Wolfman (2010)

Lesezeit: 2 Minuten

Wolfman (2010)
Originaltitel: The Wolfman

Regie: Joe Johnston
Drehbuch: Andrew Kevin Walker, David Self
Produktion: Sean Daniel, Benicio Del Toro, Scott Stuber
Musik: Danny Elfman
Kamera: Shelly Johnson
Darsteller: Emily Blunt, Benicio Del Toro, Anthony Hopkins, Art Malik, Hugo Weaving, David Sterne, u.v.a.
Dauer: 103 Minuten

Inhaltsangabe:

Im viktorianischen England, 1891: Ben Talbot (Simon Merrells) wird von seiner Verlobten Gwen Conliffe (Emily Blunt) vermisst. Sie wendet sich an seinen Bruder Lawrence Talbot (Benicio Del Toro), doch dieser ist kurzzeitig verhindert.

Als er schließlich auf das Gut seiner Familie -Blackmoor in Hampshire- einkehrt, wurde Ben bereits gefunden, regelrecht zerfleischt und grausam entstellt. Sein Vater Sir John Talbot (Anthony Hopkins) und sein Diener Singh (Art Malik) versuchen, Lawrence davon abzuhalten, bei Vollmond ins Dorf zu gehen. Gerade gastiert eine Gruppe Zigeuner, doch das hält ihn nicht wirklich davon ab, ist seine Mutter doch auch eine Zigeunerin gewesen. „Wolfman (2010)“ weiterlesen

The Wave – Die Todeswelle

Lesezeit: 2 Minuten

The Wave – Die Todeswelle (2015)
Originaltitel: Bølgen

Regie: Roar Uthaug
Drehbuch: John Kåre Raake, Harald Rosenløw-Eeg
Produktion: Are Heidenstrom, Martin Sundland, Jarle Bjørknes
Musik: Magnus Beite
Kamera: John Christian Rosenlund
Darsteller: Kristoffer Joner, Ane Dahl Torp, Jonas Hoff Oftebro, Edith Haagenrud-Sande, Fridtjov Såheim, Laila Goody, u.v.a.
Dauer: 105 Minuten

Inhaltsangabe:

Das Ehepaar Kristian (Kristoffer Joner) und Idun (Ane Dahl Torp) packen gerade die Koffer. Zusammen mit den Kindern Julia (Edith Haagenrud-Sande) und Sondre (Jonas Hoff Oftebro) wollen sie vom Geirangerfjord wegziehen, denn Kristian hat einen lukrativen Job in der Ölindustrie gefunden.

Während Idun ihren Dienst im Hotel leistet, verabschiedet sich Kristian von seinen Kollegen in der geologischen Überwachungsstation. Die Felswände des Fjords sind brüchig und es gab schon in der Vergangenheit Tragödien, wo abgerutschte Gesteinsschichten im Fjord landeten und einen verheerenden Tsunami auslösten. Um hohe Opferzahlen zu vermeiden, soll die Überwachungsstation frühzeitig Alarm auslösen. Doch die schlechte Vorhersagbarkeit macht dieses Unterfangen schwierig. „The Wave – Die Todeswelle“ weiterlesen

Sons of Anarchy – 6. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Sons of Anarchy – 6. Staffel (2013)

 

Regie: Paris Barclay, Guy Ferland, Gwyneth Horder-Payton, u.v.a.
Drehbuch: Kurt Sutter, Chris Collins, Dave Erickson, u.v.a.
Produktion: Art Linson, John Linson, Kurt Sutter, u.v.a.
Musik: Bob Thiele Jr.
Kamera: Paul Maibaum
Darsteller: Charlie Hunnam, Katey Sagal, Mark Boone Junior, Kim Coates, Tommy Flanagan, Theo Rossi, u.v.a.
Dauer: ca. 45 Minuten pro Folge
Dies ist die 6. Staffel der Sons of Anarchy-Reihe.

Inhaltsangabe:

Ein elfjähriger Junge richtet mit einer von den Sons verkauften Waffe ein Massaker in der Schule an. Die Mutter ist drogensüchtig und für die Sons eine Schwachstelle. Juice (Theo Rossi) tötet sie, obwohl Nero Padilla (Jimmy Smits) sie aus der Stadt bringen will. Die Lüge wird Jax (Charlie Hunnam) schwer zu stehen kommen.

Tara (Maggie Siff) wird schon bald aus dem Gefängnis gegen Kaution entlassen, Gemma (Katey Sagal) kann sich kaum beherrschen. Sie droht Tara mit dem Tod, sollte sie auf die Idee kommen, die Jungs aus der Stadt zu bringen. Daher muss sich Tara einen perfiden Plan ausdenken, um Jax davon zu überzeugen, dass Gemma nicht die geeignete Person ist, die die Kinder während ihrer Haftzeit großziehen soll. „Sons of Anarchy – 6. Staffel“ weiterlesen

Sons of Anarchy – 5. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Sons of Anarchy – 5. Staffel (2012)

 

Regie: Paris Barclay, Guy Ferland, Gwyneth Horder-Payton, u.v.a.
Drehbuch: Kurt Sutter, Chris Collins, Dave Erickson, u.v.a.
Produktion: Art Linson, John Linson, Kurt Sutter, u.v.a.
Musik: Bob Thiele Jr.
Kamera: Paul Maibaum
Darsteller: Charlie Hunnam, Katey Sagal, Mark Boone Junior, Kim Coates, Tommy Flanagan, Theo Rossi, u.v.a.
Dauer: ca. 45 Minuten pro Folge
Dies ist die 5. Staffel der Sons of Anarchy-Reihe.

Inhaltsangabe:

Clay (Ron Perlman) wird nach Opies (Ryan Hurst) Angriff als Vergeltung für die Tötung seines Vaters notoperiert, doch Jax (Charlie Hunnam) entzieht ihm den Patch des Präsidenten des Clubs, kaum dass er aus dem OP rausgekommen ist. Gerne hätte Jax Clay selbst ermordet, doch er braucht ihn noch für die Wahre IRA. Sie kooperieren nur mit Clay, dabei will Jax endlich aus dem Waffengeschäft aussteigen. Die Präsidentschaft hat nun Jax übernommen.

Aufgrund einen blinden Aktion und falschen Informationen tötet Tig (Kim Coates) versehentlich die Tochter von Damon Pope (Harold Perrineau), einem ziemlich brutalen und rücksichtlosen Gangster, der jedoch in höchste Kreise in Politik und Wirtschaft vernetzt ist. Für den Mord an seiner Tochter fordert er Vergeltung. Im weiteren Verlauf stirbt deshalb auf brutale Art ein weiteres Club-Mitglied, was Jax aufgrund der engen Freundschaft schwer zu schaffen macht. Er sucht einen Ausweg aus der Situation und scheint Tig tatsächlich an Damon Pope verraten zu wollen. „Sons of Anarchy – 5. Staffel“ weiterlesen

Sons of Anarchy – 4. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Sons of Anarchy – 4. Staffel (2011)

 

Regie: Paris Barclay, Guy Ferland, Gwyneth Horder-Payton, u.v.a.
Drehbuch: Kurt Sutter, Chris Collins, Dave Erickson, u.v.a.
Produktion: Art Linson, John Linson, Kurt Sutter, u.v.a.
Musik: Bob Thiele Jr.
Kamera: Paul Maibaum
Darsteller: Charlie Hunnam, Katey Sagal, Mark Boone Junior, Kim Coates, Tommy Flanagan, Theo Rossi, u.v.a.
Dauer: ca. 45 Minuten pro Folge
Dies ist die 4. Staffel der Sons of Anarchy-Reihe.

Inhaltsangabe:

Jax (Charlie Hunnam) und seine Club-Brüder kommen nach 14 Monaten aus der Haft. Es hat sich einiges geändert in Charming. Es gibt einen neuen Sheriff: Eli Roosevelt (Rockmond Dunbar), der sich in seiner Karriere bereits intensiv mit Gangs befasst hat und sich nicht sonderlich schnell beeindrucken lässt. Außerdem ist ein neuer Staatsanwalt anwesend, der nicht nur die Sons im Blick hat, sondern alle anderen Gruppen ebenfalls: Lincoln Potter (Ray McKinnon).

Tara (Maggie Siff) hat inzwischen das gemeinsame Kind Thomas zur Welt gebracht und sich neben ihrem Dienst auch noch um Abel gekümmert. Jax ist stolz auf sie und verspricht ihr hoch und heilig, dass er ein ruhigeres Leben mit ihr und den Kindern wünscht. Er hat die Zeit im Gefängnis genutzt, um über die Zukunft seiner Familie nachzudenken. „Sons of Anarchy – 4. Staffel“ weiterlesen

image_pdf