Katja Millay: Irgendwann für immer

Lesezeit: 2 Minuten

Katja Millay: Irgendwann für immer

Originaltitel: The Sea of Tranquility (2012)
übersetzt von Petra Koob-Pawis und Ulrike Köbele
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 496 Seiten
ISBN-10: 3401069977
ISBN-13: 978-3401069975

Inhaltsangabe:

Als Nastya 15 Jahre alt ist, wird sie Opfer eines Gewaltverbrechens. Ihre linke Hand wird so schwer verletzt, dass sie ihre vielversprechende Karriere als Pianistin begraben muss. Und seit sie sich an die Geschehnisse wieder erinnern kann, schweigt sie.

Das letzte Schuljahr will sie in Florida bei ihrer Tante absolvieren, weg von zu Hause und weg von den Erinnerungen, die sie mehr und mehr zu erdrücken scheinen. Um sich ihre Umwelt vom Leibe zu halten, versteckt sie sich hinter einer Fassade voll Wut und Resignation. „Katja Millay: Irgendwann für immer“ weiterlesen

Nora Roberts: Das geheime Amulett

Lesezeit: 2 Minuten

Nora Roberts: Das geheime Amulett

Originaltitel: Charmed (1992)
übersetzt von Sonja Sajlo-Lucich
Verlag: Cora Verlag
Seitenanzahl: 332 Seiten
ISBN-10: 3899412907
ISBN-13: 978-3899412901
Dies ist der 3. Teil der Die Donavans-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die neuen Nachbarn machen Ana Donavan neugierig. Als dann das kleine Mädchen Jessie Sawyer ganz vorwitzig durch die Hecke schaut, ist es um ihr Herz schon geschehen. Was macht es da schon aus, sich auch noch in den Herrn Papa zu verlieben? Nicht nur attraktiv steht er vor ihr. Er entpuppt sich auch noch als Kinderbuchautor mit einer Vorliebe für Feen und Hexen.

Anas Herz wurde schon einmal gebrochen, als sie sich mit ihrer besonderen Gabe öffnete. Sie ist empathisch und kann mit ihrer Kraft (auch ohne Kräuter) Menschen heilen. Daher ist sie sehr vorsichtig, was Boone Sawyer angeht. Sie ist sich nicht sicher, ob er die Wahrheit verkraften kann. „Nora Roberts: Das geheime Amulett“ weiterlesen

Nicholas Sparks: Wo wir uns finden

Lesezeit: 3 Minuten

Nicholas Sparks: Wo wir uns finden

Originaltitel: Every Breath (2016)
Übersetzt von Astrid Finke
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3453271734
ISBN-13: 978-3453271739

Inhaltsangabe:

In North Carolina am Strand, ganz versteckt hinter einer Düne, gibt es einen Briefkasten. Er wird „Seelenverwandte“ genannt und dieser steht allen Besuchern zur Verfügung. Liebesbriefe, Postkarten, Rezepte oder Lebensbeichten, alles kann darin sein und alle können es lesen. Dies ist der Ort, wo sich einst vor vielen Jahren zwei Menschen verliebten.

Sunset Beach 1990: Tru Walls ist eher zufällig und auch widerwillig in North Carolina. Seine Heimat Afrika und seinen Sohn Andrew hat er nur ungern für eine kurze Zeit verlassen. Aber er möchte seine Wurzeln und ein großes Familiengeheimnis erfahren. „Nicholas Sparks: Wo wir uns finden“ weiterlesen

Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge

Lesezeit: 3 Minuten

Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge

erschienen 2017
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3453271033
ISBN-13: 978-3453271036

Inhaltsangabe:

Sophie ist unglücklich. Das Leben mit ihrem Vater in Hamburg war nicht optimal, aber sie kam gut zurecht. Zum vollkommenen Glück fehlt nur noch die Mutter, die Sophie kurz nach der Geburt verlassen hat.

Doch nun hat ihr Vater eine Frau kennen gelernt und plant ein gemeinsames Leben mit ihr. Sie wartet mit ihren zwei Söhnen in München. Es folgt also ein Umzug. Sophie bleibt nichts anderes übrig als ihr Schicksal zu akzeptieren, aber es fällt ihr schwer. „Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge“ weiterlesen

Nicholas Evans: Feuerspringer

Lesezeit: 2 Minuten

3442458242Nicholas Evans: Feuerspringer

Originaltitel: The Smoke Jumper (2001)
übersetzt von Kristian Lutze
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 480 Seiten
ISBN-10: 3442458242
ISBN-13: 978-3442458240

Inhaltsangabe:

Ed Tully und Connor Ford sind beste Freunde, seit sie das erste Mal als Feuerspringer zusammen gearbeitet haben. Während Ed von einer erfolgreichen Karriere als Musical-Komponist träumt, arbeitet Connor auf der elterlichen Farm und fotografiert in seiner Freizeit.

Ed hat sich in Julia verliebt und bringt sie über den Sommer mit nach Montana. Sie kann auch dort arbeiten und die straffällige Skyla hat es ihr besonders angetan. Julia möchte sie auf den rechten Weg zurückführen, doch ein Brand in den Bergen macht alles zunichte. Beim Versuch, Julia und Skyla zu retten, erblindet Ed. Julias Schuldgefühle sind unermesslich und deshalb heiratet sie Ed nach seiner Gensung, obwohl ihr schon lange klar ist, dass sie Connor ebenfalls liebt. „Nicholas Evans: Feuerspringer“ weiterlesen

image_pdf