Bumblebee

Bumblebee Book Cover Bumblebee
2018
Science Fiction
Transformers - Teil 6
114 Minuten
China, USA
Travis Knight
Christina Hodson
Hailee Steinfeld, Jorge Lendeborg Jr., John Cena, u.v.a.

Inhaltsangabe:

Von Moviepilot.de: Im Jahr 1987 findet der Transformer Bumblebee Zuflucht auf einem Schrottplatz in Kalifornien. In der sonnigen Ortschaft lebt auch Charlie (Hailee Steinfeld), die kurz davor steht, 18 Jahre alt zu werden, ihren Platz in der Welt allerdings noch nicht gefunden hat. Dafür findet sie den beinahe zerstörten Bumblebee und erweckt ihn zu neuem Leben. Die Jugendliche staunt allerdings nicht schlecht, als das von ihr gerettete Auto sich nicht als normaler gelber VW-Käfer entpuppt.

Mein Fazit:

Da sollte wohl der Erfolg des ersten Teils wiederholt werden. Nur leider nicht mit der erhofften Magie, wie ich finde!

Charlie lebt für das Auto ihres verstorbenen Vaters. Er ist schon eine ganze Weile tot und die Mutter hat inzwischen neu geheiratet und ist glücklich. Aber Charlie kann die Erinnerungen noch nicht loslassen. Da findet sie an ihrem 18.ten Geburtstag das nahezu schrottreife Auto, ein Käfer. Sie bekommt es geschenkt und bringt es mit nach Hause. Dort erlebt sie eine Überraschung, denn es ist Bumblebee. Sie erleben einige Abenteuer zusammen und es zeichnet sich auch eine zarte Liebesgeschichte ab zum Nachbarsjungen Memo (Jorge Lendeborg Jr.). Aber das echte Abenteuer wartet noch auf sie!

Ich kann mir nicht helfen, mir fehlte an dem Film das gewisse Etwas. Zweifellos gibt es viele Parallelen zum ersten Teil, aber mir fehlte der Zauber, den offenbar nur Michael Bay erschaffen kann, so erscheint es mir. Der Film ist solide und gefüllt mit einer atemberaubenden Action und Materialschlacht. Es sieht alles so wunderbar echt aus. Gerade Bumblebee hat in den ersten Filmen immer mein Herz erobert und so einige Male musste ich mit dem Kloß im Hals kämpfen. Bei diesem Teil fehlte es mir gänzlich, auch wenn die Story sehenswert ist. Der Flair der 80er Jahre mit den Frisuren und der Musik hat einiges versucht, aber es kam einfach nicht richtig bei mir an.

Sehr schade, auch wenn die Action grandios ist und den früheren Filmen in nichts nachsteht. Aber es konnte mich einfach nicht mitnehmen und innerlich berühren. Daher gibt es auch nur 70%.

Veröffentlicht am 25.11.20!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.