Aktion Stempeln [#7]

Lesezeit: 2 Minuten

Hallo liebe Bücherfreunde,

auf Damaris liest gibt es eine tolle Aktion, auf die ich durch Kastanies Leseecke aufmerksam wurde. Ich finde es durchaus sinnvoll und interessant, sich mal kurz zu besinnen, ob man das alles noch im Sinn hat, was man vor einiger Zeit – in meinem Falle vor drei Jahren – gelesen hat! Ich horche mal tief in mich und bin gespannt, woran ich mich denn noch so alles erinnern kann, was ich im April 2015 so gelesen habe. Beim Klick auf das Cover kommt man zur jeweiligen Rezie 🙂

„Nox – Unten“ von Yves Grevet ist eine sehr interessante Dystopie, die ich regelrecht verschlungen habe. Die Menschen leben an einem Berg, der in einer Wolke gehüllt ist. Unterhalb der Wolke ist kaum ein menschenwürdiges Leben möglich. Oberhalb der Wolke ist alles strahlend hell und weit und die Menschen leben in Überfluss. Nun ja, ich fand es schon sehr beklemmend und der zweite Teil folgte ja auch bald! „Aktion Stempeln [#7]“ weiterlesen

Aktion Stempeln [#6]

Lesezeit: 2 Minuten

Hallo liebe Bücherfreunde,

besser spät als nie! Sozusagen auf dem letzten Drücker mache ich meinen Rückblick auf März 2015. Auf Damaris liest gibt es eine tolle Aktion, auf die ich durch Kastanies Leseecke aufmerksam wurde. Ich finde es durchaus sinnvoll und interessant, sich mal kurz zu besinnen, ob man das alles noch im Sinn hat, was man vor einiger Zeit – in meinem Falle vor drei Jahren – gelesen hat! Ich horche mal tief in mich und bin gespannt, woran ich mich denn noch so alles erinnern kann. Beim Klick auf das Cover kommt man zur jeweiligen Rezie 🙂

Im März 2015 habe ich fünf Bücher gelesen und eines angelesen. Beim Rückblick beziehe ich mich nur auf die ausgelesenen Bücher: „Aktion Stempeln [#6]“ weiterlesen

Lesung von Sebastian Fitzek in Bad Oeynhausen

Lesezeit: 3 Minuten

Hallo liebe Bücherfreunde,

natürlich habe ich Sebastian Fitzek auf der LBM18 gesehen – aber eher aus einer sicheren Entfernung. Denn ich wußte, ich würde einige Tage später in meine alte Heimat fahren und ihm bei einer Lesung lauschen. Und tatsächlich fuhren wir, eine Mama vom Freund meines Sohnes und ich, am 21.03.18 nach Bad Oeynhausen. Wer Bad Oeynhausen noch nicht kennt, aber in nächster Zeit einen Besuch in Ostwestfalen-Lippe plant, dem sei der wunderschöne Kurpark in der Stadt ans Herz gelegt. Gerade bei schönem Wetter kann man dort wunderbar spazieren gehen.

Die Lesung fand im Theater im Park statt, ein recht überschaubares altes Gebäude, welches auf dem ersten Blick nicht vermuten lässt, ein Theater zu beinhalten. Es ist in der Tat klein, aber für mich auch sehr angenehm, denn wir haben nur noch Karten für die hinteren Ränge bekommen. Als Herr Fitzek dann unter tosendem Applaus auf die Bühne trat, konnte ich alles gut sehen und erkennen. Und wer Herr Fitzek kennt, weiß, das es immer wieder sehr lustige Anekdoten gibt. Denn da sind die tollen Freunde des Autors, die ihn in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen in peinliche Situationen bringen. Offenbar nimmt er es mit Humor, denn die Freundschaften haben wohl noch bestand 🙂 „Lesung von Sebastian Fitzek in Bad Oeynhausen“ weiterlesen

Mein Besuch auf der Leipziger Buchmesse 2018

Lesezeit: 4 Minuten

Leipziger Buchmesse 2018 – Mein kleiner Bericht

Freitag, 16.03.18:

Es stand mal wieder die Leipziger Buchmesse an. Schon im letzten November hatte ich das Hotelzimmer gebucht und endlich war es nun soweit. Mit Sorge hatte ich die Tage vorher den Wetterbericht verfolgt und kaum war der Zug Freitag früh unterwegs, begann es tatsächlich zu schneien. Auch ansonsten stand der Besuch der Messe unter keinem guten Stern. Der kleine Prinz kränkelte zu Hause und unterwegs bekam ich selbst gesundheitliche Probleme! Aber ich wollte mich davon nicht ins Bockshorn jagen lassen und so strömte ich mit vielen anderen Besuchern vom Leipziger Hauptbahnhof zur S-Bahn Richtung Messe!

Für Freitag hatte ich mir nur zwei Termine notiert: Anne Freytag und Claire Winter. Ansonsten stand einfach nur entspannt schlendern, stöbern, quatschen und staunen an. Es gab soviel zu sehen, viele tolle Bücher, schöne Stände und einige Aktionen. Einige Bücher landeten ja in meiner Tasche, wie ich bereits beim SuB-Zuwachs erzählte!

Deutsche Schauspieler, dessen Namen mir leider entfallen sind, und unser ehemaliger Bundesfinanzminister und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kreuzten meinen Weg. Er hat ja selbst gerade ein Buch veröffentlicht. Nach einem kleinen Mittagsimbiss ging es dann auch endlich zur Lesung von Anne Freytag. „Mein Besuch auf der Leipziger Buchmesse 2018“ weiterlesen

Aktion Stempeln [#5]

Lesezeit: 2 Minuten

Hallo liebe Bücherfreunde,

auf Damaris liest gibt es eine tolle Aktion, auf die ich durch Kastanies Leseecke aufmerksam wurde. Ich finde es durchaus sinnvoll und interessant, sich mal kurz zu besinnen, ob man das alles noch im Sinn hat, was man vor einiger Zeit – in meinem Falle vor drei Jahren – gelesen hat! Ich nehme Bezug auf den Februar 2015 und horche mal tief in mich und bin gespannt, woran ich mich denn noch so alles erinnern kann. Beim Klick auf das Cover kommt man zur jeweiligen Rezie 🙂

Im Februar 2015 habe ich fünf Bücher gelesen und eines angelesen. Beim Rückblick beziehe ich mich nur auf die ausgelesenen Bücher:

  „Aktion Stempeln [#5]“ weiterlesen

image_pdf