Whitney

Whitney Book Cover Whitney
2018
Dokumentation
120 Minuten
UK, USA
Kevin Macdonald
Kevin Macdonald
Whitney Houston, Ellen White, Michael Houston, u.v.a.

Anmerkung: Die Doku, die ich gesehen habe, ist auf IMDb nicht zu finden, daher habe ich die Daten dieser Doku genommen!

Inhaltsangabe:

Whitney Elizabeth Houston, geboren am 9. August 1963 in Newark, New Jersey, starb viel zu früh am 11. Februar 2012 in Beverly Hills, Kalifornien.

Ihre Mutter Cissy Houston ist selbst Sängerin gewesen und brachte ihrer Tochter mit der glockenhellen Stimme bei, wie man beim Singen richtig atmete. Im Kirchenchor in Newark wurde die Stimme weiter geformt, bis Whitney im zarten Alter von 15 Jahren ihre ersten Schritte im Showbusiness machte, u.a. an der Seite von Chaka Khan, eingefädelt von der Mutter.

Erst als der Musikproduzent Clive Davis Whitney Houston 1983 unter Vertrag und unter seine Fittiche nimmt, stellt sich der rasante Erfolg ein. Sieben Nummer-Eins-Hits hintereinander, stellte damit Rekorde von Elvis Presley und den Beatles ein. Es folgen legendäre Auftritte beim SuperBowl und später der Einstieg ins Filmgeschäft („Bodyguard“). „Whitney“ weiterlesen

Too young to die: Heath Ledger

Too young to die: Heath Ledger Book Cover Too young to die: Heath Ledger
2012
Dokumentation
51 Minuten
Dag Freyer
Heath Ledger, Kim Ledger, Terry Gilliam, u.v.a.

Inhaltangabe:

Heath Ledger, unerwartet früh verstorben Anfang 2008 im Alter von 28 Jahren, hat seine deutliche Spuren in der Welt des Films und Theaters hinterlassen. Geboren in Perth, Australien, fühlte er sich der Theater- und Fernsehwelt schon früh hingezogen und drehte Teenie-Serien.

Noch keine 20 Jahre alt zog es ihn schließlich nach Hollywood. Ihm ging es immer nur um das Schauspielern. Er liebte es, in andere Rollen zu schlüpfen. Seine Rollen u. a. in „Der Patriot“, „Monster’s Ball“, „Ritter aus Leidenschaft“, „Brokeback Mountain“ und schließlich „The Dark Knight“ sind legendär. „Too young to die: Heath Ledger“ weiterlesen

Unsere Erde

Unsere Erde Book Cover Unsere Erde
2007
Dokumentation
Earth
90 Minuten
UK, Deutschland, USA
Alastair Fothergill, Mark Linfield
Leslie Megahey
James Earl Jones, Patrick Stewart, Anggun, u.v.a.
09.04.2010

Inhaltsangabe:

Der Film „Unsere Erde“ beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Verlauf der vier Jahreszeiten auf den verschiedenen Kontinenten. Es beginnt mit der Eisbären-Familie an der Arktis und geht über die Tundra zum Äquator bis hinunter zur Antaktis.

Es werden die Veränderungen der Flora und Fauna mit dem Sonnenverlauf angezeigt, wie der Schnee schmilzt, die Bäume erblühen und letztendlich braune Blätte bekommen und dann wieder kahl werden. Der Abschnitt mit der Wüste und dem afrikanischen Raum zeigt außerdem, wie brutal die Sonne sein kann und wie schwer das Leben dort beispielsweise für die Elefanten sind. „Unsere Erde“ weiterlesen

Eine unbequeme Wahrheit

Eine unbequeme Wahrheit Book Cover Eine unbequeme Wahrheit
2006
Dokumentation
Eine unbequemte Wahrheit - Teil 1
An Inconvenient Truth
96 Minuten
USA
Davis Guggenheim
Al Gore
Al Gore, Billy West, George Bush, u.v.a.

Inhaltsangabe:

Al Gore, ehemaliger Präsidentschaftskandidat, beschäftigt sich seit seiner College-Zeit mit dem Thema „Globale Erwärmung“. Im Laufe der Jahre hat er mit Wissenschaftlern, Politikern und Wirtschaftsbossen Fakten zusammen getragen, um die Theorie der globalen Erwärmung zu bestätigen. Auf unzählichen Dia-Vorträgen stellt er anschaulich und glaubhaft die Fakten da, was in den letzten 50 Jahren mit unserer Erde passiert ist und was noch passieren wird, wenn wir -die gesamte Menschheit- nichts dagegen tun. „Eine unbequeme Wahrheit“ weiterlesen

Abba – The Movie

Abba - The Movie Book Cover Abba - The Movie
1977
Dokumentation
ABBA: The Movie
95 Minuten
Schweden, Australien
Lasse Hallström
Robert Caswell, Lasse Hallström
Anni-Frid Lyngstad, Benny Andersson, Björn Ulvaeus, u.v.a.

Inhaltsangabe:

Während die Popgruppe Abba in Australien auf Tournee geht, soll der Radio-Journalist Ashley Wallace ein Interview mit der Gruppe führen, was die gesamte Fangemeine noch nicht gehört haben soll!

Aber irgendwie ist er immer einen Schritt hinter der Gruppe. Er verpaßt die ersten Presse-Termine und Shows. Ständig reist er der Gruppe hinterher, doch das Management wimmelt ihn immer wieder ab. „Abba – The Movie“ weiterlesen