Tag-Archiv | Abenteuer/ Action

James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie

James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie (1997)
Originaltitel: Tomorrow never dies

Regie: Roger Spottiswoode
Drehbuch: Bruce Feirstein
Produktion: Barbara Broccoli, Michael G. Wilson, Anthony Waye
Musik: David Arnold
Kamera: Robert Elswit
Darsteller: Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh, Judi Dench, Teri Hatcher, Ricky Jay, u.v.a.
Dauer: 119 Minuten
Dies ist der 18. Teil der James Bond-Reihe.

Inhaltsangabe:

Elliot Carver (Jonathan Pryce) ist ein weltweit agierender Medien-Mogul. Einzig in China hat er keine Sende-Rechte. Um dies abzuändern, inszeniert er einen militärischen Zusammenstoß zwischen den Amerikanern und den Chinesen in hoheitlichen Gewässern. Er will nicht nur die Sende-Rechte in China haben, er möchte damit auch der erste sein, der die Schlagzeile von morgen veröffentlicht. Dafür riskiert er auch den Ausbruch des dritten Weltkrieges.

James Bond (Pierce Brosnan) wird von M (Judi Dench) nach Hamburg geschickt, wo gerade Mr. Carver eine Veranstaltung zum Start einer Sendung hat. Dabei läuft Bond der überaus attraktiven Paris Carver (Terry Hatcher) über den Weg. Sie sind einst Liebende gewesen, doch nun muss Bond sie für seinen Job mißbrauchen, was ihm überhaupt nicht gefällt. Weiterlesen

London Has Fallen

London Has Fallen (2016)

 

Regie: Babak Najafi
Drehbuch: Chad St. John, Creighton Rothenberger, Christian Gudegast
Produktion: Danny Lerner, Avi Lerner, Peter Heslop, u.v.a.
Musik: Trevor Morris
Kamera: Ed Wild
Darsteller: Gerard Butler, Morgan Freeman, Charlotte Riley, Angela Bassett, Radha Mitchell, Aaron Eckhart, u.v.a.
Dauer: 99 Minuten
Dies ist der 2. Teil der Olympus Has Fallen-Reihe.

Inhaltsangabe:

US-Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart) muss spontan nach Europa reisen. Der britische Premierminister ist überraschend verstorben und es werden nahezu alle westlichen Staatsoberhäupter zur Beerdigung eingeladen.

Sein bester Mann Mike Banning (Gerard Butler) begleitet ihn. Mike hadert ein wenig mit sich selbst. Seine Frau ist mit dem gemeinsamen Kind hochschwanger und der Job im Weißen Haus ist alles andere als leicht. Doch zumindest die Reise zur Beerdigung will er mit Würde und Anstand hinter sich bringen. Weiterlesen

King Kong (2005)

King Kong (2005)

 

Regie: Peter Jackson
Drehbuch: Fran Walsh, Philippa Boyens
Produktion: Carolynne Cunningham, Jan Blenkin, Fran Walsh
Musik: James Newton Howard
Kamera: Andrew Lesnie
Darsteller: Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody, Andy Serkis, Colin Hanks, Thomas Kretschmann, u.v.a.
Dauer: 187 Minuten
Romanvorlage: „King Kong“ von Merian C. Cooper

Inhaltsangabe:

New York, 30er Jahre: Carl Denham (Jack Black) ist ein erfolgloser Film-Produzent, der eine Pleite nach der nächsten erlebt. Gerade, als die Geldgeber ihm die Polizei auf den Hals hetzt, kann er sich mit seinem Freund und Drehbuchautor Jack Driscoll (Adrien Brody), dem Schauspieler Bruce Baxter (Kyle Chandle und der etwas naiven, aber schönen Ann Darrow (Naomi Watts) mit einem Schiff absetzen. Er hat von einer Insel gehört, die viele Geheimnisse birgt.

Tatsächlich treffen sie auf die Insel namens „Skull Island“. Was sie aber nicht wußten: Die Insel wird von Eingeborenen gewohnt, die aggressiv und bar jeder Zivilisation sind. Außerdem ist eine riesige Mauer ringsum die Insel errichtet und Carl Denham fragt sich, was es damit aufsich hat. Als die Eingeborenen Ann entführen, um sie „zu opfern“, folgen Jack und Carl ihr und stoßen dabei auf einen riesigen Menschenaffen (Andy Sirkis). Weiterlesen

Sherlock Holmes: Spiel im Schatten

Sherlock Holmes: Spiel im Schatten (2011)
Originaltitel: Sherlock Holmes: A Game of Shadows

Regie: Guy Ritchie
Drehbuch: Kieran Mulroney, Michele Mulroney
Produktion: Bruce Berman, Steve Clark-Hall, Susan Downey, u.v.a.
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Philippe Rousselot
Darsteller: Robert Downey Jr., Jude Law, Noomi Rapace, Rachel McAdams, Jared Harris, Stephen Fry, u.v.a.
Dauer: 129 Minuten
Romanvorlage: frei nach den Romanen von Sir Arthur Conan Doyle
Dies ist der 2. Teil der Kino-Film-Reihe.

Inhaltsangabe:

1891 wird Europa von Bombenanschlägen erschüttert. Während die Zeitungen einen Kampf zwischen den Anarchisten und Nationalisten vermuten, hat Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) eine ganze andere Theorie: Professor Moriarty (Jared Harris)!

Und tatsächlich scheint Professor Moriarty dahinter zu stecken, doch das Geflecht aus Vertuschung, Mord und Kriegstreiberei führt Sherlock Holmes und seinen Freund, den frisch verheirateten Dr. Watson (Jude Law), auf den europäischen Kontinent, wo sie mit Hilfe der Wahrsagerin Madam Simza (Noomi Rapace) glauben, weitere Anschläge verhindern zu können. Weiterlesen

Sherlock Holmes (2009)

Sherlock Holmes (2009)

 

Regie: Guy Ritchie
Drehbuch: Michael Robert Johnson, Anthony Peckham
Produktion: Bruce Berman, Steve Clark-Hall, Susan Downey
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Philippe Rousselot
Darsteller: Rachel McAdams, Robert Downey Jr., Jude Law, Mark Strong, Eddie Marsan, Robert Maillet, u.v.a.
Dauer: 128 Minuten
Romanvorlage: frei nach den Romanen von Sir Arthur Conan Doyle
Dies ist der 1. Teil der Kino-Film-Reihe.

Inhaltsangabe:

Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) kann zusammen mit Watson (Jude Law) in letzter Minute ein weiteres Ritual-Opfer aus den Fängen von Lord Blackwood (Mark Strong) retten und bringt diesen damit hinter Schloss und Riegel. Seine Verurteilung zum Tode ist reine Formsache und Holmes ist glücklich, einen weiteren kniffeligen Fall mit seinem besten Freund Watson gelöst zu haben.

Doch kurz vor der Hinrichtung bittet Lockwood Holmes zu einem kurzen Gespräch. Offensichtlich sind doch höhere Mächte im Spiel, denn Lockwood prophezeit ihm eine Veränderung der Dinge, die auch ihn persönlich treffen. Etwas besorgt ist Holmes dennoch. Als auch noch die überaus charmante und attraktive Irene Adler (Rachel McAdams) wieder auftaucht und ihm einen merkwürdigen Auftrag überbringt, ist er in Alarmbereitschaft. Weiterlesen

20.000 Meilen unter dem Meer (1954)

20.000 Meilen unter dem Meer (1954)
Originaltitel: 20000 Leagues Under the Sea

Regie: Richard Fleischer
Drehbuch: Earl Felton
Produktion: Walt Disney
Musik: Paul J. Smith
Kamera: Franz Planer
Darsteller: Kirk Douglas, Paul Lukas, James Mason, Robert J. Wilke, Peter Lorre, Ted de Corsia, u.v.a.
Dauer: 127 Minuten
Romanvorlage: „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne

Inhaltsangabe:

Kurz nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Unter den Seeleuten macht das Gerücht die Runde, das es ein Ungeheuer in den Meeren gibt. Einige Schiffe sind spurlos verschwunden und es wird gemunkelt und Seegarn gesponnen.

Da macht sich der Harpunier Ned Land (Kirk Douglas) mit Prof. Pierre Arronax (Paul Lukas) und Conseil (Peter Lorre) als Forscherteam auf den Weg, um sich dem Gerücht des Ungeheuers anzunehmen. Fast schon gaben sie auf, bis das Schiff tatsächlich von einem Ungeheuer angegriffen wird. Nur mit Mühe und Not überlebt das Forscherteam und sie stoßen auf ein metallenes Ungeheuer: Der Nautilus. Es ist ein Unterseeboot von ungekanntem Ausmaß. Kapitän des Schiffes: Kapitän Nemo (James Mason). Weiterlesen

image_pdf