Mein SuB [#135]

Liebe Bücherfreunde,

dieses Buch bekam ich letztes Jahr mit einigen anderen geschenkt. Cecelia Ahern habe ich ja zwischendurch ganz gern gelesen, nicht oft, aber immerhin. Mal schauen, wie mir dieses Buch gefallen wird – wenn ich denn zum Lesen komme!

Cecelia Ahern: Ich hab dich im Gefühl

Originaltitel: Thanks For The Memories (2008)
übersetzt von Christine Strüh
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3596173183
ISBN-13: 978-3596173181

Inhaltsangabe:

von Fischer Taschenbuch: Joyce überlebt nur knapp einen Unfall – und weiß, dass sie ab jetzt ganz anders leben will. Doch irgendetwas ist seltsam: Sie kann auf einmal fremde Sprachen und erinnert sich an Dinge, die sie gar nicht erlebt habt.

Justin ist als Gastdozent in Dublin. Er ist verdammt einsam, würde das aber nie zugeben. Als er eine junge Frau trifft, die ihm ungewöhnlich bekannt vorkommt, ist er verwirrt – er kommt einfach nicht drauf, woher er sie kennen könnte …

Mein SuB [#134]

Liebe Bücher-Freunde,

es gab ja eine Zeit, da habe ich mir gerne Horror-Bücher reingezogen (war in der Pupertät … hm). Und das folgende Buch habe ich auch schon damals gelesen und auch schon mehrfach den Film gesehen. Nun ja …

Stephen King: Friedhof der Kuscheltiere

Originaltitel: Pet Sematary (1983)
übersetzt von Christel Wiemken
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3453435796
ISBN-13: 978-3453435797

Inhaltsangabe:

von Heyne Verlag: Hinter dem kleinen Tierfriedhof liegt eine verwünschte indianische Grabstätte. Ob Katze oder Mensch: Wer hier beerdigt wird, wird zum Albtraum für die Hinterbliebenen.

Mein SuB [#133]

Liebe Bücher-Freunde,

das folgende Buch kaufte ich mir letztes Jahr, als ich für einen Tag in Verden zum Chorfestival der kirchlichen Chöre in Norddeutschland befand. Um die Mittagszeit schlenderten wir etwas durch die Stadt und es geschah das Übliche bei Sichtung einer Buchhandlung: Ich musste da mal kurz rein! Nun ja … dieses war eines der Bücher, die ich dabei hatte 🙂

Mona Kasten: Save Me

erschienen 2018
Verlag: LYX
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3736305567
ISBN-13: 978-3736305564
1. Teil der Maxton Hall-Reihe

Inhaltsangabe:

von LYX: Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …

Mein SuB [#132]

Liebe Bücherfreunde,

dieses Buch habe ich vor zwei Jahren erhalten, als wir im Urlaub waren. Da hatte eine ältere Dame mich angesprochen, die auf der gleichen Anlage Urlaub machte. Sie hätte mich immer nur lesend gesehen (ach ja?) und fragte sich, was ich da so spannend las. Damals war es „Gone Girl“ von Gillian Flynn. Also tauschten wir unsere Bücher. Ich habe dann dieses erhalten:

Barbara Bickmore: Wem die Macht gegeben ist

Originaltitel: Deep in the Heart (1996)
übersetzt von Uschi Gnade
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3426616564
ISBN-13: 978-3426616567

Inhaltsangabe:

Klappentext von Droemer Knaur: Carly Anderson ist ganz anders als die anderen Mädchen in Verity, Texas. Die kleinlichen Eifersüchteleien und die Engstirnigkeit ihrer Heimatstadt lässt sie schließlich hinter sich und versucht, in Houston ihr Glück zu machen. Hier wird sie bald zu einer mächtigen und geachteten Geschäftsfrau, die im Spiel um Immobielien und Geld ein Wörtchen mitzureden hat. Doch mit jedem Schritt auf der Erfolgsleiter erkennt Carly, daß sie ihr Herz nicht zum Schweigen bringen kann, und am Ende muß sie sich zwischen drei Männern entscheiden …

Mein SuB [#131]

Liebe Bücherfreunde,

ich stelle Euch ein weiteres Buch vor, welches schon sehr lange in meinem Regal steht, neben gefühlt 100 andere! Susan Elisabeth Phillips ist mir als Liebesroman-Autorin bisher nicht groß aufgefallen, obwohl ich zwei Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe, sehr witzig fand. Was auch immer … ich hoffe, ich kann bald den vierten Band der Chicago Stars lesen!

Susan Elisabeth Phillips: Träum weiter, Liebling

Originaltitel: Dream a Little Dream (1998)
übersetzt von Gertrud Wittich
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl 448 Seiten
ISBN-10: 3442351057
ISBN-13: 978-3442351053
Dies ist der 4. Teil der Chicago Stars-Reihe.

Inhaltsangabe:

Blanvalet Verlag: Typisch! Rachel Stones Auto gibt ausgerechnet in der Kleinstadt den Geist auf, wo ihr verstorbener Gatte sich nicht gerade beliebt gemacht hatte. Rachel hat einen kleinen Sohn, wenig Geld und keinen Job. Und so überredet sie Gabe Bonner, ihr Arbeit zu geben. Lange schon hat der wortkarge Mann vergessen, was Zärtlichkeit bedeutet. Bis das liebenswert-chaotische Gespann sein Leben völlig auf den Kopf stellt …