Danielle Steel: Traumvogel

Danielle Steel: Traumvogel

Originaltitel: Lone Eagle (2001)
übersetzt von Rafa P. Ströder
Verlag: Ullstein Verlag
Seitenanzahl: 399 Seite
ISBN-10: 3548261809
ISBN-13: 978-3548261805

Inhaltsangabe:

Kate ist gerade erst junge 17 Jahre alt, als sie den um einige Jahre ältere Joe auf einem Debütantinnenball kennen lernt. Sofort bemerken beide eine unglaubliche Anziehungskraft zueinander, dennoch gibt es von Anfang an große Hürden zu bewältigen. Während ein sehr häuslicher Typ ist und eher auf Familie und Kinder bedacht ist, zieht Joe es in die Ferne und in die Luft. Flugzeuge und das Fliegen sind seine große Leidenschaft, schon von Kindesbeinen an.

Ihre Beziehung zueinander entwickelt sich über die Jahre mit großen Hürden. Kate wartet auf ihn, als man glaubt, er sei im Krieg verschollen. Alle sind sich sicher, er ist tot. Nur Kate glaubt an seine Heimkehr. Nach dem Krieg nimmt Joe die Chance wahr, ein Imperium aufzubauen, wo er Flugzeuge entwickelt, testet und seine eigene Fluglinien rund um den Globus errichtet. Während der ganzen Zeit wartet Kate sehnsüchtig darauf, das er sie endlich als seine Frau nimmt und ihr das Heim und die Sicherheit bietet, die sie so dringend braucht. Doch Joe kann es ihr einfach nicht geben und Kate verläßt ihn. „Danielle Steel: Traumvogel“ weiterlesen

Felicity Whitmore: Der Klang der verborgenen Räume

  Felicity Whitmore: Der Klang der verborgenen Räume

erschienen 2017
Verlag: dtv
Seitenanzahl: 432 Seiten
ISBN-10: 3423261676
ISBN-13: 978-3423261678

Inhaltsangabe:

Nina Altmann, Pianistin mit einer erfolgsversprechenden Karriere, steckt in einer tiefen Krise. Sie wurde von dem Mann ihrer Mentorin in einer schwachen Minute verführt. Der Verrat wiegt ihr so schwer auf der Seele, dass sie seither nicht mehr spielen kann.

Gerade in dieser Zeit erfährt sie von ihrem Erbe: Stone Abbey, ein heruntergekommenes Herreshaus in den englischen Cotwolts. Zu dem Erbe erhält sie den Auftrag, Anna Stone’s Unschuld zu beweisen. „Felicity Whitmore: Der Klang der verborgenen Räume“ weiterlesen

Harold Robbins: Sehnsucht

Harold Robbins: Sehnsucht

Originaltitel: The Lonely Lady
übersetzt von unbekannt
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 413 Seiten
ISBN-10: 3426608820
ISBN-13: 978-3426608821

Inhaltsangabe:

Marylin Randell paßt nicht in irgendeine gesellschaftliche Schublade. Schon als Kind muß sie mit dem Verlust ihres Vaters zurecht kommen. Die Beziehung zu ihrer Mutter verschlechtert sich im Laufe des Lebens gravierend, besonders, als der Vaterersatz stirbt.

Bereits in der Pupertät spürt sie, das sie Reize besitzt und diese auch einsetzen kann. Doch dabei wird sie wegen dieser Leichtsinnigkeit fast vergewaltigt und mißhandelt. Einzig ihr Adoptivvater hält zu ihr. Auf der Suche nach Liebe und Eigenständigkeit heiratet sie den um viele Jahre älteren Schriftsteller Walter Thornton. Doch die Liebe zum Schreiben ist das Einzigste, was sie verbindet und somit verläßt Marylin ihn wieder. „Harold Robbins: Sehnsucht“ weiterlesen

Stefanie Gregg: Der Sommer der blauen Nächte

Stefanie Gregg: Der Sommer der blauen Nächte

erschienen 2018
Verlag: Aufbau Taschenbuch
Seitenanzahl: 319 Seiten
ISBN-10: 3746634113
ISBN-13: 978-3746634111

Inhaltsangabe:

Jule Jansen steht am Grab ihrer Mutter Marie, die als Künstlerin durch ihre Bilder Emotionen mit Farben ausdrückte. Marie war schon immer anders als andere Mütter, schien oft abwesend zu sein, aber wenn ihre Kinder sie brauchte, war sie da.

Jule ist nicht nur wegen der Beerdigung durcheinander, sondern auch wegen der Arbeit als Psychotherapeutin. In einer Bar lernt sie Ben kennen und entgegen ihrer Gewohnheiten verlebt sie mit ihm eine schöne Nacht. Doch gleich will sie sich wieder von ihm lösen, denn aus irgendeinem Grund scheint er ihr unzuverlässig. Sie strebt nach Sicherheit und Geborgenheit, aber die Kehrseite dessen kann auch Langeweile und eingefahrene Routine bedeuten. „Stefanie Gregg: Der Sommer der blauen Nächte“ weiterlesen

Jackie Collins: Lucky Boss

Jackie Collins: Lucky Boss

Originaltitel: Lucky (1989)
übersetzt von unbekannt
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 476 Seiten
ISBN-10: 3426608456
ISBN-13: 978-3426608456
Dies ist der 2. Teil der Lucky Santangelo-Saga.

Inhaltsangabe:

Lucky und Gino scheinen sich endlich versöhnt zu haben. bis sich eine neue Frau in sein Leben schleicht: Susan! Lucky wird klar, das sie sich endgültig allein auf die Beine stellen muß und sie läßt sich von ihrem Vater auszahlen. Während einer Feierlichkeit trifft sie auf Dimitri Stanislopoulos wieder, den Vater ihrer früheren und besten Freundin Olympia. Lucky verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit Dimitri und sie wird schwanger.

Olympia lebt ein ziemlich extravagantes Leben mit Drogen, Alkohol und Sex. Ihre Fettleibigkeit scheint nur wenige zu stören. Ihre Tochter Brigitte vernachlässigt sie und ihre drei gescheiterten Ehen bescheinigen nicht gerade ihre Bodenständigkeit. „Jackie Collins: Lucky Boss“ weiterlesen

image_pdf