Danielle Steel: Herzstürme

Lesezeit: 2 Minuten

Danielle Steel: Herzstürme

Originaltitel: Irresistible Forces (1999)
übersetzt von Rafa P. Ströder
Verlag: Ullstein Taschenbuch-Verlag
Seitenanzahl: 350 Seiten
ISBN-10: 3548261779
ISBN-13: 978-3548261775

Inhaltsangabe:

Meredith und Steven Whitman sind bereits seit 14 Jahren glücklich verheiratet. Gerade ihre verschiedenen Berufe und einhergehenden Lebensweisen macht ihre glückliche Ehe aus. Dr. Steven Whitman kämpft tagtäglich als Chirurg um die Leben anderer, während Meredith als Investment-Bankerin viel Geld verdient und oft tagelang unterwegs ist. Einen Wehmutstropfen gibt es allerdings schon: Steven wünscht sich sehnlichst Kinder, während Meredith ihren Beruf dafür zu strapaziös hält und es deshalb strikt ablehnt.

Doch ihrer beider Leben verändert sich nachhaltig und einschneidend, als Meredith für die High-Tech-Firma Dow Tec den Börsengang arrangieren soll. Während der gesamten Zusammenarbeit mit dem Inhaber, Callan Cow, beginnen sie ein unzertrennliches Band der Freundschaft zu knüpfen. Dadurch wird der Börsengang zum vollen Erfolg. „Danielle Steel: Herzstürme“ weiterlesen

Claire Winter: Die geliehene Schuld

Lesezeit: 3 Minuten

Claire Winter: Die geliehene Schuld

erschienen 2018
Verlag: Diana Verlag
Seitenanzahl: 576 Seiten
ISBN-10: 3453291948
ISBN-13: 978-3453291942

Inhaltsangabe:

Nachkriegsdeutschland, 1949: Jonathan Jacobs, Journalist aus Berlin, wird in Köln Opfer eines vermeintlichen Unfalls. Seine Kollegin Vera Lessing ist bestürzt über den plötzlichen Tod ihres Freundes.

Doch dann bekommt sie einen Umschlag, offenbar kurz vor Jonathans Tod aus Köln losgeschickt. Der Umschlag enthält seine Unterlagen und Notizen zu einer Recherche, über die er sich bislang bedeckt gehalten hat. Aber sie scheinen eine gewisse Brisanz zu haben, denn plötzlich wird Vera bedroht und sie bekommt das Gefühl, niemanden mehr vertrauen zu können. „Claire Winter: Die geliehene Schuld“ weiterlesen

Danielle Steel: Licht am Horizont

Lesezeit: 2 Minuten

Danielle Steel: Licht am Horizont

Originaltitel: Bittersweet (1999)
übersetzt von Michélle Pyka
Verlag: Ullstein Taschenbuch-Verlag
Seitenanzahl: 425 Seiten
ISBN-10: 3548261760
ISBN-13: 978-3548261768

Inhaltsangabe:

Schon seit 17 Jahren sind Doug und India Taylor miteinander verheiratet. Während er für die Familie sorgt und in der Finanzwelt für das Einkommen aufkommt, kümmert sich India um die vier Kinder. Doch India ist auch ein wenig unglücklich, denn sie würde gern ihre Arbeit als Fotojournalistin wieder aufnehmen. Doug streubt sich gegen die Vorstellung, das seine Frau wieder arbeitet. Es war abgemacht, das sie zu Hause bleibt, während er tagtäglich von Westport nach New York zur Arbeit geht.

Während des alljährliches Urlaubs in Cape Cod lernt India den Finanzier Paul Ward auf seinem Segelschiff Sea Star kennen. Paul ist mit der resoluten, energischen und selbstbewußten Schriftstellerin Serena Smith verheiratet. Während der wenigen Wochen in Cape Cod lernen sich India und Paul nur flüchtig kennen, dennoch verbindet sie von Anfang eine ungeahnte Vertrautheit. „Danielle Steel: Licht am Horizont“ weiterlesen

Lucinda Riley: Die Perlenschwester

Lesezeit: 3 Minuten

Lucinda Riley: Die Perlenschwester

Originaltitel: The Pearl Sister (2017)
übersetzt von Sonja Hauser
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3442314453
ISBN-13: 978-3442314454
Dies ist der 4. Teil der Die Sieben Schwestern-Reihe.

Inhaltsangabe:

Nach dem Star (aus „Die Schattenschwester“) sich nun ihrem eigenen Leben widmet, fühlt sich CeCe ziemlich verloren. Sie haben ihr gesamtes Leben als Adoptivschwestern gemeinsam erlebt, so muss sich CeCe ihrem eigenen Leben und ihren Wurzeln stellen. Und ihre Wurzeln sollen in Australien sein.

Sie reist nach Thailand, wo sie mit Star schon einmal war. Zwar mit dem Ziel Australien vor Augen, hält sie ihrem eigenen kleinen Paradies inne. CeCe lernt einen geheimnisvollen Mann kennen und er gewährt ihr in seinem Paradies Unterschlupf. Und er bring ihr die Person Kitty Mercer näher, die 100 Jahre zuvor von Schottland nach Australien reiste und sich einer von Männern dominierten Perlenfischerei durchbeißen musste. „Lucinda Riley: Die Perlenschwester“ weiterlesen

Lucy Clarke: Das Haus, das in den Wellen verschwand

Lesezeit: 2 Minuten

Lucy Clarke: Das Haus, das in den Wellen verschwand

Originaltitel: The Blue (2015)
übersetzt von Claudia Franz
Verlag: Piper Taschenbuch
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3492311040
ISBN-13: 978-3492311045

Inhaltsangabe:

Seit sie elf Jahre alt waren, sind Lana und Kitty beste Freundinnen – fürs Leben. Als Lana ein traumatisches Erlebnis hat, beschliessen sie, England den Rücken zu kehren.

Auf den Philippinen lernen sie zufällig die Crew der „The Blue“ kennen; eine Art schwimmende Kommune. Begeistert von der Lebensart der fünf jungen Menschen schließen sie sich ihnen an. Aaron, Denny, Heinrich, Joseph und Shell nehmen sie auf und gemeinsam erleben sie berauschende Tage voller Sonne, Rum und Geselligkeit. „Lucy Clarke: Das Haus, das in den Wellen verschwand“ weiterlesen

image_pdf