Cecelia Ahern: Vermiss mein nicht

Vermiss mein nicht Book Cover Vermiss mein nicht
Cecelia Ahern
2008
Belletristik
Fischer Verlag
439
3596167353
A place called here (2006)
Christine Strüh

Inhaltsangabe:

Im Alter von zehn Jahren machte Sandy Shortt die Erfahrung, das Menschen einfach verschwinden. Damals war es Jenny-May Butler, die als Kind plötzlich einfach vom Erdboden verschluckt war. Seither ist Sandy ständig auf der Suche, nach ihrem Lieblings-Teddy, Zahnbürste oder einzelnen Socken. Sie suchte stets so obszessiv, das ihre Eltern sie irgendwann zu Dr. Gregory Burton schickten.

Selbst die Berufswahl diente ihrem zwanghaften Suchen: Sie wurde Polizistin und suchte in ihrer Freizeit vermisste Menschen. Später eröffnete sie eine eigene Agentur und im Rahmen dieser Tätigkeit sollte sie sich auf die Suche nach Donal Ruttle machen. Jack Ruttle, Donal’s Bruder, beauftragt Sandy mit der Suche nach seinem Bruder. Schon ein knappes Jahr ist er verschwunden und die Polizei hat die Suche bereits aufgegeben. „Cecelia Ahern: Vermiss mein nicht“ weiterlesen

Cecelia Ahern: P.S. Ich liebe Dich

P.S. Ich liebe Dich Book Cover P.S. Ich liebe Dich
Cecelia Ahern
2005
Lovestory
Fischer Taschenbuch-Verlag
414
3596161339
PS I Love You (2005)
Christine Strüh
06.01.2009

Inhaltsangabe:

Es war ein ganz einfacher Plan gewesen: Sie wollten einfach für immer zusammen bleiben. Doch ein Gehirntumor macht dem einen Strich durch die Rechnung. Gerry verstirbt im Februar und zurück bleibt Holly, die mit der Trauer nicht fertig wird. Kurz vor ihrem 30.ten Geburtstag bekommt sie von ihrer Mutter einen Karton mit Briefen. Zehn Stück an der Zahl, für jeden Monat einen.

Es sind Briefe von Gerry, die er noch vor seinem Tod geschrieben hat, um Holly über die schwierige Zeit hinweg zu helfen. Er gibt ihr Aufgaben und Anregungen, so soll sie sich z. B. eine Nachttischlampe und ein schönes Kleid kaufen, an einem Karaoke-Wettbewerb teilnehmen und einen Kurzurlaub auf Lanzarote machen. „Cecelia Ahern: P.S. Ich liebe Dich“ weiterlesen

P.S. Ich liebe Dich

P.S. Ich liebe Dich Book Cover P.S. Ich liebe Dich
2007
Lovestory
P.S. I Love You
126 Minuten
USA
Richard LaGravenese
Richard LaGravenese, Steven Rogers
Hilary Swank, Gerard Butler, Harry Connick Jr., u.v.a.
10.10.2008
„P.S. Ich liebe Dich“ von Cecelia Ahern

Inhaltsangabe:

Holly (Hillary Swank) ist 29 und mit dem durchgeknallten, aber bodenständigen Iren Gerry Kennedy (Gerard Butler) verheiratet. Es ist für Beide die große Liebe, und doch schlägt das Schicksal zu: Gerry stirbt an einem Gehirntumor und läßt Holly in ihrer Trauer zurück. Sie verfällt in eine tiefe Depression, kocht für ihn Kaffee mit (und stellt den Becher auf die Urne) und ruft sein Geschäfts-Telefon an, um seine Stimme vom Anruf-Beantworter zu hören. Ihre Freundinnen und auch ihre Mutter versuchen ihr zu helfen, aber es scheint vergeblich zu sein.

An ihrem 30. Geburtstag bekommt sie eine merkwürdige Torte: Von Gerry bestellt. Kurz darauf kommt der erste Brief von ihm, in dem er ihr eine Aufgabe gibt, die sie innerhalb einer angemessenen Zeit lösen muss. Er scheint genau zu wissen, wie es ihr geht und versucht ihr mit wenigen, aber eindrucksvollen Sätzen zu sagen, das sie weiter leben muss, auch wenn es ihr schwer fällt.

„P.S. Ich liebe Dich“ weiterlesen

Mein SuB [#7]

Vermiss mein nicht Book Cover Vermiss mein nicht
Cecelia Ahern
2008
Belletristik
Fischer Verlag
439
3596167353
A place called here (2006)
Christine Strüh

Inhaltsangabe:

von Fischer Verlag: Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack auf die Suche nach Sandy …

Dieses Buch war ebenfalls ein Spontan-Einkauf. Ich habe die Autorin schon gelesen und fand sie eigentlich ganz angenehm. Daher bin ich gespannt, wann ich mich an dieses Buch wage 🙂