Tag-Archiv | Sabine Eva Rädisch

Sabine Rädisch: Bis auf weiteres für immer

Sabine Rädisch: Bis auf weiteres für immer

erschienen 2017
Verlag: Forever
Seitenanzahl: 272 Seiten
ISBN-10: 3958189458
ISBN-13: 978-3958189454

Inhaltsangabe:

Johanna lebt mit dem Studenten Malte in einer WG in Regenburg. Ihr Leben nimmt nicht gerade den goldenen Weg: Sie ist wegen einer unglücklichen Affäre arbeitslos und sehr viele Schreinerinnen werden eben nicht gesucht. Ihre beste Freundin Bettina steckt bis zum Hals in Arbeit und der schweigsame Malte hält sich aus allem raus.

Doch dann muss Malte nach Nord-Deutschland, seine Familie nach Jahren wieder besuchen. Er bittet Johanna er mitzukommen und da sie gerade nichts vorhat, begleitet sie ihn. Und kaum ist sie auf der Insel Föhr angekommen, lernt sie seinen charmanten und sehr gut aussehenden Bruder Kai kennen. Doch Kai ist gerade frisch getrennt und steckt ebenfalls bis zum Hals in Arbeit. Und Malte sieht keine Notwendigkeit, allen klar zu machen, dass sie eben nur Mitbewohner sind. Weiterlesen

SuB-Zuwachs [#23]

Hallo liebe Bücherfreunde,

diese Woche ereilte mich ein neues Rezie-Exemplar, welches mir die Autorin Sabine Eva Rädisch als eBook zukommen ließ. Ich hatte letztes Jahr schon ihr Debüt „Brot und Bitterschokolade“ gelesen und fand es nicht schlecht. Daher freue ich mich schon auf den Januar, wo ich dann dieses Buch lesen werde!

Sabine Rädisch – Bis auf weiteres für immer

Liebe Grüße, Elke 🙂

Sabine Eva Rädisch: Brot und Bitterschokolade

3866467648Sabine Eva Rädisch: Brot und Bitterschokolade

erschienen 2016
Verlag: Battenberg Gietl Verlag / SüdOst Verlag
Seitenanzahl: 240 Seiten
ISBN-10: 3866467648
ISBN-13: 978-3866467644

Inhaltsangabe:

Bislang lief alles gut, doch plötzlich nicht mehr! Gina erkrankt und wird von ihrer Partnerin aus der Sprachschule gedrängt. Notgedrungen lässt sie sich von ihrer Nachbarin helfen, aber das auch nur gerade, wie es nötig ist. Und der attraktive Mann auf der Brücke mit dem schokobraunen Labrador bringt sie vollends aus dem Konzept.

Eigentlich hat Gina der Liebe schon längst abgeschworen, doch Marvin hat etwas in ihr geweckt, dass ihr gleichzeitig Angst macht und doch auch so sehr fasziniert. Und Marvin hat auch einiges erlebt, kämpft sich gerade in ein normales Leben zurück und träumt schon bald von einer gemeinsamen Zukunft mit Gina. Weiterlesen

image_pdf