Philippa Carr: Ein hauchdünnes Band

Philippa Carr: Ein hauchdünnes Band

Originaltitel: The Gossamer Cord (1991)
übersetzt von Gernda Bean
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 363 Seiten
ISBN-10: 3453131363
ISBN-13: 978-3453131361
Dies ist der 18. Teil der Töchter von England-Reihe.

Inhaltsangabe:

England 1936: Das hauchdünne Band verbindet die Zwillinge Dorabella und Violetta Denver. Dorabella ist die extrovertierte, stets um Aufmerksamkeit heischende und durchaus abenteuerlustige Tochter, während Violetta die Vernünftige ist und ihrer Schwester immer wieder aus der Patsche hilft.

Als sie mit 17 Jahren die Schule beenden, machen sie einen Ausflug in Deutschland, wo sie den aus Cornwall stammenden Dermot Tregarland kennen lernen. Dorabella verliebt sich sofort in den Mann, der das Leben ziemlich leicht nimmt und sein Erbe, das Gut Tregarland, eher vernachlässigt. Dafür gibt es den hervoragenden Gutsverwalter Gordon. „Philippa Carr: Ein hauchdünnes Band“ weiterlesen