Diskussions-Forum

Hör-Tagebuch 2019 -...
 
Notifications
Clear all

Hör-Tagebuch 2019 - Teil 2  

Seite 3 / 3
  RSS
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen.

Manchmal beginnt es ja nicht so gut und dann entwickelt es sich doch. So ist es bei diesem Hörbuch nun. Es hat wirklich eine Weile gedauert, mich an die Stimme zu gewöhnen (mein Liebling wird es dennoch nicht). Und die Geschichte hat nun auch entscheidende Wendungen genommen und es ist zum Schluss sogar richtig spannend geworden.

Ich habe nun 78% von dem Hörbuch geschafft und ich denke, das wird diese Woche in jedem Falle was.

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. November 2019 5:57
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern mittag habe ich dann das Hörbuch von Thomas Thiemeyer beendet. Der Anfang war etwas schleppend, muss ich ja zugeben, aber dann wurde es doch sehr spannend. Vor allen Dingen die Entwicklung der Jugendlichen, die bemerken, dass es auch noch andere Dinge als Hass gegen das andere Geschlecht gibt.

Nun, heute werde ich dann mit meinem neuen Hörbuch beginnen:

Was sollte es auch anderes rein 😉 

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. November 2019 4:23
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Leider verläuft die Woche doch etwas anders als gedacht, aber wenigstens heute bin ich zum Hörbuch lauschen gekommen. Die Stimme von Jodie Ahlborn ist mir aus der Serie "Götterfunke" noch sehr vertraut. Einmal dachte ich, ich hätte Hera wieder gehört 😀 

Es ist alles noch etwas mysteriös, aber spannend geschrieben, wie immer. Ich habe 20% bis jetzt gehört und freue mich, wenn es weitergeht!

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. November 2019 11:56
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Diese Woche komme ich leider nicht so weit zum Hören, ich bin nicht wie sonst so viel zu Fuß unterwegs, da mich seit zwei Wochen ein unangenehmer Husten plagt und jede Anstrengung dies noch fördert. Außerdem schweife ich leider auch immer wieder gedanklich ab, so dass ich manchmal auch Musik höre.

Dennoch bin ich sehr angetan von dem Hörbuch, das auch hier wunderbar vorgelesen wird von Jodie Albhorn. Die Geschichte ist zuweilen verwirrend, aber die Charaktere sind sehr liebevoll. Ein paar Rätsel bleiben allerdings wieder mal und ich bin gespannt, wie sich das alles auflöst 🙂

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Dezember 2019 15:30
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Nun bin ich inzwischen bei 84% angekommen und ich bin guter Dinge, es spätestens morgen beenden zu können (es sind nur noch zwei Stunden zu hören). Ich fürchte nur, in den zwei Stunden sind die vielen Rätsel nicht aufzulösen, womöglich folgt ja noch ein weiterer Teil? Mal abwarten!

Es geht jedenfalls heiß hochher zwischen den Zeiten und Orten. Beinahe wäre Sasha was passiert, beinahe hätte der böse Bub erwischt. Nun wurde sie von Cedric gerettet und auch noch mit seiner Liebe belohnt *hach*

Ich bin gespannt, wie es zu Ende geht!

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Dezember 2019 12:40
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Nun habe ich schon wieder vergessen, das vorherige Hörbuch richtig abzuschließen. Ach Menno, wo ich nur immer meine Gedanken habe. Na ja, nobody is perfect! Inzwischen ist die Rezie dazu ja veröffentlicht und ich habe gleich mit dem nächsten Hörbuch begonnen. Inzwischen bin ich bei 15%. Es ist ja noch nicht viel, da ich in Moment auch nicht viel zum Hören komme, da ich kaum unterwegs bin. Aber die Atmosphäre, die dort beschrieben wird, ist greifbar und zeitweilig bedrückend, geht es doch im Jahre 1917 los!

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Dezember 2019 15:24
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Gestern haben wir gemeinschaftlich die Wohnung gemacht und dabei konnte ich dann etwas Hörbuch hören. Inzwischen bin ich bei 31%. Das faszinierende an der Geschichte sind die vielen kleinen Geschichten in dem Buch, die Schicksale der Menschen unterschiedlicher Gesellschaftsschichten. Es wird von guten und schlechten Wendungen berichtet und damit ein realistisches Bild der damaligen Zeit abgebildet. Das fasziniert mich sehr.

Mal sehen, wie weit ich in diesem Jahr noch komme.

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. Dezember 2019 7:53
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Soeben habe ich noch einen Spaziergang gemacht und dabei das eine oder andere erledigt. Dabei hörte ich mit meinen neuen Kopfhörern noch ein paar Minuten vom Hörbuch, so dass ich dieses mit 53% in diesem Jahr unterbreche. Es ist nach wie vor eine schöne Geschichte, aber durch die Feiertage bin ich kaum zum Hören gekommen!

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Dezember 2019 10:52
Seite 3 / 3