Karen Marie Moning: Shadowfever

Lesezeit: 3 Minuten

Karen Marie Moning: Shadowfever

Originaltitel: Shadowfever (2011)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 656 Seiten
ISBN-10: 3548280854
ISBN-13: 978-3548280851
Dies ist der 5. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

MacKayla Lane hat ihren Beschützer Barrons umgebracht. Die Trauer ist groß, die Wut auf sich selbst und die verdammten Feenwesen wächst von Minute zu Minute. Durch den monatelangen Kampf gegen alle möglichen Wesen ist sie gestählt und sie entwickelt neue ungeahnte Fähigkeiten.

Darroc, der vermeintliche Mörder ihrer Schwester und von allen allgemein der Lord Master genannt, lässt sich ebenfalls von ihr verwirren und gemeinsam gehen sie zur Weißen Villa, um aus der Spiegelwelt wieder hinauszukommen. „Karen Marie Moning: Shadowfever“ weiterlesen

Kay Cavendish: Das Landhaus

Lesezeit: 2 Minuten

Kay Cavendish: Das Landhaus

Originaltitel: Possession (1996)
übersetzt von unbekannt
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 240 Seiten
ISBN-10: 3453157117
ISBN-13: 978-3453157118

Inhaltsangabe:

Emma und James Lawrence haben vor zwei Monaten bei einem Unfall ihr ungeborenes Kind verloren. Seither ist ihre Ehe nicht mehr so, wie sie eigentlich sein sollte. Um ihre Ehe zu retten, schlägt James vor, über den Sommer an der Küste Cornwalls ein Haus zu mieten, um über den Verlust des Kindes hinweg zu kommen.

Sie mieten sich im Pengarrons Folly ein. Was sie vorher nicht wissen, ist die Tatsache, das es seit zweihundert Jahren in diesem Haus spukt und der Geist des Hauses, Jago Pengarron, auf der Suche nach dem inneren Frieden umher irrt. Seine geliebte Frau Demelza stürzte sich mit dem Neugeborenen in den Tod und alle glauben, das sie es tat, weil Jago zu eifersüchtig war. „Kay Cavendish: Das Landhaus“ weiterlesen

Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin

Lesezeit: 3 Minuten

Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin

Originaltitel: Hot Shot (1991)
Übersetzt von Eva Malsch
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3734107539
ISBN-13: 978-3734107535

Inhaltsangabe:

1976: Susannah Faulconer steht kurz vor der Hochzeit mit dem Vizepräsidenten aus dem erfolgreichen Unternehmen ihres Vaters. Doch zwei Monate zuvor hatte sie den windigen Biker Sam Gamble kennengelernt, der an eine Vision glaubte: Bald schon würde jeder Haushalt einen Computer im Wohnzimmer stehen haben.

Susannah, von Joel Faulconer adoptiert und zur perfekten Tochter großgezogen, lässt ihren Bräutigam am Altar stehen, um mit Sam Abenteuer zu erleben. Sie lässt Reichtum hinter sich und schlittert in eine ungewisse Zukunft hinein. Aber sie lässt sich nicht so schnell unterkriegen! „Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin“ weiterlesen

Lucy Clarke: Das Haus am Rand der Klippen

Lesezeit: 2 Minuten

Lucy Clarke: Das Haus am Rand der Klippen

Originaltitel: You let me in (2018)
Übersetzt von Claudia Franz
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3492061214
ISBN-13: 978-3492061216

Inhaltsangabe:

Elle Fielding hat sich ihre Träume erfüllt: einen Bestseller veröffentlicht, einen liebevollen Mann geheiratet und sich ein Traumhaus an der Küste von Cornwall gebaut. Und doch liegt alles in Trümmern.

Die Ehe liegt in Scherben vor ihren Füßen und so lebt sie in ihrem Traumhaus allein. Der Abgabetermin für das nächste Buch rückt immer näher. Wenn sie diesen nicht einhält, muss sie den gesamten Vorschuss zurückzahlen und somit würde auch das Traumhaus zum Alptraum werden. „Lucy Clarke: Das Haus am Rand der Klippen“ weiterlesen

J. R. R. Tolkien: Die zwei Türme

Lesezeit: 2 Minuten

J. R. R. Tolkien: Die zwei Türme

Originaltitel: The Lord of the Rings – The two Towers (1954)
übersetzt von Wolfgang Krege
Verlag: Klett Cotta
Seitenanzahl: 510 Seiten
ISBN-10: 3608939822
ISBN-13: 978-3608939828
Dies ist der 2. Teil der Der Herr der Ringe-Reihe.
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Während Frodo und Sam den Orks entkommen sind und sich allein auf den Weg zum Schicksalsberg in Mordor zu machen, werden Pippin und Merry von den Orks entführt. Aragorn, der Elb Legolas und der Zwerg Gimli verfolgen diese, können sie jedoch nicht befreien.

Sie sind noch immer voller Trauer um Gandalf und Boromir, der im Kampf gegen die Orks gefallen ist. Während Boromirs Tod ewig ist, so erscheint Gandalf ihnen wieder, als Gandalf der Weiße! Aragorn und seine Gefährten sind glücklich, denn oft sind sie voller Zweifel über den richtigen Weg. „J. R. R. Tolkien: Die zwei Türme“ weiterlesen

image_pdf