Zwischen zwei Leben – The Mountain between Us

Zwischen zwei Leben – The Mountain between us (2017)
Originaltitel: The Mountain Between Us

Regie: Hany Abu-Assad
Drehbuch: Chris Weitz, J. Mills Goodloe
Produktion: Peter Chernin, Dylan Clark, David Ready
Musik: Ramin Djawadi
Kamera: Mandy Walker
Darsteller: Idris Elba, Kate Winslet, Beau Bridges, Dermot Mulroney, u.v.a.
Dauer: 112 Minuten
Romanvorlage: „Zwischen zwei Leben“ von Charles Martin

Inhaltsangabe:

Die Fotojournalistin Alex Martin (Kate Winslet) und der Neurochirurg Ben Bass (Idris Elba) sitzen wegen schlechtem Wetter am Flughafen fest. Sie müssen sofort weiterreisen, denn Alex will am nächsten Tag heiraten und Ben hat eine wichtige OP.

Sie chartern bei Walter (Beau Bridges) eine kleine Maschine und Walters Überheblichkeit haben sie es zu verdanken, dass er den Flug nicht anmeldet. Über den schneebedeckten Bergen erleidet Walter einen Schlaganfall und die Maschine stürzt ab.

Als erstes erwacht Ben aus der Bewusstlosigkeit und versorgt Alex‘ Knochenbruch. Walter ist tod und Ben begräbt ihn ihm Schnee. Als Alex ebenfalls erwacht, entscheiden sie, darauf zu hoffen, dass bald Hilfe kommt. Doch die Hilfe bleibt aus, denn niemand hat Kenntnis davon, dass die Maschine abgestürzt ist. Inmitten der weißen rauen Berglandschaft müssen die zwei fremden Menschen zusammen ums Überleben kämpfen und kommen immer wieder an die Grenze des Belastbaren. „Zwischen zwei Leben – The Mountain between Us“ weiterlesen

Der Besuch der alten Dame (2008)

Der Besuch der alten Dame (2008)

 

Regie: Nikolaus Leytner
Drehbuch: Susanne Beck, Thomas Eifler
Musik: Matthias Weber
Kamera: Hermann Dunzendorfer
Darsteller: Christiane Hörbiger, Michael Mendl, Muriel Baumeister, Dietrich Hollinderbäumer, Lisa Kreuzer, Dietrich Mattausch, u.v.a.
Dauer: 88 Minuten
Romanvorlage: „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt

Inhaltsangabe:

Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) kehrt nach über 40 Jahren in das kleine Örtchen Güllen zurück. Sie ist inzwischen eine der reichsten Frauen der Welt und Witwe.

Das kleine Örtchen ist in finanziellen Schwierigkeiten und erhofft sich von dem finanzkräftigen Besuch eine kleine Spende. Denn vor Jahren hatte das heimische Werk geschlossen und seitdem ging es nur noch bergab.

Alfred Ill (Michael Mendl) war vor 40 Jahren der Verlobte Claire’s und alle Bewohner legen ihre Hoffnung auf seine Schultern und schicken ihn vor, um bei Claire vorsichtig nachzufragen, wie es mit einer kleinen Hilfe aussieht. „Der Besuch der alten Dame (2008)“ weiterlesen

Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht

Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht (2006)
Originaltitel: The last King of Scotland

Regie: Kevin Macdonald
Drehbuch: Peter Morgan, Jeremy Brock
Produktion: Lisa Bryer, Andrea Calderwood, Charles Steel
Musik: Alex Heffes
Kamera: Anthony Dod Mantle
Darsteller: Forest Whitaker, James McAvoy, Kerry Washington, Gillian Anderson, Simon McBurney, David Oyelowo, u.v.a.
Dauer: 123 Minuten
Romanvorlage: „Der letzte König von Schottland“ von Giles Fodan

Inhaltsangabe:

Nicholas Garrigan (James McAvoy) ist der letzte König von Schottland. So wird er zumindest von Idi Amin (Forest Whitaker), dem neuen Präsidenten von Uganda, 1971 genannt. Nicholas ist Arzt und arbeitet im Buschkrankenhaus.

Garrigan ist von der Person Idi Amin zunächst fasziniert. Amin schenkt ihm ein Auto und gibt ihm einen wichtigen Job, unter anderem als Leibarzt und engster Berater. Was der junge Arzt jedoch erst viel später sieht: Idi Amin ist ein Dikator. Es verschwinden Menschen und ganze Landstriche werden dem Erdboden gleich gemacht. Obwohl die britische Regierung Nicholas Garrigan als störend in dem Machtgefüge empfinden, sind sie an ihm interessiert, da er dem Präsidenten am Nächsten ist. „Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht“ weiterlesen

So wie wir waren

So wie wir waren (1973)
Originaltitel: The Way We Were

Regie: Sydney Pollack
Drehbuch: Arthur Laurents
Produktion: Richard Roth, Ray Stark
Musik: Marvin Hamlisch
Kamera: Harry Stradling Jr.
Darsteller: Barbra Streisand, Robert Redford, Bradford Dillman, Lois Chiles, Patrick O’Neal, Viveca Lindfors, u.v.a.
Dauer: 118 Minuten

Inhaltsangabe:

Schon während des Studiums an der Universität lernten sie sich kennen: Katie (Barbra Streisand) stammt aus ärmlichen Verhältnissen und muss sich alles selbst erwirtschen. Sie engagiert sich politisch und prangert den Kapitalismus an.

Hubbel (Robert Redford) ist ein Lebemann, der aus reichem Haus stammt und alles nicht so ernst nimmt. Er ist sportlich aktiv und möchte gerne Schriftsteller werden. „So wie wir waren“ weiterlesen

Drive

Drive (2011)

 

Regie: Nicolas Winding Refn
Drehbuch: Hossein Amini
Produktion: John Palermo, Marc Platt, Gigi Pritzker
Musik: Cliff Martinez
Kamera: Newton Thomas Sigel
Darsteller: Ryan Gosling, Carey Mulligan, Bryan Cranston, Albert Brooks, Oscar Isaac, Ron Perlman, u.v.a.
Dauer: 100 Minuten
Romanvorlage: „Driver“ von James Sallis

Inhaltsangabe:

Los Angeles: Der Driver (Ryan Gosling) arbeitet tagsüber als Stuntman und Automechaniker, nachts fährt er Fluchtwagen für andere Ganoven. Dabei legt er Wert auf Anonymität und Pünktlichkeit. Er hat bislang jeden Auftrag erfolgreich ausgeführt.

Als er eine neue Wohnung bezieht, lernt er seine Nachbarin Irene (Carey Mulligan) kennen. Ihr Ehemann Standard (Oscar Isaac) sitzt noch eine Haftstrafe ab. Er verliebt sich in sie und ihren kleinen Jungen Benicio (Kaden Leos). „Drive“ weiterlesen