddie Murphy) set off to Far, Far Away to meet Fiona's mother and father. But not everyone is happy. Shrek and King Harold (John Cleese) find it hard to get along, and there's tension in the marriage. It's not just the family who are unhappy. Prince Charming (Rupert Everett) returns from a failed attempt at rescuing Fiona, and works alongside his mother, the Fairy Godmother (Jennifer Saunders), to try and find a way to get Shrek away from Fiona. Written by Film_Fan

Photos


See all photos >>


Dies ist der 2. Teil der Shrek-Reihe.

Inhaltsangabe:

Shrek und Fiona sind überglücklich. Frisch verheiratet genießen sie ihre Flitterwochen und können kaum die Finger voneinander lassen. Doch dann erwartet sie eine Nachricht aus „Far Far Away“, Fionas Eltern wollen ihren frischgebackenen Schwiegersohn kennen lernen.

Shrek ahnt gleich, das es Schwierigkeiten gibt, aber Fiona besteht darauf und so reisen sie mit dem Esel Donkey nach „Far Far Away“. Schon bei der Ankunft gibt es gleich einen Schock bei König Herold und Königin Lillian: Ihre Tochter ist grün und der Schwiegersohn ist nicht Prinz Charming, den sie eigentlich für Fiona vorgesehen hatten. „Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück“ weiterlesen

Poison Ivy – Die Tödliche Umarmung

Poison Ivy - Die tödliche Umarmung (1992) Drama, Thriller | 1h 30min | 24 February 1994 (Germany) 5.4
Director: Katt SheaWriters: Melissa Goddard, Andy RubenStars: Drew Barrymore, Sara Gilbert, Tom SkerrittSummary: Ivy ('Drew Barrymore'), a sexy teen who lives with her aunt, moves in with a reclusive teen (Gilbert) and slowly works her way into the lives of her adopted family. The mother (Ladd) is sickly and can't sexually satisfy her husband (Skerritt) any more, and to the daughter's horror, Ivy begins seducing her father. Written by Ed Sutton

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe:

Die unscheinbare, aber reiche und passiv rebellische Silvi (Sara Gilbert) lernt eines Tages die attraktive Ivy (Drew Barrymore) kennen. Ivy scheint keine wirkliche Bindung zu ihren Eltern zu haben und auch ansonsten ist ihr vieles egal, so zieht sie kurzerhand in die Villa von Silvis Eltern ein.

Sehr schnell blickt Ivy durch, was im Haus los ist: Silvis Mutter Georgie (Cheryl Ladd) ist schwer Lungenkrank und strebt eher nach dem Tod als dem Leben. Silvis Vater Darryl (Tom Skerritt) ist trockener Alkoholiker und durchlebt nicht nur die Midlife-Crises, sondern scheint auch an der Erkrankung seiner Frau zu zerbrechen. „Poison Ivy – Die Tödliche Umarmung“ weiterlesen

Dreamgirls

Dreamgirls (2006) Drama, Music, Musical | 2h 10min | 1 February 2007 (Germany) 6.5
Director: Bill CondonWriters: Tom Eyen, Bill CondonStars: Beyoncé, Jamie Foxx, Eddie MurphySummary: Detroit, the early 1960s. Curtis Taylor, Jr., a car salesman, breaks into the music business with big dreams. He signs a trio of young women, the Dreamettes, gets them a job backing an R&B performer, James "Thunder" Early, establishes his own record label and starts wheeling and dealing. When Early flames out, Curtis makes the Dreamettes into headliners as the Dreams, but not before demoting their hefty big-voiced lead singer, Effie White, and putting the softer-voiced looker, Deena Jones, in front. Soon after, he fires Effie, sends her into a life of proud poverty, and takes Deena and the Dreams to the top. How long can Curtis stay there, and will Effie ever get her due? Written by

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe:

Detroit Anfang der 60er Jahre: Die Dreamettes, bestehend aus Effie (Jennifer Hudson), Deena Jones (Beyoncé Knowles) und Lorrell Robinson (Anika Noni Rose) werden bei einem Talent-Wettbewerb entdeckt und vom seriösen Autoverkäufer Curtis Taylor Jr. (Jamie Foxx) gemanaget. Erst sind sie Backgroundsängerinnen beim R&B-Star James Early (Eddie Murphy), aber dann kommt die Gelegenheit für die Gruppe mit einer eigenen Show und der Erfolg stellt sich ein. Curtis gründet sein eigenes Plattenlabel: Rainbow Recors.

Doch mit dem Erfolg kommen auch die Schattenseiten des Show-Geschäfts: Um die Gruppe besser vermarkten zu können, wird Deena zur Leadsängerin gekürt, obwohl Effie eindeutig die bessere und ausdrucksstärkere Sängerin ist. Aber sie ist pummelig, schwierig und lässt sich ungern etwas sagen. Sie wird ausgebootet. „Dreamgirls“ weiterlesen

Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Die Liebe in den Zeiten der Cholera (2007) Drama, Romance | 2h 19min | 21 February 2008 (Germany) 6.4
Director: Mike NewellWriters: Ronald Harwood, Gabriel García MárquezStars: Javier Bardem, Giovanna Mezzogiorno, Benjamin BrattSummary: In Colombia just after the Great War, an old man falls from a ladder; dying, he professes great love for his wife. After the funeral, a man calls on the widow - she dismisses him angrily. Flash back more than 50 years to the day Florentino Ariza, a telegraph boy, falls in love with Fermina Daza, the daughter of a mule trader. Ariza is persistent, writing her constantly, serenading, speaking poetically of love. Her father tries to keep them apart, and then, one day, she sees this love as an illusion. She's soon married to Urbino, a cultured physician, and for years, Ariza carries a torch, finding solace in the arms of women, loving none. After Urbino's fall, are Ariza's hopes delusional? Written by

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel García Márquez

Inhaltsangabe:

Süd-Amerika 1879: Der junge und bettelarme Florentino (Javier Bardem) überbringt ein Telegramm. Dabei sieht er eine schöne junge Frau -Fermina (Giovanna Mezziogiorno)- und verliebt sich sofort in sie. Er eilt nach Hause und schreibt ihr einen Liebesbrief. Das ist der Beginn einer großen Liebesgeschichte.

Florentino und Fermina schreiben sich heimlich Briefe, bis ihr Vater dahinter kommt und die Liebe unterbindet, indem er sie wegschickt. Als Fermina wieder auftaucht und Florentino ihr erneut seine Liebe gesteht, weist sie ihn brüsk ab und heiratet den jungen Arzt Dr. Juvenal Urbino (Benjamin Bratt). Er kommt nur schwer mit dieser Zurückweisung klar und leidet. Seine Mutter hofft auf ein Wunder und schickt ihn zum Onkel Don Leo (Hector Elizondo), der ihn dann bei der Fluss-Gesellschaft arbeiten lässt. „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ weiterlesen