unrezensierte Bücher

Ja, tatsächlich gibt es sie, die unvollendeten oder auch unrezensierten Bücher. Hier liste ich sie auf, da es im Grunde sehr selten ist, das ich Bücher nicht auslese oder vorstellen möchte.

B00EC8R8YCB004OL2T6E Dr. Michael Winterhoff:

  • SOS Kinderseele: Was die emotionale und soziale Entwicklung unserer Kinder gefährdet – und was wir dagegen tun können
  • Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Oder: Die Abschaffung der Kindheit

Beide Bücher habe ich als eBook gelesen und fand mich dadurch angesprochen und in meiner Einstellung durchaus wieder. Leider gibt es bei dem Thema Dr. Winterhoff immer sehr leidenschaftliche Diskussionen (bis zum bösen Shit-Storm), so das ich auf eine Rezension dieser Bücher sehr gerne verzichte. Kann sich ja jeder denken, was er möchte.

Beide gelesen in 2013/ Stand: 20.09.14!

B00GJBJE6A Michael Tsokos/ Saskia Guddad: Deutschland misshandelt seine Kinder

In einem Internetforum für Kinderwunsch-Paare wurde im Rahmen einer Diskussion dieses Buch empfohlen. Ich habe es mir als eBook durchgelesen, war erschüttert und es bewog mich dazu, dem Kinderschutzbund beizutreten. Ich bereue diese Entscheidung bislang nicht und es hat mich etwas sensibler bei diesem Thema werden lassen.

Gelesen in 2014/ Stand: 20.09.14!

B00AXZ8B4E Thomas Darnstädt: Der Richter und sein Opfer

In irgendeiner Kunden-Rezension wurde angemerkt, das auch der Laie dieses Buch als verständlich empfinden würde. Aber vielleicht bin ich auch zu blöd, aber irgendwann habe ich mich bei diversen Wahrscheinlichkeits-Rechnungen ausgeklinkt und das eBook seither nicht mehr angerüht. Und ich werde es auch nicht mehr weiterlesen.

Gelesen und abgebrochen in 2014/ Stand: 20.09.14!

3570128040 Christopher Paolini: Eragon – Der Auftrag des Ältesten

Vor Jahren habe ich den Vorgänger gelesen und fand ich ganz gut. Und dann bekam ich diesen Band geschenkt und dachte, ich hätte damit einen großen Wurf gemacht. Nun, inzwischen kann ich wohl sagen, das die klassische Fantasy nicht mehr so ganz mein Ding ist. Ich habe den Band bei Seite 479 abgebrochen und abgehakt!

Gelesen und abgebrochen in 2014/ Stand: 05.12.14!

B00VXMU630 Nancy Haviland: Gefährdete Liebe

Der Plott dieser Geschichte hörte sich so vielversprechend an und ich habe das Buch im Kindle-Deal-der-Woche ergattert. Aber nach den ersten Seiten schwirrte mir der Kopf wegen der vielen Namen und im weiteren Verlauf wurde es mir unerträglich, die Geschichte weiterzulesen – es triefte nur so vor Testosteron und Klischees. Nein, nach 100 Seiten war Schluss.

Gelesen und abgebrochen im Juli 2015/ Stand: 30.07.15!

3898970949 Mario Puzo: Der Pate

Im Zuge der Veröffentlichungen der „Der Pate“-Filme wollte ich nun die Buch-Rezie zu diesem Roman ebenfalls online schicken. Denn das Buch habe ich defintiv gelesen, aber offensichtlich keine Rezie dazu geschrieben. Ich habe das Buch auch nicht mehr und ehrlich gesagt waren da einige Stellen drin, die mir die Nackenhaare zu Berge stehen ließen. Nein, noch einmal lesen möchte ich es nicht. Daher kommt es in die Kategorie „unrezensiert“.

Stand: 18.04.16!

3466343895 Hannah Lothrup: Gute Hoffnung – Jähes Ende

Dieses Buch hat mir damals in einer schweren Zeit geholen. Ich habe immer wieder in diesem Buch gelesen, wenn ich ein bisschen Trost brauchte oder Antworten auf meine Fragen haben wollte. Ich kann dieses Buch jedem verwaisten Eltern-Paar und den Angehörigen empfehlen. Es gibt sehr hilfreiche Tipps zur Trauerbewältigung und wie man sich gegenüber trauernden Eltern verhalten sollte.

Stand: 15.08.16!

Rohan Candappa: So seh ich das

Dieses Buch bekam ich von meiner Nichte geliehen, als ich 2015 im Krankenhaus und es dort einige Komplikationen gab. Ich bin sicher, sie wollte mich aufheitern und betrachte diese Geste durchaus als Solche. Leider konnte ich mit diesem Buch überhaupt nichts anfangen. Nach 75 Seiten habe ich es aufgegeben. Es fällt mir sogar schwer, eine Rezie dazu schreiben. Schade!

Stand: 26.05.17!

Michael Paul: Das Haus der Bücher

Trotz aller Bemühungen war es mir nicht möglich, mich auf dieses Buch komplett einzulassen. Das bedauere ich umso mehr, da es ein Rezie-Exemplar ist. Auf Wunsch des Autors wird daher auf eine Rezie verzichtet.

Stand: 28.06.17!

Meredith Winter: Blutroter Frost

Der Plott klang verheißungsvoll, eine Mischung von Liebesgeschichte und Thriller. Aber ich habe 94 Seiten von dem Buch gelesen und kann den viel zu intensiven Dialogen zwischen zwei liebeskranken Erwachsenen völlig unterschiedlicher Natur einfach nicht mehr folgen. Von dem erwarteten Thriller war leider kaum etwas zu bemerken. Ich bedaure dies um so mehr, da es ja ein Rezie-Exemplar ist! Sehr schade!

Stand: 26.08.17!

J. D. Robb: Rendezvous mit einem Mörder

Was ich mir von dieser Reihe versprochen habe, weiß ich nicht so recht. Aber ich kam einfach nicht richtig die Geschichte rein, stolperte über merkwürdige Ausdrücke und erfuhr, dass es eine Krimi-Reihe in der Zukunft ist! Nein, ich glaube, es ist einfach nichts für mich.

Stadt: 14.10.17!

 

image_pdf
Hinterlasse einen Kommentar

Einen Penny für Ihre Gedanken ...