Kerstin Gier: Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier: Das erste Buch der Träume

erschienen 2013
Verlag: FISCHER FJB
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3841421059
ISBN-13: 978-3841421050
Dies ist der 1. Teil der Silber-Reihe.

Inhaltsangabe:

Olivia Silber, von allen Liv genannt, zieht mit ihrer Mutter und der kleinen Schwester Mia nach London, um dort endlich Wurzeln schlagen zu können. Doch kaum sind sie angekommen, erreicht sie eine große Überraschung: Ihre Mutter hat einen Mann kennen gelernt und plant mit ihm und seinen Zwillingskindern Florence und Grayson zusammen zu ziehen.

Für Liv und Mia ist es ein einschneidendes Erlebnis, denn sie hatten bislang immer allein mit der Mutter und dem Kindermädchen Lottie gelebt. Allerdings kann Liv dem neuen Umstand auch etwas Positives abgewinnen: Grayson gehört zu den vier attraktivsten Jungen der Schule und das scheint ihr in mancher Hinsicht viele Türen zu öffnen – und Träume. „Kerstin Gier: Das erste Buch der Träume“ weiterlesen

Christine Spindler: Winterleuchten

Christine Spindler: Winterleuchten

auch unter dem Titel „Mond aus Glas“ erschienen
erschienen 2007
Verlag: Sieben Verlag
Seitenanzahl: 184 Seiten
ISBN-10: 3940235016
ISBN-13: 978-3940235015

Inhaltsangabe:

Luna Jannik ist 16 Jahre alt und gefangen in ihrer Trauer. Vor zwei Jahren starb ihre Zwillingsschwester an einem Gehirntumor. Seither ist sie und ihre ganze Familie in Trauer und Verzweiflung gefangen. Ihre Mutter, Tabea, versucht ihre Trauer mit ihrer Malerei zu verarbeiten und der Vater Urban vergräbt sich hinter der Arbeit als Steuerberater. Luna bezeichnet sich selbst als das Mondkind und in ihren Träumen begegnet sie Stella immer wieder. Tabea macht sich seit zwei Jahren Vorwürfe, denn sie wollte die Operation an Stella, die schließlich zum Tode führte, verhindern. „Christine Spindler: Winterleuchten“ weiterlesen

Deanna Zinßmeister: Das Auge von Licentia

Deanna Zinßmeister: Das Auge von Licentia

erschienen 2017
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 3401603507
ISBN-13: 978-3401603506

Inhaltsangabe:

Die 15jährige Jonata darf zum ersten Mal mit auf die Jagd. Nun will sie ihrem Vater und den anderen Jungs im Dorf beweisen, dass sie ihnen ebenbürtig ist. Doch anstatt einen Keiler zu erlegen, trifft sie unverhofft auf Tristan, einem Jungen von den Wolfsbannern. Und als wäre das nicht genug erschienen die Drachen am Nachthimmel.

Völlig durcheinander kehrt sie zum Dorf zurück. Was wollten die Drachen? Und warum war Tristan auf der Lichtung? Denn eigentlich ist es ihnen verboten, die Lichtung zu betreten. Vor vielen Jahren hatte sich eine Gruppe Menschen aus Licentia gelöst, da ein Wolfs-Unglück die Gemeinde zerstritten hatte. Seither achtete man penibel darauf, die Grenzen nicht zu überschreiten. Doch Jonata verstand das nicht, zumal sich Tristan als ein völlig normaler Junge herausstellt, der auch noch ihr Herz höher schlagen lässt. „Deanna Zinßmeister: Das Auge von Licentia“ weiterlesen

Bettina Belitz: Damirs Schwur

3570164179Bettina Belitz: Damirs Schwur

erschienen 2016
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 448 Seiten
ISBN-10: 3570164179
ISBN-13: 978-3570164174
Dies ist der 1. Teil der Diamantkrieger-Saga*

Inhaltsangabe:

Sara ist 17 Jahre alt und lernte bislang von ihrer Mutter Jaga nicht gerade die Sonnenseite des Lebens kennen. Einzig zu ihrer an Demenz erkrankten Großmutter hat sie eine liebevolle Beziehung. Um ihre Pflege zu bezahlen, stiehlt sie im Auftrag des fiesen und stets zu Gewalt neigenden Unterweltboss Kratos Diamanten.

Eines Tages – nach einem erfolgreichen Bruch – spürt sie einen Verfolger und identifiziert ihn als Damir. Auf unerklärlicher Art und Weise fühlt sie sich sofort mit ihm stark verbunden und er scheint immer genau zu wissen, was sie gerade denkt und vorhat. Gleichzeitig geschehen merkwürdige Dinge: Ihre Iris verändert sich, sie beginnt sich krank zu fühlen und ihre Mutter sieht in ihr den wahrhaftigen Teufel. Der plötzliche Tod ihrer Großmutter wirft sie zusätzlich aus der Bahn. „Bettina Belitz: Damirs Schwur“ weiterlesen

Thomas Thiemeyer: Das Gesetz des Chronos

3785570503Thomas Thiemeyer: Das Gesetz des Chronos

erschienen 2013
Verlag: Loewe Verlag
Seitenanzahl: 448 Seiten
ISBN-10: 3785570503
ISBN-13: 978-3785570500
Dies ist der 5. Teil der Chroniken der Weltensucher-Reihe.

Inhaltsangabe:

Juni 1895: Das Kaiser-Paar wird nach dem Besuch eines Museums ermordet, scheinbar ein Attentat der Sozialisten. Carl Friedrich von Humboldt und seine Familie sind erschüttert. Doch noch mehr sind sie davon erschrocken, dass ein Journalist über ein langgehütetes Geheimnis berichtet: Der Erfindung der Zeitmaschine!

von Humboldt hat tatsächlich eine Zeitmaschine erfunden und bereits mit dem kleinen Prototypen getestet. Nun, da die Familie bereits von der Erfindung erfahren hat, zeigt er sie nun auch und gleich das große Pendant dazu. Gleichwohl gibt er jedoch zu bedenken, dass es durchaus gefährlich sei, in die Vergangenheit zu reisen. Denn jede noch so geringfügige Änderung würde bis in die Gegenwart oder gar Zukunft spürbar sein. „Thomas Thiemeyer: Das Gesetz des Chronos“ weiterlesen