Kay Cavendish: Das Landhaus

Lesezeit: 2 Minuten

Kay Cavendish: Das Landhaus

Originaltitel: Possession (1996)
übersetzt von unbekannt
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 240 Seiten
ISBN-10: 3453157117
ISBN-13: 978-3453157118

Inhaltsangabe:

Emma und James Lawrence haben vor zwei Monaten bei einem Unfall ihr ungeborenes Kind verloren. Seither ist ihre Ehe nicht mehr so, wie sie eigentlich sein sollte. Um ihre Ehe zu retten, schlägt James vor, über den Sommer an der Küste Cornwalls ein Haus zu mieten, um über den Verlust des Kindes hinweg zu kommen.

Sie mieten sich im Pengarrons Folly ein. Was sie vorher nicht wissen, ist die Tatsache, das es seit zweihundert Jahren in diesem Haus spukt und der Geist des Hauses, Jago Pengarron, auf der Suche nach dem inneren Frieden umher irrt. Seine geliebte Frau Demelza stürzte sich mit dem Neugeborenen in den Tod und alle glauben, das sie es tat, weil Jago zu eifersüchtig war. „Kay Cavendish: Das Landhaus“ weiterlesen

Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin

Lesezeit: 3 Minuten

Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin

Originaltitel: Hot Shot (1991)
Übersetzt von Eva Malsch
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3734107539
ISBN-13: 978-3734107535

Inhaltsangabe:

1976: Susannah Faulconer steht kurz vor der Hochzeit mit dem Vizepräsidenten aus dem erfolgreichen Unternehmen ihres Vaters. Doch zwei Monate zuvor hatte sie den windigen Biker Sam Gamble kennengelernt, der an eine Vision glaubte: Bald schon würde jeder Haushalt einen Computer im Wohnzimmer stehen haben.

Susannah, von Joel Faulconer adoptiert und zur perfekten Tochter großgezogen, lässt ihren Bräutigam am Altar stehen, um mit Sam Abenteuer zu erleben. Sie lässt Reichtum hinter sich und schlittert in eine ungewisse Zukunft hinein. Aber sie lässt sich nicht so schnell unterkriegen! „Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin“ weiterlesen

Mein SuB [#133]

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücher-Freunde,

das folgende Buch kaufte ich mir letztes Jahr, als ich für einen Tag in Verden zum Chorfestival der kirchlichen Chöre in Norddeutschland befand. Um die Mittagszeit schlenderten wir etwas durch die Stadt und es geschah das Übliche bei Sichtung einer Buchhandlung: Ich musste da mal kurz rein! Nun ja … dieses war eines der Bücher, die ich dabei hatte 🙂

Mona Kasten: Save Me

erschienen 2018
Verlag: LYX
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3736305567
ISBN-13: 978-3736305564
1. Teil der Maxton Hall-Reihe

Inhaltsangabe:

von LYX: Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …

Mein SuB-Zuwachs [#57] – 27/ 19

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücherfreunde,

ein neues eBook hat mal wieder seinen Weg in meinen SuB gefunden. Susan Mallery habe ich schon eine ganze Weile nicht mehr gelesen. Hach … mal schauen, ob mir dieses auch wieder wie die anderen gefallen wird. Die Geschichten sind ja immer recht witzig und sehr erotisch geschrieben. Wunderbare Lektüre für den Urlaub, nicht wahr?

Susan Mallery: Die Tulpenschwestern

Liebe Grüße, Elke!

Nora Roberts: Wie Sommerregen in der Wüste

Lesezeit: 2 Minuten

Nora Roberts: Wie Sommerregen in der Wüste

Originaltitel: Best Laid Plans (1989)
Übersetzt von Anne Pohlmann
Verlag: MIRA TASCHENBUCH
Seitenanzahl: 304 Seiten
ISBN-10: 3899414861
ISBN-13: 978-3899414868
Dies ist der 2. Teil der Jack Loving/ Jack History-Reihe.

Inhaltsangabe:

Mitten in der Wüste von Arizona soll ein neues Gesundheitszentrum entstehen. Der Architekt Craig Johnson hat es entworfen. Sein Partner Nathan ist gerade in einer familiären Angelegenheit verhindert, so dass er den nervenaufreibenden Job hat, sich der Ingenieurin Amy Wilson zu stellen, die sehr viele Änderungen an den Plänen wünscht.

Amy allerdings kann so schnell nichts aus der Fassung bringen, dafür hat sie zu hart für ihren Job gearbeitet. Aber Craig stellt sich als ziemlich sturer Esel heraus, nicht nur, was die Arbeit betrifft. Er hat sofort Gefallen an der intelligenten Frau gefunden und kann sich nicht gegen die Anziehungskraft wehren, die sie auf ihn ausstrahlt. Amy allerdings hält überhaupt nichts davon, Privates und Berufliches miteinander zu vermischen. Doch auch sie spürt enorme Anziehungskraft… „Nora Roberts: Wie Sommerregen in der Wüste“ weiterlesen

image_pdf