Mein SuB [#138]

Liebe Bücherfreunde,

Cecelia Ahern und ich kennen uns ja schon seit einer Weile. Nicht alle Bücher ihr fand ich gut und mit ihren Hörbüchern komme ich überhaupt nicht zurecht. Warum auch immer …

Dieses hier bekam ich vor einem Jahr in die Hand gedrückt mit den Worten: „Du liest ja gerne!“ Da ich diese Anmerkung nicht abstreiten konnte, nahm ich es entgegen. Nun ja …

Cecelia Ahern: Zeit deines Lebens

Originaltitel: The Gift (2008)
übersetzt von Christine Strüh
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: 382 Seiten
ISBN-10: 3596183103
ISBN-13: 978-3596183104

Inhaltsangabe:

von Fischer Verlag: Lou Suffern ist ein »BWM«, ein Beschäftigter Wichtiger Mann. So wichtig und beschäftigt, dass er den 70. Geburtstag seines Vaters vergisst, seine Frau leichthin betrügt und seinem kleinen Sohn noch nicht ein einziges Mal die Windeln gewechselt hat. Eines Tages verwickelt ihn ein Obdachloser namens Gabriel in ein Gespräch. Lou fühlt sich dem Unbekannten seltsam verbunden und verschafft ihm kurzerhand einen Job – was nun wirklich nicht seine Art ist. Doch auch Gabriel hat ein Geschenk für Lou: ein rätselhaftes Mittel, durch das Lou ein anderer wird.

Linda Winterberg: Solange die Hoffnung uns gehört

Linda Winterberg: Solange die Hoffnung uns gehört

Erschienen 2017
Vorgelesen von Eva Gosciejewicz
Verlag: Audible Studios
Länge: 14 Stunden und 28 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B071ZLR6WV

Inhaltsangabe:

Schon kurz nach der Machtergreifung Adolf Hitler im Jahr 1933 spürt Anni Kluger den Wind der dunklen Zukunft. Sie darf nicht mehr ihrem Beruf als Sopranistin an der Frankfurter Oper nachkommen, ihre kleine Tochter Ruth wird als Jüdin drangsaliert und zuweilen mit Steinen beworfen. Sogar von denen, die vorher mit ihr zusammen zur Schule gingen. Die Liebe zur Musik eint Mutter und Tochter. Und zu Walter Sommer pflegt Ruth eine tiefe Freundschaft, denn auch dort ist die Liebe zur Musik allgegenwärtig.

Anni und Ruth schlagen sich irgendwie durch, trotz der Repressalien. Allerdings wird die Situation immer bedrohlicher und sie wollen ausreisen, wie so viele andere Juden in der Stadt. Einzig für Ruth gibt es die Möglichkeit: mit den Kindertransporten nach Großbritannien. Und so schickt Anni ihre Tochter 1938 mit dem Zug ins Ausland mit vielen anderen Kindern, damit wenigstens sie ein sicheres Leben zu hat. „Linda Winterberg: Solange die Hoffnung uns gehört“ weiterlesen

Jill Smolinski: Die Wunschliste

Jill Smolinski: Die Wunschliste

Originaltitel: The Next Things of my list (2007)
übersetzt von Andrea Stumpf und Gabriele Werbeck
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3426662701
ISBN-13: 978-3426662700

Inhaltsangabe:

June Parker, eine eher farblose Mittdreißigerin, die in einer Agentur für Fahrgemeinschaften als Texterin tätig ist, hat die Wunschliste von Marissa ansich genommen.

Marissa ist bei dem Unfall verstorben, wo June das Auto gefahren hatte. June fühlt sich schuldig für den Tod der Frau, die offensichtlich noch viel vorhatte. Gerade hatte sie 50 kg abgenommen und wollte noch viele Dinge bis zum 25. Geburtstag erleben. Aus reinem Schuldgefühl heraus übernimmt June die Liste und arbeitet sie Stück für Stück ab. „Jill Smolinski: Die Wunschliste“ weiterlesen

Serie: „Katzengeschichten“ von Hermien Stellmacher

Hörbuch-Serie: „Katzengeschichten“ von Hermien Stellmacher

1. Hermien Stellmacher: Cottage mit Kater

erschienen 2015

2. Hermien Stellmacher: Katzenglück und Dolce Vita

erschienen 2017

Rezie folgt demnächst!

3. Hermien Stellmacher: Wie wir Katzen die Welt sehen

erschienen 2017

Rezie folgt demnächst!

4. Hermien Stellmacher: Die Katzen im Lavendelfeld

erschienen 2019

Barbara Wood: Das Haus der Harmonie

Barbara Wood: Das Haus der Harmonie

Originaltitel: Perfect Harmony (1998)
übersetzt von Verena C. Harksen
Verlag: Fischer TB-Verlag
Seitenanzahl: 524 Seiten
ISBN-10: 3596147832
ISBN-13: 978-3596147830

Inhaltsangabe:

Charlotte Lee, eine junge und starke Frau, chinesischer Abstammung, führt ein Welt-Unternehmen. Ihre Produkte: Naturheilmittel. Gerade hat sie ein Mittel entdeckt, welches Krebs heilen könnte, als ein Unbekannter ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit defamieren will, indem er ihre Produkte vergiftet. Drei Tote sind bereits bekannt.

Aber auch gegen sie persönlich hegt dieser Unbekannte offensichtlich einen Groll. Es wird ein Anschlag auf ihr Leben verübt. Natürlich übernimmt die staatliche Behörde FDA in Führung von Agent Knight die Ermittlungen. Aber Charlotte traut ihm nicht, da Agent Knight offensichtlich einen persönlichen Groll gegen diese Branche hegt. „Barbara Wood: Das Haus der Harmonie“ weiterlesen