Private Practice – 2. Staffel

Lesezeit: 2 Minuten

Private Practice – 2. Staffel (2008)

 

Regie: Tom Verica, Mark Tinker, Michael Zinberg, u.v.a.
Drehbuch: Mike Ostrowski, Fred Einesman, Ayanna Floyd, u.v.a.
Produktion: Betsy Beers, Mark Gordon, Shonda Rhimes, u.v.a.
Musik: Timothy Bright, Chad Fischer
Kamera: Lex duPont
Darsteller: Kate Walsh, Audra McDonald, Taye Diggs, Tim Daly, Paul Adelstein, Amy Brenneman, u.v.a.
Dauer: 22 Folgen x ca. 42 Minuten
Dies ist die 2. Staffel der Private Practice-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die Oceanside Wellness Group ist in finanziellen Schwierigkeiten. Naomi (Audra McDonald) und Sam (Taye Diggs) können sich nicht auf einen Plan zur Sanierung der Praxis einigen, da entscheiden die anderen Partner, dass Addison (Kate Walsh) die Leitung übernehmen soll.

Um aus den Schwierigkeiten herauszukommen, vermieten sie eine Etage. Dort macht Charlotte King (KaDee Strickland) eine Konkurrenz-Praxis auf, was nicht nur auf privater Ebene mit Cooper (Paul Adelstein) zu Problemen führt. „Private Practice – 2. Staffel“ weiterlesen

Ghost Rider

Lesezeit: 2 Minuten

Ghost Rider (2007)

 

Regie: Mark Steven Johnson
Drehbuch: Mark Steven Johnson
Produktion: Avi Arad, Michael De Luca, Gary Foster
Musik: Christopher Young
Kamera: Russell Boyd
Darsteller: Nicolas Cage, Peter Fonda, Wes Bentley, Eva Mendes, Donal Logue, Brett Cullen, u.v.a.
Dauer: 114 Minuten
Romanvorlage: Comic-Verfilmung
Dies ist der 1. Teil der Ghost Rider-Reihe.

Inhaltsangabe:

Johnny Blaze (jung: Matt Long) ist jung, schwer verliebt in Roxanne Simpson (jung: Raquel Alessitritt) und mit seinem Vater Barton Blaze (Brett Cullen) in einer Motorrad-Stunt-Show auf. Gerade hat er erfahren, das sein Vater wohl am Krebs sterben wird, als Mephistopheles (Peter Fonda), der Teufel, in Erscheinung tritt. Er verkauft seine Seele für die Gesundheit seines Vaters. Doch kurz darauf erleidet Barton einen tödlichen Unfall und Johnny zieht sich auch von der hübschen Roxanne zurück.

Jahre später: Johnny Blaze (Nicholas Cage) ist ein gefeierter Stuntman, der eigentlich bei den halsbrecherischen Aktionen mehr tod als lebendig sein müsste. Johnny kann weder lieben noch eine sonstige Beziehung eingehen. Gerade, als er Roxanne (Eva Mendes) nach Jahren wiedersieht, weiß er, das die Zeit für Veränderung kommt. Und tatsächlich taucht Mephistopheles auf; er fordert seinen Teil des Vertrages ein. „Ghost Rider“ weiterlesen

Die Familie Stone – Verloben verboten!

Lesezeit: 2 Minuten

Die Familie Stone – Verloben verboten! (2005)
Originaltitel: The Family Stone

Regie: Thomas Bezucha
Drehbuch: Thomas Bezucha
Produktion: Michael London, Khristina Kravas, Mindy Marin
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Jonathan Brown
Darsteller: Diane Keaton, Sarah Jessica Parker, Dermot Mulroney, Claire Danes, Rachel McAdams, Luke Wilson, u.v.a.
Dauer: 103 Minuten

Inhaltsangabe:

Meredith Morton (Sarah Jessica Parker) ist erfolgreiche, New Yorker Karrierefrau und soll nun das erste Mal die Eltern ihres Liebsten Everett Stone (Dermot Mulroney) kennen lernen. Was liegt da besser als das bevorstehende Weihnachtsfest?

Everett ist in einer großen Familie aufgewachsen, mit drei Brüdern und einer kleinen Schwester Amy Stone (Rachel McAdams) und sie sind alle sehr herzlich, fröhlich und offen – nur zu Meredith nicht. Sie erscheint ihnen hochnäsig und völlig unpassend für den Prinzen der Familie. Die Situation eskaliert und Meredith bittet ihre Schwester Julie Morton (Claire Danes) zu kommen. „Die Familie Stone – Verloben verboten!“ weiterlesen

Saving Mr. Banks

Lesezeit: 3 Minuten

Saving Mr. Banks (2013)

 

Regie: John Lee Hancock
Drehbuch: Kelly Marcel, Sue Smith
Produktion: Ian Collie, Alison Owen, Philip Steuer
Musik: Thomas Newman
Kamera: John Schwartzman
Darsteller: Emma Thompson, Tom Hanks, Annie Rose Buckley, Colin Farrell, Ruth Wilson, Paul Giamatti, u.v.a.
Dauer: 125 Minuten

Inhaltsangabe:

London, Anfang der 60er Jahre: Die Autorin P. L. Travers (Emma Thompson) ist in finanziellen Nöten. Dies ist der einzige Grund, weshalb sie es überhaupt in Erwägung zieht, nach Los Angeles zu reisen, um mit Mr. Disney (Tom Hanks) über die Filmrechte zu Mary Poppins auch nur zu verhandeln. Eigentlich widerstrebt es ihr total, ihre Nanny auf der Leinwand zu sehen.

Mrs. Travers ist schwierig, pedantisch, ja, durch und durch britisch und kann den ganzen Aufwand um sie nichts abgewinnen. Und sie hat sehr genaue Vorstellungen, was die Figuren in dem Film betrifft – sehr zum Leidwesen des Drehbuchautors Don DaGradi (Bradley Whitford) und den Komponisten-Brüdern Robert (B.J. Novak) und Richard Sherman (Jason Schwartzman). „Saving Mr. Banks“ weiterlesen

Private Practice – 1. Staffel

Lesezeit: 2 Minuten

Private Practice – 1. Staffel (2007)

 

Regie: Mark Tinker, Jeff Melman, Arvin Brown u.v.a.
Drehbuch: Mike Ostrowski, Fred Einesman, Ayanna Floyd, u.v.a.
Produktion: Betsy Beers, Mark Gordon, Shonda Rhimes, u.v.a.
Musik: Timothy Bright, Chad Fischer
Kamera: Lex duPont
Darsteller: Kate Walsh, Audra McDonald, Taye Diggs, Tim Daly, Paul Adelstein, Amy Brenneman, u.v.a.
Dauer: 9 Folgen x ca. 42 Minuten
Dies ist die 1. Staffel der Private Practice-Reihe.

Inhaltsangabe:

Addison Montgomery (Kate Walsh) möchte ein neues Leben beginnen. Sie beschließt daher, das Seattle Grace Hospital mitsamt ihrem Ex-Mann Derek Shepherd und ihren Liebhaber Mark Sloan zu verlassen und in Los Angelos in eine private Praxis einzusteigen.

Ihre Freundin Naomi Bennett (Audra McDonald) führt zusammen mit ihrem Ex-Mann Sam (Taye Diggs) die ganzheitliche Praxis Oceanside Wellness Group, direkt an der Pazifik-Küste. Dort sind auch die Ärzte Cooper Freedman (Kinderarzt) (Paul Adelstein), Pete Wilder (Alternativmediziner) (Tim Daly) und Violet Turner (Psychiaterin) (Amy Brenneman) beschäftigt. Es geht sehr familiär zu, jedoch haben alle so ihre kleineren und größeren Macken. „Private Practice – 1. Staffel“ weiterlesen

image_pdf