… und dann kam Polly

Lesezeit: 2 Minuten

… und dann kam Polly (2004)
Originaltitel: Along Came Polly

Regie: John Hamburg
Drehbuch: John Hamburg
Produktion: Danny DeVito, Michael Shamberg, Stacey Sher
Musik: Theodore Shapiro
Kamera: Seamus McGarvey
Darsteller: Ben Stiller, Jennifer Aniston, Philip Seymour Hoffman, Hank Azaria, Alec Baldwin, Debra Messing, u.v.a.
Dauer: 90 Minuten

Inhaltsangabe:

Reuben Feffer (Ben Stiller) ist gerade mal einen Tag mit seiner Frau Lisa (Debra Missing) auf Hochzeitsreise, als sie ihn mit dem Tauchlehrer betrügt. Völlig niedergeschlagen reist Reuben nach New York ab und versucht sein Leben wieder aufzunehmen.

Eines Tages besucht Reuben mit seinem Freund Sandy Lyle Philip (Seymour Hoffman) auf einer Ausstellung Polly Prince (Jennifer Aniston) wieder. Mit ihr teilte er mal die Schulbank. „… und dann kam Polly“ weiterlesen

Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag (2003)

Lesezeit: 2 Minuten

Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag (2003)
Originaltitel: Freaky Friday

Regie: Mark Waters
Drehbuch: Leslie Dixon, Heather Hach
Produktion: Andrew Gunn, Mario Iscovich, Ann Marie Sanderlin
Musik: Rolfe Kent
Kamera: Oliver Wood
Darsteller: Lindsay Lohan, Jamie Lee Curtis, Cayden Boyd, Harold Gould, Mark Harmon, Chad Michael Murray, u.v.a.
Dauer: 97 Minuten
Romanvorlage: „Freaky Friday“ von Mary Rodgers

Inhaltsangabe:

von kino.de: Die 15-jährige Anna (Lindsay Lohan) ist genervt von den ständigen Bevormundungen der ihrer Meinung nach völlig uncoolen Mutter Tess (Jamie Lee Curtis). Tess wiederum ist stinksauer, weil ihr die widerspenstige Tochter wegen des neuen Verlobten das Leben zur Hölle macht. Nach einem lauthals geführten Streit im Chinarestaurant und dem Genuss zweier ganz besonderer Glückskekse schlägt das Schicksal zu: Anna erwacht des nächsten Morgens im Körper ihrer Mutter, und umgekehrt.

„Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag (2003)“ weiterlesen

Herbie Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch

Lesezeit: 2 Minuten

Herbie Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch (2005)
Originaltitel: Herbie: Fully Loaded

Regie: Angela Robinson
Drehbuch: Thomas Lennon, Robert Ben Garant, Alfred Gough
Produktion: Robert Simonds
Musik: George Bruns, Mark Mothersbaugh
Kamera: Greg Gardiner
Darsteller: Lindsay Lohan, Michael Keaton, Matt Dillon, Breckin Meyer, Justin Long, Cheryl Hines, u.v.a.
Dauer: 101 Minuten
Dies ist der 6. Teil der Herbie-Reihe.

Inhaltsangabe:

Der VW-Käfer Herbie mit der Nummer 53 feierte einst große Erfolge. Doch er verschwand von der Bildfläche. Schließlich findet Maggie Peyton (Lindsay Lohan) ihn zufällig auf einem Schrottplatz, als sie sich ein Auto zur Belohnung des bestandenen Highschool-Abschlusses aussuchen darf.

Ray Peyton Sr. (Michael Keaton) hat einen eigenen Rennstall und träumt davon, dass sein Sohn Ray Jr. (Breckin Meyer) später einmal große Erfolge feiert. Seiner Tochter erlaubt er die NASCAR Rennen aufgrund eines früheren Vorfalls nicht, obwohl sie ziemlich darauf brennt, ihr Talent auszuleben. „Herbie Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch“ weiterlesen

My Big Fat Greek Wedding 2

Lesezeit: 2 Minuten

My Big Fat Greek Wedding 2 (2016)

 

Regie: Kirk Jones
Drehbuch: Nia Vardalos
Produktion: Nia Vardalos, Rita Wilson, Tom Hanks
Musik: Christopher Lennertz
Kamera: Jim Denault
Darsteller: Nia Vardalos, John Corbett, Michael Constantine, Lainie Kazan, Andrea Martin, Elena Kampouris, u.v.a.
Dauer: 94 Minuten
Dies ist der 2. Teil der My Big Fat Greek Wedding-Reihe.

Inhaltsangabe:

Toula (Nia Vardalos) hat nur einen Lebensinhalt: Ihre riesige griechische Familie, die obendrein auch noch in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft lebt. Die Aufdringlichkeit des Familienclans spürt auch die 17jährige Tochter Paris (Elena Kampouris), die sich deutlich mehr Freiraum wünscht. Aber auch Toula klammert an Paris, hat sie doch eigentlich nichts anderes.

Das Chaos ist perfekt, als Toulas Vater Gus (Michael Constantine) plötzlich feststellt, dass die Heiratsurkunde vor 50 Jahren nicht unterschrieben wurde. Jeder Versuch, dies im Nachhinein zu korrigieren, schlägt fehl. So bleibt ihm nichts anderes übrig als Maria (Lainie Kazan) noch einmal zu heiraten. „My Big Fat Greek Wedding 2“ weiterlesen

image_pdf