Professor Love

Lesezeit: 2 Minuten

Professor Love (2014)
Originaltitel: Some Kind of Beautiful

Regie: Tom Vaughan
Drehbuch: Matthew Newman
Produktion: Remington Chase, Grant Cramer, Simon Orange
Musik: Stephen Endelman, David Newman
Kamera: David Tattersall
Darsteller: Pierce Brosnan, Salma Hayek, Jessica Alba, Malcolm McDowell, Duncan Joiner, Ben McKenzie u.v.a.
Dauer: 99 Minuten

Inhaltsangabe:

Richard (Pierce Brosnan) lehrt an der Oxford Universität Englische Literatur und kann die Finger kaum von den Frauen lassen, was wohl mit an der sehr ungewöhnlichen Erziehung seines Vaters Gorton (Malcom McDowll) liegt.

Eines Tages erklärt ihm seine Studentin und Freundin Kate (Jessica Alba), dass sie von ihm schwanger ist und er trifft die Entscheidung, sich um seine neue Familie zu kümmern. Sie ziehen in die USA nach Los Angeles und heiraten. „Professor Love“ weiterlesen

Nicholas Sparks: Wo wir uns finden

Lesezeit: 3 Minuten

Nicholas Sparks: Wo wir uns finden

Originaltitel: Every Breath (2016)
Übersetzt von Astrid Finke
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3453271734
ISBN-13: 978-3453271739

Inhaltsangabe:

In North Carolina am Strand, ganz versteckt hinter einer Düne, gibt es einen Briefkasten. Er wird „Seelenverwandte“ genannt und dieser steht allen Besuchern zur Verfügung. Liebesbriefe, Postkarten, Rezepte oder Lebensbeichten, alles kann darin sein und alle können es lesen. Dies ist der Ort, wo sich einst vor vielen Jahren zwei Menschen verliebten.

Sunset Beach 1990: Tru Walls ist eher zufällig und auch widerwillig in North Carolina. Seine Heimat Afrika und seinen Sohn Andrew hat er nur ungern für eine kurze Zeit verlassen. Aber er möchte seine Wurzeln und ein großes Familiengeheimnis erfahren. „Nicholas Sparks: Wo wir uns finden“ weiterlesen

Salz auf unserer Haut

Lesezeit: 2 Minuten

Salz auf unserer Haut (1992)
Originaltitel: Desire

Regie: Andrew Birkin
Drehbuch: Andrew Birkin, Bee Gilbert
Produktion: Martin Moszkowicz, Bernd Eichinger, Edwin Leicht
Musik: Klaus Doldinger
Kamera: Dietrich Lohmann
Darsteller: Anaïs Jeanneret, Vincent D’Onofrio, Rolf Illig, Hanns Zischler, Barbara Jones, Greta Scacchi, u.v.a.
Dauer: 111 Minuten
Romanvorlage: „Salz auf unserer Haut“ von Benoîte Groult

Inhaltsangabe:

Die reiche Pariserin George (Greta Scacchi) erlebt die Sommerferien bei Verwandten in Schottland. Dabei lernt sie den Fischerssohn Gavin (Vincent D’Onofrio) kennen. Für beide ist es sofort Liebe und beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Während Gavin jedoch George heiraten will, weiß sie, das sie keine gemeinsame Zukunft haben. Sie leben in zwei völlig verschiedenen Welten.

Doch immer wieder finden sie im Laufe der Jahre zusammen, erleben leidenschaftliche Nächte und führen erbitterte Diskussionen darüber, wie es in der Welt des anderen aussieht und weshalb sie keine gemeinsame Zukunft haben können. Gavin führt mit Jodie (Petra Berndt) eine solide Ehe und sie bekommen drei Kinder. George ist geschieden und hat ihren Sohn Daniel. Während Gavin immer wieder ins Fischerdorf in Schottland zurück kehrt, erlebt George ein ausgefülltes Leben als College-Professorin und Autorin. „Salz auf unserer Haut“ weiterlesen

Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge

Lesezeit: 3 Minuten

Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge

erschienen 2017
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3453271033
ISBN-13: 978-3453271036

Inhaltsangabe:

Sophie ist unglücklich. Das Leben mit ihrem Vater in Hamburg war nicht optimal, aber sie kam gut zurecht. Zum vollkommenen Glück fehlt nur noch die Mutter, die Sophie kurz nach der Geburt verlassen hat.

Doch nun hat ihr Vater eine Frau kennen gelernt und plant ein gemeinsames Leben mit ihr. Sie wartet mit ihren zwei Söhnen in München. Es folgt also ein Umzug. Sophie bleibt nichts anderes übrig als ihr Schicksal zu akzeptieren, aber es fällt ihr schwer. „Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge“ weiterlesen

Sarah Morgan: Für immer und ein Weihnachtsmorgen

Lesezeit: 2 Minuten

Sarah Morgan: Für immer und ein Weihnachtsmorgen

Originaltitel: Christmas Ever After / One Enchanted Moment (2015)
übersetzt von Judith Heisig, vorgelesen von Irina Scholz
Verlag: Harper Collins bei Lübbe Audio
Länge: 4 Stunden und 36 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B01M3NSYSW
Dies ist der 3. Teil der Puffin Island-Reihe.

Inhaltsangabe:

Von HarperCollins: Skylar Tempest hat noch nie verstanden, warum der Fernseh-Historiker Alec auf der ganzen Welt geliebt wird. Schließlich verhält er sich ziemlich abgehoben und hat es sich in den Kopf gesetzt, sie nicht zu mögen.

Als das Schicksal ihr am Ende des Jahres dazwischenfunkt, muss sie Heiligabend ausgerechnet an seiner Seite verbringen. Und obwohl ihr diese Weihnachtszeit zunächst nicht sehr gnadenbringend erscheint, könnten die Glocken auf Puffin Island nicht süßer klingen. Denn bei ihm und seiner Familie herrscht das schiere Festtagschaos. Und das kann manchmal ganz schön liebenswürdig sein.

„Sarah Morgan: Für immer und ein Weihnachtsmorgen“ weiterlesen

image_pdf