Olivia Monti: Der Pflegefall

Lesezeit: 2 Minuten

Olivia Monti: Der Pflegefall

erschienen 2018
Verlag: epubli
Seitenanzahl: 244 Seiten
ISBN-10: 3746720524
ISBN-13: 978-3746720524

Inhaltsangabe:

Eher aus der Not heraus als wirkliche Erfüllung nimmt Anna Zerbst die Arbeit als Pflegerin bei Herrn Brunt an. Die Idylle um die Villa Brunt trügt, denn der alte Mann ist miesepetrig, und respektlos. Nur mit großem Widerwillen akzeptiert er die Pflegerin und auch das Ehepaar Schmitt, denn er ist ohne sein Personal völlig hilflos.

Anna bemerkt schon ziemlich bald, dass es in der Villa Geheimnisse gibt. Dunkle Geheimnisse aus seiner Zeit als geldgieriger Bankier. Auch seine zwei Ehen, aus einer der einzige Sohn Tobias hervorging, waren offenbar nicht von Glück und Liebe geprägt. „Olivia Monti: Der Pflegefall“ weiterlesen

Harold Robbins: Sehnsucht

Lesezeit: 2 Minuten

Harold Robbins: Sehnsucht

Originaltitel: The Lonely Lady
übersetzt von unbekannt
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 413 Seiten
ISBN-10: 3426608820
ISBN-13: 978-3426608821

Inhaltsangabe:

Marylin Randell paßt nicht in irgendeine gesellschaftliche Schublade. Schon als Kind muß sie mit dem Verlust ihres Vaters zurecht kommen. Die Beziehung zu ihrer Mutter verschlechtert sich im Laufe des Lebens gravierend, besonders, als der Vaterersatz stirbt.

Bereits in der Pupertät spürt sie, das sie Reize besitzt und diese auch einsetzen kann. Doch dabei wird sie wegen dieser Leichtsinnigkeit fast vergewaltigt und mißhandelt. Einzig ihr Adoptivvater hält zu ihr. Auf der Suche nach Liebe und Eigenständigkeit heiratet sie den um viele Jahre älteren Schriftsteller Walter Thornton. Doch die Liebe zum Schreiben ist das Einzigste, was sie verbindet und somit verläßt Marylin ihn wieder. „Harold Robbins: Sehnsucht“ weiterlesen

Shulamit Lapid: Der tote Bräutigam

Lesezeit: 2 Minuten

Shulamit Lapid: Der tote Bräutigam

Originaltitel: Ḥol ba-’enayim (1997)
übersetzt von Mirjam Pressler
Verlag: btb Verlag
Seitenanzahl: 380 Seiten
ISBN-10: 3442728436
ISBN-13: 978-3570003176
Dies ist der 4. Teil der Lisi Badichi-Reihe.

Inhaltsangabe:

Schon seit Wochen berichtet Lisi Badichi über die Schließung der Strickwarenfabrik Sargon im israelischen Be’er Scheva. Ihre Mutter, Batscheva Badichi, hatte dort 35 Jahre gearbeitet. Doch nun soll die Fabrik einem High-Tech-Industriepark weichen.

Just in ihrer Tätigkeit als Reporterin der Zeit im Süden begibt sich Lisi Badichi während eines Sandsturmes wieder zum Sargon-Gelände, als sie einen Schwerverwundeten in seinem Autobus und eine im Sand vergrabene Leiche findet. Bei dem Toten findet man gestohlene Papiere, daher wird er von der Polizei „Der Bräutigam“ genannt. „Shulamit Lapid: Der tote Bräutigam“ weiterlesen

Stefanie Gregg: Der Sommer der blauen Nächte

Lesezeit: 4 Minuten

Stefanie Gregg: Der Sommer der blauen Nächte

erschienen 2018
Verlag: Aufbau Taschenbuch
Seitenanzahl: 319 Seiten
ISBN-10: 3746634113
ISBN-13: 978-3746634111

Inhaltsangabe:

Jule Jansen steht am Grab ihrer Mutter Marie, die als Künstlerin durch ihre Bilder Emotionen mit Farben ausdrückte. Marie war schon immer anders als andere Mütter, schien oft abwesend zu sein, aber wenn ihre Kinder sie brauchte, war sie da.

Jule ist nicht nur wegen der Beerdigung durcheinander, sondern auch wegen der Arbeit als Psychotherapeutin. In einer Bar lernt sie Ben kennen und entgegen ihrer Gewohnheiten verlebt sie mit ihm eine schöne Nacht. Doch gleich will sie sich wieder von ihm lösen, denn aus irgendeinem Grund scheint er ihr unzuverlässig. Sie strebt nach Sicherheit und Geborgenheit, aber die Kehrseite dessen kann auch Langeweile und eingefahrene Routine bedeuten. „Stefanie Gregg: Der Sommer der blauen Nächte“ weiterlesen

Sarina Bowen: Harter Fall weiche Landung

Lesezeit: 3 Minuten

Sarina Bowen: Harter Fall weiche Landung

Originaltitel: Falling from the Sky (2015)
übersetzt von Michael Drecker
Verlag: Rennie Road Books
Seitenanzahl: 270 Seiten
ISBN-10: 1942444400
ISBN-13: 978-1942444404
Dies ist der 2. Teil der Gravity-Reihe.

Inhaltsangabe:

Callie ist Ärztin aus Leidenschaft, aber sie fühlt sich sehr einsam. Die drückende Schuldenlast von ihrem Medizinstudium und ihr Ex Nathan, der mit seiner neuen Liebe vor ihrer Nase schwebt, machen es ihr nicht gerade einfach.

Ihre Freundin Willow macht sie bei einem Snowboard-Wettkampf mit Hank bekannt, aber seine Arroganz verhindert eine tiefere Bekanntschaft, denn genau an diesem Tag erleidet Hank einen folgenschweren Unfall. „Sarina Bowen: Harter Fall weiche Landung“ weiterlesen

image_pdf