The New World

The New World (2005) Biography, Drama, History | 2h 15min | 2 March 2006 (Germany) 6.7
Director: Terrence MalickWriters: Terrence MalickStars: Colin Farrell, Q'orianka Kilcher, Christopher PlummerSummary: Captain Smith is spared his mutinous hanging sentence after captain Newport's ship arrives in 1607 to found Jamestown, an English colony in Virginia. The initially friendly natives, who have no personal property concept, turn hostile after a 'theft' is 'punished' violently on the spot. During an armed exploration, Smith is captured, but spared when the chief's favorite daughter Pocahontas pleads for the stranger who soon becomes her lover and learns to love their naive 'savage' way of harmonious life. Ultimately he returns to the grim fort, which would starve hadn't she arranged for Indian generosity. Alas, each side soon brands their own lover a traitor, so she is banished and he flogged as introduction to slavish toiling. Changes turn again, leading Smith to accept a northern-more mission and anglicized Pocahontas, believing him dead, becoming the mother of aristocratic new lover John Rolfe's son. They'll meet again for a finale in England. Written by KGF Vissers

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe:

1607, Nordamerika im späteren Virginia: Drei Schiffe unter der Leitung von Captain Newport (Christopher Plummer) landen an einer Insel. Nach kurzer Inspektion wird die Errichtung eines Forts befohlen und die Kolonie wird auf Jamestown getauft. Alle Männer machen sich an die Arbeit, nur der Meuterer Captain John Smith (Colin Farrell) wartet die Vollstreckung des Urteils. Newport will zurücksegeln und Nachschub an Material und Siedler holen. Trotz der Aufmüpfigkeit ist John Smith zu wertvoll, um ihn zu hängen. Also erlässt er seine Strafe und stellt ihn unter das Kommando von Captain Argall (Yorick van Wageningen).

Während Newport in den Osten segelt, gerät John Smith in die Fänge der Indianer. Gerade will der Häuptling Powhatan (August Schellenberg) ihn töten, als sich die Lieblingstochter Pocahontas (Q’orianka Kilcher) dazwischen wirft. Mit viel Zeit und Ruhe kann John Smith sich in die Gruppe integrieren, lernt ihre Lebensweise und verliebt sich in das Indianermädchen, das ebenso seine Liebe erwidert. „The New World“ weiterlesen

Die Verlegerin

Die Verlegerin (2017) Biography, Drama, History | 1h 56min | 22 February 2018 (Germany) 7.2
Director: Steven SpielbergWriters: Liz Hannah, Josh SingerStars: Meryl Streep, Tom Hanks, Sarah PaulsonSummary: When American military analyst, Daniel Ellsberg, realizes to his disgust the depths of the US government's deceptions about the futility of the Vietnam War, he takes action by copying top-secret documents that would become the Pentagon Papers. Later, Washington Post owner, Kay Graham, is still adjusting to taking over her late husband's business when editor Ben Bradlee discovers the New York Times has scooped them with an explosive expose on those papers. Determined to compete, Post reporters find Ellsberg himself and a complete copy of those papers. However, the Post's plans to publish their findings are put in jeopardy with a Federal restraining order that could get them all indicted for Contempt. Now, Kay Graham must decide whether to back down for the safety of her paper or publish and fight for the Freedom of the Press. In doing so, Graham and her staff join a fight that would have America's democratic ideals in the balance. Written by Kenneth Chisholm (kchishol@rogers.com)

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe:

1971, Washington, USA: Kay Graham (Meryl Streep) hat die „Washington Post“ von ihrem verstorbenen Mann übernommen. Eigentlich war es nicht in ihrem Lebensplan enthalten, eine Zeitung zu leiten, aber es ist auch das Vermächtnis ihres Vaters, was sie nicht einfach so aufgeben kann.

Zusammen mit dem Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) versucht Kay die Zeitung vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, denn stets ist die „New York Times“ ihrem Blatt einen Schritt voraus. Sie setzt mehr auf Qualität und kämpft um finanzielle Mittel, diese Qualität auch weiterhin den Lesern anbieten zu können. „Die Verlegerin“ weiterlesen

Alexander

Alexander (2004) Action, Biography, Drama | 2h 55min | 23 December 2004 (Germany) 5.6
Director: Oliver StoneWriters: Oliver Stone, Christopher KyleStars: Colin Farrell, Anthony Hopkins, Rosario DawsonSummary: Conquering ninety percent of the known world by the age of twenty-five, Alexander the Great (Colin Farrell) led his armies through twenty-two thousand miles of sieges and conquests in just eight years. Coming out of tiny Macedonia (today part of Greece), Alexander led his armies against the mighty Persian Empire, drove west to Egypt, and finally made his way east to India. This movie concentrated on those eight years of battles, as well as his relationship with his boyhood friend and battle mate, Hephaistion (Jared Leto). Alexander died young, of illness, at the age of thirty-two. Alexander's conquests paved the way for the spread of Greek culture (facilitating the spread of Christianity centuries later), and removed many of the obstacles that might have prevented the expansion of the Roman Empire. In other words, the world we know today might never have been if not for Alexander's bloody, yet unifying, conquest. Written by austin4577@aol.com

Photos


See all photos >>


Inhaltsangabe:

Alexander (Colin Farrell) lernt schon früh Demütigungen kennen. So sieht er, wie sein Vater Philipp II. (Val Kilmer) seine Mutter Olympias (Angelina Jolie) zu vergewaltigen versucht. Sein Vater jedoch, Feldherr und König Mazedoniens, stirbt nach einem Attentat und somit ist Alexanders Führungsgeschick und Persönlichkeit gefragt.

Bereits in jungen Jahren führt er sein Heer nach Persien und besiegt das arabische Reich. Doch es ist ihm nicht genug. Er geht weiter in Richtung Osten und muss sich während dessen gegen Intrigen und Mord-Anschläge wehren. Auch die Frage nach einem Erben kommt immer wieder auf, denn was nützt ein großes Reich ohne einen Erben? „Alexander“ weiterlesen

Der Mann in der Eisernen Maske (1977)

Der Mann mit der eisernen Maske (1977) Adventure, History | 1h 40min | TV Movie 17 January 1977 6.7
Director: Mike NewellWriters: William Bast, Alexandre DumasStars: Richard Chamberlain, Patrick McGoohan, Louis JourdanSummary: The story of Louis XIV of France, and his attempts to keep his identical twin brother Philippe imprisoned away from sight and knowledge of the public, and Philippe's rescue by the aging Musketeers, led by D'Artagnan. Written by Jim Beaver

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Der Mann in der eisernen Maske“ von Alexandre Dumas

Inhaltsangabe:

Frankreich im 17. Jahrhundert: Es herrscht der exentrische und verschwenderische König Ludwig (Richard Chamberlain) der 16. Er flirtet offen mit schönen Frauen und demütigt seine Frau vor dem ganzen Hof. Sein Volk lässt er leiden, während er es sich gutgehen lässt im Palast.

D’Artagnan (Louis Jourdan), der Befehlshaber der Musketiere, will den wahren Thronerben einsetzen – König Philippe (Richard Chamberlain). Sie sind als Zwillinge geboren und Philippe wurde auf einem Gut großgezogen, ohne das er von seiner wahren Herkunft weiß. König Ludwig wurde eingebleut, sein Bruder wäre tot. „Der Mann in der Eisernen Maske (1977)“ weiterlesen

Der Mann in der Eisernen Maske (1998)

Der Mann in der eisernen Maske (1998) Action, Adventure, Drama | 2h 12min | 9 April 1998 (Germany) 6.5
Director: Randall WallaceWriters: Alexandre Dumas, Randall WallaceStars: Leonardo DiCaprio, Jeremy Irons, John MalkovichSummary: Paris is starving, but the King of France is more interested in money and bedding women. When a young soldier dies for the sake of a shag, Aramis, Athos and Porthos band together with a plan to replace the king. Unknown to many, there is a 2nd king, a twin, hidden at birth, then imprisoned for 6 years behind an iron mask. All that remains now is D'Artagnan, will he stand against his long time friends, or do what is best for his country? Written by Leonardo DiCaprio

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Der Mann in der eisernen Maske“ von Alexandre Dumas

Inhaltsangabe:

König Louis XIV (Leonardo DiCaprio) ist jung und schön, doch schon ist er ein König und ein ziemlich arroganter und egoistischer noch dazu. Statt Leben zu schützen, tötet er sein Volk – Durch Hungern und unnütze Kriege. Eine seiner Leidenschaften ist das Nachstellen bei jungen Frauen. So ist es nicht verwunderlich, das er bei einem Gartenfest auf die schöne Christine (Judith Godrèche) aufmerksam wird. Diese ist jedoch die Verlobte von Raoul (Peter Sarsgaard).

Raoul ist gerade bei den Musketieren, der königlichen Leib-Garde, aufgenommen worden und er ist der Sohn von Athos (John Malkovich), einem im Ruhestand befindlichen Musketiere der alten Schule. Raoul wird an die forderste Front geschickt und fällt, damit der König freie Bahn bei Christine hat. Und Athos schwört auf Rache. „Der Mann in der Eisernen Maske (1998)“ weiterlesen