Tag-Archiv | Krimi/ Thriller

Das Joshua-Profil

Das Joshua-Profil (2018)

 

Regie: Jochen Alexander Freydank
Drehbuch: Jan Braren, Sebastian Fitzek
Produktion: Nico Grein, Henriette Lippold, Jörg Winger
Kamera: Wolf Siegelmann
Darsteller: Kristina Klebe, Torben Liebrecht, Franziska Weisz, Peter Mygind, Armin Rohde, Arnd Klawitter, u.v.a.
Dauer: 105 Minuten
Romanvorlage: „Das Joshua-Profil“ von Sebastian Fitzek

Inhaltsangabe:

Max Rohde (Torben Liebrecht) hat seine beste Zeit als Schriftsteller bereits hinter sich. Seit dem Roman „Blutschule“ hat er keinen neuen Beststeller geschrieben. Umso liebevoller kümmert er sich um Pflegetochter Jola (Lina Hüesker), während seine Frau Kim (Franziska Weisz) als Pilotin unterwegs ist.

Eines Tages erhält er einen seltsamen Anruf. Ein unbekannter Mann teilt ihm mit, dass er in den nächsten 48 Stunden ein furchtbares Verbrechen begehen wird. Unvorstellbar für Max, wo er sich stets an Recht und Gesetz hält. Weiterlesen

Verena Rot: Saat des Bösen

Verena Rot: Saat des Bösen

erschienen 2014
Verlag: Jenny Roters
Seitenanzahl: 184 Seiten
ISBN-10: 3000474188
ISBN-13: 978-3000474187
Dies ist der 2. Teil der Apollonia-Reihe.

Inhaltsangabe:

Apollonia Seidel will über die Weihnachtsfeiertage zur Familie nach Griechenland fliegen. Doch das Wetter macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Marc Arend lädt sie deshalb ein, bei seinen Eltern zu übernachten, bis sich das Wetter gebessert hat.

Doch die Ankunft des Überraschungsgastes wird nicht von jedem gut aufgenommen. Marcs Vater macht aus seinem Unmut über ihre Anwesenheit keinen Hehl und Marc selbst scheint irgendwie ebenfalls nicht gut auf ihn zu sprechen zu sein. Weiterlesen

Das geheime Fenster

Das geheime Fenster (2004)
Originaltitel: Secret Window

Regie: David Koepp
Drehbuch: David Koepp
Produktion: Gavin Polone, Ezra Swerdlow
Musik: Philip Glass
Kamera: Fred Murphy
Darsteller: Johnny Depp, John Turturro, Maria Bello, Len Cariou, Charles S. Dutton, Timothy Hutton, u.v.a.
Dauer: 106 Minuten
Romanvorlage: „Langoliers – Das geheime Fenster“ von Stephen King

Inhaltsangabe:

Der Schriftsteller Mort Rainey (Johnny Depp) hat seine Frau Amy (Maria Bello) inflagranti mit ihrem Lover Ted (Timothy Hutton) erwischt. Seither hat er sich in sein Haus am See zurück gezogen, um den Treuebruch und die bevorstehende Scheidung zu verarbeiten. Er verfällt in eine tiefe Depression und erlebt gerade eine Schreibblockade.

Da taucht plötzlich John Shooter (John Turturro) vor seiner Tür auf und bezichtigt ihn des Plagiats. Angeblich hat Mort die Geschichte „Das geheime Fenster“ von ihm gestohlen. Mort, der sich zu Unrecht angeklagt fühlt, versucht den aufdringlichen Kerl loszuwerden. Aber John Shooter macht einen sehr mörderischen Eindruck. Erst recht, als der kleine Hund tod auf der Veranda liegt. Weiterlesen

Die Mothman Prophezeiungen

Die Mothman Prophezeiungen (2002)
Originaltitel: The Mothman Prophecies

Regie: Mark Pellington
Drehbuch: Richard Hatem, Becky Johnston
Produktion: Gary Lucchesi, Tom Rosenberg, Richard S. Wright
Musik: tomandandy
Kamera: Fred Murphy
Darsteller: Richard Gere, Laura Linney, Will Patton, David Eigenberg, Debra Messing, Bob Tracey, u.v.a.
Dauer: 119 Minuten
Romanvorlage: „Tödliche Visionen“ von John A. Keel

Inhaltsangabe:

Journalist John Klein (Richard Gere) verliert aufgrund einer mysteriösen Begegnung seine Frau Mary. Sie hat eine merkwürdige Vision von einer Art riesengroßen Motte und zeichnet es in verschiedenen Variationen. Doch dann starb sie und hinterlässt ihren trauernden Mann.

Zwei Jahre später: Auf dem Weg zu einem Interview kommt John durch Pleasant Point, einem kleinen Ort in Virginia. Es scheint ihn eine unsichtbare Kraft dorthin zu führen. Die Menschen in diesem Ort erzählen ihm von einer komischen riesengroßen Motte, die ihnen zu den unmöglichsten Zeiten erscheint. Außerdem gibt es komische Geräusche aus dem Telefon und andere sonderbare Begebenheiten. Die für John allerschlimmste: Seine tote Frau Mary scheint sich dort auch aufzuhalten. Weiterlesen

Alexander Hartung: Wenn alle Hoffnung vergangen

Alexander Hartung: Wenn alle Hoffnung vergangen

erschienen 2015
vorgelesen von Martin L. Schäfer
Verlag: Edition M
Länge: ca. 7 Stunden und 50 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B013T59XSC
Dies ist der 3. Teil der Jan Tommen-Reihe.

Inhaltsangabe:

Jan Tommen wird natürlich wieder mal aus seinem verdienten Wochenende in den Dienst geholt. Denn ein vermeintlicher Selbstmord muss untersucht werden.

Isak Neumann ist Manager in einem Pharma-Unternehmen gewesen. Und dass er Suizid begangen haben soll, kommt Jan abenteuerlich vor. Als sie Hinweise auf eine fremde Person finden, glauben sie ihren Mörder gefasst zu haben. Doch es kommt alles anders als man denkt! Weiterlesen

Steffanie Burow: Das Jadepferd

Steffanie Burow: Das Jadepferd

erschienen 2008
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 479 Seiten
ISBN-10: 3426662973
ISBN-13: 978-3426662977

Inhaltsangabe:

Die Hambugerin Marion Reuter ist von Herzen her Globetrotterin. Aber gerade hat sie sich von ihrem Freund Thomas getrennt und reist nun allein durch die weiten Wüsten Chinas. Gerade verweilt sie in Kashgar, als sie zufällig einem getöteten jungen Mann über den Weg stolpert. Impulsiv nimmt sie ihm ein Kästchen aus der Hand und versteckt es bei sich.

Während der Ermittlungen lernt sie den Kommissar Yandao kennen. Er scheint sie sehr zu mögen und auch ihr Herz schlägt höher, wenn sie an ihn denkt. Aber sie hat ihm das Kästchen nicht gegeben. Es beinhaltet kleine Bambusstäbchen und ein zerbrochenes Jadepferd mit goldener Inschrift. Marion spürt, das es etwas ganz Besonderes ist und verwahrt es stets sicher an ihrem Körper. Weiterlesen

The Sentinel – Wem kannst du trauen?

The Sentinel – Wem kannst Du trauen? (2006)
Originaltitel: The Sentinel

Regie: Clark Johnson
Drehbuch: George Nolfi
Produktion: Bill Carraro, Michael Douglas, Marcy Drogin
Musik: Christophe Beck
Kamera: Gabriel Beristain
Darsteller: Michael Douglas, Kiefer Sutherland, Kim Basinger, Eva Longoria, Martin Donovan, Ritchie Coster, u.v.a.
Dauer: 108 Minuten
Romanvorlage: „The Sentinel“ von Gerald Petievich

Inhaltsangabe:

Pete Garrison (Michael Douglas) arbeitet schon seit langer Zeit beim Secret Service und für einige ist er schon eine Legende zu Lebzeiten. Derzeit ist er für die Sicherheit der First Lady, Sarah Ballentine (Kim Basinger) verantwortlich und das nimmt er zu wörtlich, denn er ist in sie verliebt und sie haben eine Affäre.

Ein Kollege und Freund von Pete wird vor seiner Haustür erschossen und die Ermittler Agent Breckinridge (Kiefer Sutherland) und Jill Marin (Eva Longoria Parker) werden mit den Ermittlungen beauftragt. Breckinridge war ebenfalls ein Freund von Pete und es gibt eine persönliche Fehde zwischen ihnen. Weiterlesen

Gesetz der Straße – Brooklyn’s Finest

Gesetz der Straße – Brooklyn’s Finest (2009)
Originaltitel: Brooklyn’s Finest

Regie: Antoine Fuqua
Drehbuch: Michael C. Martin
Produktion: Elie Cohn, Boaz Davidson, Antoine Fuqua
Musik: Marcelo Zarvos
Kamera: Patrick Murguia
Darsteller: Richard Gere, Don Cheadle, Ethan Hawke, Wesley Snipes, Brian F. O’Byrne, Will Patton, u.v.a.
Dauer: 132 Minuten

Inhaltsangabe:

Der Film erzählt die Geschichte von drei Cops, die im gefährlichsten Viertel von New York arbeiten und somit täglich ihr Leben aufs Spiel setzen. Innerhalb von sieben Tagen verändert sich deren Leben für immer und sie sind unwiderruflich mit dem Gesetz der Straße in Berührung gekommen.

Zum einen ist dort Eddie (Richard Gere), der nur noch sieben Tage bis zur Pensionierung hat. Den Dienst will er im Grunde nur noch absitzen. Privat hat er nur die Erinnerung an seiner Frau, die sich von ihm trennte, der Alkohol und eine Prostituierte, die in ihm jedoch nicht mehr als eine sichere Einnahme-Quelle sieht. Während seiner letzten Tage soll er jungen Officer zeigen, wie sie für die nächsten 22 Jahre bis zur Pensionierung ihren Dienst verrichten sollen und er ist alles andere als begeistert von dieser Aufgabe. Weiterlesen

Ohne Limit

Ohne Limit (2011)
Originaltitel: Limitless

Regie: Neil Burger
Drehbuch: Leslie Dixon
Produktion: Leslie Dixon, Ryan Kavanaugh, Scott Kroopf
Musik: Paul Leonard-Morgan
Kamera: Jo Willems
Darsteller: Robert De Niro, Bradley Cooper, Abbie Cornish, Anna Friel, Johnny Whitworth, Andrew Howard, u.v.a.
Dauer: 105 Minuten
Romanvorlage: „Stoff“ von Alan Glynn

Inhaltsangabe:

Eddie Morra (Bradley Cooper) ist ein erfolgloser Schriftsteller, der keine Zeile aufs Papier bringt. Sein Vorschuss ist aufgebraucht und er verbringt die Tage eher damit, durch die Kneipen von New York zu ziehen. Freundin Lindy (Abbie Cornish) hat ihn deshalb schon abgeschossen.

Dann trifft er plötzlich seinen Ex-Schwager Vernon (Johnny Whitworth) wieder. Dieser war schon in zwielichtige Geschäfte verwickelt und bietet Eddie eine Wunderpille an: NZT. Er probiert sie aus und ist danach wie verwandelt. Während das Gehirn unter normalen Umständen nur 20% seiner Leistung zur Verfügung stellt, zapft NZT die restlichen 80% an. Plötzlich kann Eddie nicht nur seinen Roman schreiben, sondern einer Nachbarin auch noch bei der Hausarbeit helfen. Am nächsten Tag stellt sich wieder das trostlose Leben ein und Eddie sieht sich gezwungen, bei Vernon vorbei zu schauen. Weiterlesen

image_pdf