In 80 Tagen um die Welt (1956)

Lesezeit: 2 Minuten

In 80 Tagen um die Welt (1956)
Originaltitel: Around the World in Eighty Days

Regie: Michael Anderson
Drehbuch: James Poe, John Farrow
Produktion: Michael Todd, William Cameron Menzies, Kevin McClory
Musik: Victor Young
Kamera: Lionel Lindon
Darsteller: Charles Boyer, Shirley MacLaine, David Niven, Robert Morley, Cantinflas, Finlay Currie, u.v.a.
Dauer: 175 Minuten
Romanvorlage: „Reise um die Erde in achtzig Tagen“ von Jules Verne

Inhaltsangabe:

London, etwa im Jahr 1870: Phileas Fogg (David Niven) ist ein Ausbund an Tugenden: Stets pünktlich, verantwortungs- und pflichtbewußt wie er ist, so verwunderlicher ist es, das er in seinem Club sich auf eine haarsträubende Wette einlässt: Er wettet sein ganzes Vermögen (20.000 Pfund), das er es schafft, die Erde in 80 Tagen zu umrunden. Nur der merkwürdige Diener Passepartout (Cantinflas) begleitet ihn und eine kleine Reisetasche voller Geld.

Und Mr. Fogg macht sich sofort auf den Weg von London über Paris nach Spanien. Von dort aus geht es zum Suez-Kanal und immer weiter in Richtung Osten. Gleichzeitig beginnt weltweit eine Suche nach einem Bankräuber, der eine englische Bank um 55.000 Pfund erleichtert hat. Agent Fix glaubt, den Bankräuber in Mr. Fogg zu sehen und heftet sich an die Ferse des steifen, aber durchaus respektablen Gentleman. „In 80 Tagen um die Welt (1956)“ weiterlesen

Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen

Lesezeit: 2 Minuten

Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen (2008)

 

Regie: Ralf Huettner
Drehbuch: Derek Meister
Produktion: Stefan Raiser, Felix Zackor, Barbara Thielen
Musik: Klaus Badelt
Kamera: Hannes Hubach
Darsteller: Hark Bohm, Fabian Busch, Benjamin Sadler, Bettina Zimmermann, Stephan Kampwirth, Liv Lisa Fries, u.v.a.
Dauer: 114 Minuten

Inhaltsangabe:

Eik Meiers (Benjamin Sadler) ist seit jeher dem Schatz der Nibelungen verfallen. Vor acht Jahren verlor er seine Frau, weil sie gemeinsam auf der Suche nach den Spuren von Karl dem Großen waren und seinen unschätzbaren Schatz finden wollten. Nun hat er wieder Witterung aufgenommen, als ein Amulett und eine Münze aus dem Museum verschwinden. Zusammen mit der Museumswissenschaftlerin Katharina Berthold (Bettina Zimmermann) und seinem Freund Justus (Fabian Busch) machen sie sich auf die Suche nach den vier Schlüsseln.

Dabei stellen sie schnell fest, das ihnen die Gefolgsleute von einem reichen und kranken Geschäftsmann auf den Fersen sind. Dieser möchte nämlich das im Schatz beinhaltete Drachenblut haben. Das, so glaubt er, würde ihn von seiner Krankheit heilen. „Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen“ weiterlesen

Gegen alle Flaggen

Lesezeit: 2 Minuten

Gegen alle Flaggen (1952)
Originaltitel: Against all flaggs

Regie: George Sherman
Drehbuch: Æneas MacKenzie, Joseph Hoffman
Produktion: Howard Christie
Musik: Hans J. Salter
Kamera: Russell Metty
Darsteller: Errol Flynn, Alice Kelley, Maureen O’Hara, Anthony Quinn, Robert Warwick, Mildred Natwick, u.v.a.
Dauer: 84 Minuten
Romanvorlage: von Æneas MacKenzie (Vorlage unbekannt)

Inhaltsangabe:

Piratenkönig Roc Brasiliano (Anthony Quinn) hat auf Madagaskar eine scheinbar uneinnehmbare Festung. So wird der britische Seeoffizier Brian Hawke (Errol Flynn) als Pirat eingeschleust, um die Festung auszuspionieren. Soweit gelingt es Hawke auch, aber dann macht er die Bekanntschaft der resoluten wie auch von Roc geliebten Prudence Stevens (Maureen O’Hara).

Hawke hat Mühe, sich nicht in den roten Haarschopf zu verlieben, aber er hat die Aufgabe, Roc von sich als Pirat zu überzeugen. Das gelingt ihm kaum, dennoch schafft er es, die Insel auszuspionieren. Aber dann kommt ihm eine Prinzessin in die Quere, die nicht nur seinen Auftrag gefährdet. „Gegen alle Flaggen“ weiterlesen

Blackbeard – Piraten der Karibik

Lesezeit: 2 Minuten

Blackbeard – Piraten der Karibik (2006)
Originaltitel: Blackbeard

Regie: Kevin Connor
Drehbuch: Bryce Zabel
Produktion: Russell D. Markowitz, H. Daniel Gross, Robert Halmi Jr.
Musik: Elia Cmiral
Kamera: Alan Caso
Darsteller: Richard Chamberlain, Jessica Chastain, Stacy Keach, Angus Macfadyen, Mark Umbers, Rachel Ward, u.v.a.
Dauer: 170 Minuten

Inhaltsangabe:

Anfang des 18.ten Jahrhunders: In der Karibik macht der Pirat Hornigold (Stacy Keach) und sein Vertreter Edward Teach (Angus MacFadyen) die Meere unsicher. Der junge Lieutenant Robert Maynard (Mark Umbers) erhält vom Admiral den Auftrag, die Piraten zur Strecke zu bringen und erhält alle Vollmachten dazu. Auf den Weg von England nach New Providence bekommt er die Begleitung der wunderschönen Charlotte (Jessica Chastain). Sie kehrt zu ihrem Adoptiv-Vater Gouverneur Charles Eden (Richard Chamberlain) zurück. Während ihrer Reise entwickelt sich eine zarte Liebe zwischen Maynard und Charlotte.

In New Providence angekommen erfährt Robert Maynard, das Teach gemeutert hat und nun das Schiff von Hornigold kommandiert. Teach nennt sich fortan „Blackbeard, die Geißel der Meere“. Blackbeard wittert einen riesigen Schatz und setzt alles daran, um diesen zu finden. Maynard heftet sich an seine Versen und landet ungewollt auf seinem Schiff. „Blackbeard – Piraten der Karibik“ weiterlesen

King Arthur

Lesezeit: 2 Minuten

King Arthur (2004)

 

Regie: Antoine Fuqua
Drehbuch: David Franzoni, John Lee Hancock
Produktion: Jerry Bruckheimer, Chad Oman, Ned Dowd
Musik: Nick Glennie-Smith, Hans Zimmer
Kamera: Slawomir Idziak
Darsteller: Clive Owen, Keira Knightley, Ioan Gruffudd, Til Schweiger, Ray Stevenson, Stellan Skarsgård, u.v.a.
Dauer: 126 Minuten

Inhaltsangabe:

König Arthur (Clive Owen) steht im Dienste des Römischen Reiches. Eigentlich von Britannien stammend, will er nach seiner Dienstzeit wieder nach Rom zurück. Er und seine Ritter, allen voran Lancelot (Ioan Gruffudd) haben viele Jahre das Territorium von Bischoff Germanius (Ivano Marescotti) verteidigt.

Eigentlich wollten Arthur und seine Ritter nun nach Hause zurückkehren. Doch Bischoff Germanius verlangt ihm noch einen letzten Dienst ab. Rom will sich von Britannien zurückziehen und oben im Norden ist noch eine römische Familie, die unbedingt escortiert werden muss auf den Weg zum Wall in den Süden. Denn die Angelsachsen, allen voran Cedric (Stellan Skarsgard) und sein Sohn Cynric (Til Schweiger) fallen über das Land ein und zermetzeln alles nieder. „King Arthur“ weiterlesen

image_pdf