Der Feind in meinem Bett

Lesezeit: 3 Minuten

Der Feind in meinem Bett (1991)
Originaltitel: Sleeping with the Enemy

Regie: Joseph Ruben
Drehbuch: Ronald Bass
Produktion: Jeffrey Chernov, Leonard Goldberg, Joel Chernoff
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: John Lindley
Darsteller: Julia Roberts, Patrick Bergin, Kevin Anderson, Elizabeth Lawrence, Kyle Secor, Claudette Nevins, u.v.a.
Dauer: 99 Minuten
Romanvorlage: „Schreie in der Nacht“ von Nancy Price

Inhaltsangabe:

Laura (Julia Roberts) und Martin (Patrick Bergin) Burney haben ein wundervolles Strandhaus an der Ostküste der USA. Offensichtlich sind sie ein attraktives Paar, aber die Fassade verbirgt eine Ehe voller Gewalt, Eifersucht und Kontrolle. Laura kann nicht schwimmen und hat Angst vor dem Wasser, dennoch will Martin mit ihr am späten Abend noch eine Segeltour unternehmen. Sie geraten in einen Sturm und Laura geht über Board. Sie wird nicht mehr gefunden.

Während Martin in tiefe Trauer versinkt, baut sich Laura unter einem anderen Namen ein neues Leben auf, in der kleinen Universitätsstadt Cedar Falls in Iowa. Denn sie hat heimlich schwimmen gelernt und Geld für einen Neu-Anfang gespart. Da ihr Mann als Anwalt gut verdient, konnte sie etwas bei Seite legen. Er hat gedroht, sie nie gehen zu lassen und sollte sie es dennoch wagen, würde er sie und den neuen Mann zusammen umbringen. Laura hatte keine Zweifel an seinen Worten. „Der Feind in meinem Bett“ weiterlesen

Outlander – 4. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Outlander – 4. Staffel (2018)

 

Regie: David Moore, Jennifer Getzinger, Denise Di Novi, u.v.a.
Drehbuch: Ronald D. Moore, Toni Graphia, u.v.a.
Produktion: Toni Graphia, Matthew B. Roberts, Ronald D. Moore, u.v.a.
Musik: Bear McCreary
Kamera: Stijn Van der Veken, u.v.a.
Darsteller: Caitriona Balfe, Sam Heughan, Sophie Skelton, Richard Rankin, César Domboy, David Berry, u.v.a.
Dauer: ca. 58 Minuten pro Folge
Romanvorlage: „Der Ruf der Trommeln“ von Diana Gabaldon
Dies ist die 4. Staffel der TV-Serie.

Inhaltsangabe:

18. Jahrhundert: Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan) Fraser sind in South Carolina gestrandet. Sie beschließen kurzerhand, sich ein neues Leben in der Neuen Welt aufzubauen und treffen auf seine Tante Jocasta Cameron (Maria Doyle Kennedy), die eine Plantage besitzt, von Sklaven bewirtschaftet. Claire kann sich mit dieser Lebensweise nicht anfreunden und daher beschließen sie, sich ein Stück weiter im Norden Land zu kaufen, um dort in Ruhe und Frieden zu leben.

Tatsächlich finden sie ein schönes Fleckchen Erde und taufen es „Frasers Ridge“. Aber auch dort gibt es gleich Ärger – mit den Ureinwohnern. Schließlich schaffen sie es mit viel Mühe und Not, doch noch eine friedliche Co-Existenz mit ihnen zu führen. „Outlander – 4. Staffel“ weiterlesen

Die versunkene Stadt Z

Lesezeit: 3 Minuten

Die versunkene Stadt Z (2016)
Originaltitel: The Lost City of Z

Regie: James Gray
Drehbuch: James Gray
Produktion: Dale Armin Johnson, Dede Gardner, James Gray, u.v.a.
Musik: Christopher Spelman
Kamera: Darius Khondji
Darsteller: Charlie Hunnam, Robert Pattinson, Sienna Miller, Tom Holland, Edward Ashley, Angus Macfadyen, u.v.a.
Dauer: 141 Minuten
Romanvorlage: „Die versunkene Stadt Z: Expedition ohne Wiederkehr – das Geheimnis des Amazonas“ von David Grann

Inhaltsangabe:

Percy Fawcett (Charlie Hunnam) soll im Auftrag der britischen Krone in den südamerikanischen Dschungel reisen, um durch Vermessungen Grenzstreitigkeiten zwischen Brasilien und Bolivien zu schlichten. Nebenbei soll er die Region auch kartografieren.

Während seine Frau Nina (Sienna Miller) zu Hause die Kinder hütet, macht sich der Abenteurer zusammen mit Henry Costin (Robert Pattinson) auf in den Dschungel. Die Reise ist beschwerlich und zeitweilig kommen sie an die Grenze des belastbaren. Krankheiten, aggressive Indios und unbekannte Tiere und Insekten, die ihnen zusetzen. Und dennoch kommen sie an ihr Ziel. „Die versunkene Stadt Z“ weiterlesen

Sons of Anarchy – 7. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Sons of Anarchy – 7. Staffel (2014)

 

Regie: Paris Barclay, Guy Ferland, Gwyneth Horder-Payton, u.v.a.
Drehbuch: Kurt Sutter, Chris Collins, Dave Erickson, u.v.a.
Produktion: Art Linson, John Linson, Kurt Sutter, u.v.a.
Musik: Bob Thiele Jr.
Kamera: Paul Maibaum
Darsteller: Charlie Hunnam, Katey Sagal, Mark Boone Junior, Kim Coates, Tommy Flanagan, Theo Rossi, u.v.a.
Dauer: ca. 55 Minuten pro Folge
Dies ist die 7. Staffel der Sons of Anarchy-Reihe.

Inhaltsangabe:

Jax Teller (Charlie Hunnam) ist kaum noch zu bändigen. Er sucht den Mörder seiner Frau Tara (Maggie Siff) und seine Mutter Gemma (Katey Sagal) gibt an, es wären die Chinesen gewesen, die sie so bestialisch ermordet hätten.

Somit zettelt er einen blutigen Krieg gegen Henry Lin (Kenneth Choi) an. Dieser verübt Vergeltungsanschläge und Charming versinkt in einem roten Meer. Die Leichen stapeln sich. Nero Padilla (Jimmy Smits) versucht zwischen allen Parteien zu vermitteln, aber Jax ist kaum zu halten. „Sons of Anarchy – 7. Staffel“ weiterlesen

The Darkest Minds – Die Überlebenden

Lesezeit: 3 Minuten

The Darkest Minds – Die Überlebenden (2018)
Originaltitel: The Darkest Minds

Regie: Jennifer Yuh Nelson
Drehbuch: Chad Hodge
Produktion: H.H. Cooper, Dan Levine, Shawn Levy, u.v.a.
Musik: Benjamin Wallfisch
Kamera: Kramer Morgenthau
Darsteller: Amandla Stenberg, Mandy Moore, Harris Dickinson, Patrick Gibson, Skylan Brooks, Miya Cech, u.v.a.
Dauer: 104 Minuten
Romanvorlage: „Die Überlebenden“ von Alexandra Bracken

Inhaltsangabe:

USA, irgendwann in der Zukunft: Eine seltsame Krankheit lässt fast alle Kinder ab zehn Jahren sterben. Nur zwei Prozent erkranken nicht, diese entwickeln stattdessen jedoch besondere Fähigkeiten, die in Farben eingeordnet werden. Grün, Gelb und Blau sind nicht gefährlich, Orange und Rot jedoch schon.

Egal, in welcher Farbe sie eingeordnet werden, die Kinder und Jugendliche kommen in Internierungslager, wo sie wie Sträflinge behandelt werden. Die Regierung der USA sieht in den Kindern eine Gefahr für die Bevölkerung. Eines dieser Kinder ist Ruby Daly (Amandla Stenberg). Ruby hat die Fähigkeit, in die Gedanken anderer Menschen einzutauchen und Erinnerungen zu löschen. Sie ist eine Orangene, somit hätte es ihr sofortiger Tod bedeutet, aber mit ihrer Gedankenmanipulation hat sie sich auf Grün einordnen lassen und überlebt. „The Darkest Minds – Die Überlebenden“ weiterlesen

image_pdf